Starke Instagram-Stories erstellen: Diese Apps helfen Dir dabei

Die App Adobe Spark Post auf einem Huawei-Smartphone.
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

Starke Instagram-Stories erstellen: Diese Apps helfen Dir dabei

Um starke Insta­gram-Sto­ries zu erstellen, musst Du Dich nicht auf App-eigene Funk­tio­nen beschränken: Du kannst auch Ange­bote von Drit­tan­bi­etern ein­set­zen, um Deine Inhalte auf die näch­ste Stufe zu heben und mit beson­deren Zusatz-Effek­ten auszus­tat­ten.

Über 400 Mil­lio­nen Nutzer ver­wen­den Insta­grams Sto­ry-Funk­tion inzwis­chen täglich. Da ist es gar nicht so ein­fach, sich von den Inhal­ten ander­er Nutzer abzu­gren­zen. Natür­lich kannst Du die Effek­te nutzen, die Insta­gram von Haus aus anbi­etet. Doch das reicht vielle­icht nicht immer aus. Daher stellen wir Dir hier die besten Apps vor, mit Denen Deine Insta­gram-Sto­ries noch bess­er wer­den.

InShot: Deine horizontalen Videos ins richtige Format bringen

Viele Nutzer nehmen ihre Smart­phone-Videos im hor­i­zon­tal­en For­mat auf. Doch das ist bei Insta­gram ein Prob­lem, da die Sto­ries kom­plett auf das ver­tikale For­mat aus­gerichtet sind. Hier set­zt die App InShot an: Mit ihr kannst Du Deine Videos nicht nur schnei­den, son­dern sie auch ins passende For­mat brin­gen. Zudem kannst Du die Auf­nah­men mit Musik oder anderen speziellen Effek­ten ausstat­ten, sodass sie sich noch stärk­er von denen ander­er Insta­gram-Nutzer abheben.

InShot gibt es kosten­frei für Android im Google Play Store und für iOS im App Store.

Video: Youtube / Daniel Zoll

Adobe Spark Post: Deine Instagram-Stories animieren

Cooles Grafik-Design, ohne dafür spezielle Vorken­nt­nisse zu benöti­gen: Die App Adobe Spark Post hil­ft Dir dabei, beein­druck­ende Sto­ries zu kreieren, indem sie Dir zahlre­iche Schriften, Design­fil­ter und Vor­la­gen zur Ver­fü­gung stellt. Deine Fotos kannst Du zudem ani­mieren: Wäh­le ein­fach das Bild aus, füge bei Bedarf einen Text hinzu und stat­te die Auf­nahme dann mit dem jew­eili­gen Ani­ma­tion­sef­fekt aus. Nutzt Du die App in ihrer Pre­mi­um-Ver­sion, erhältst Du außer­dem die Möglichkeit, eigene Logos, Schrif­tarten oder Marken­vor­la­gen zu ver­wen­den.

Adobe Spark Post gibt es kosten­los für Android und für iOS.

Video: Youtube / Adobe

Typorama: Ausdrucksstarke Texte oder Wasserzeichen für Deine Inhalte

Du möcht­est Deine Insta­gram-Sto­ry mit einem aus­drucksstarken Text aufep­pen? Oder gar mit einem Wasserze­ichen verse­hen? Dann soll­test Du die App Typo­ra­ma ken­nen: Mit weni­gen Klicks stat­test Du Dein Foto mit einem schö­nen typografis­chen Design oder anderen speziellen Effek­ten aus. Anschließend lässt sich das Ergeb­nis ganz ein­fach in Insta­gram hochladen.

Typo­ra­ma find­est Du kosten­frei im App Store. Falls Du als Android-Nutzer nach ein­er Alter­na­tive suchst: Wirf einen Blick auf Font Can­dy, denn die App bietet ähn­liche Funk­tio­nen an.

Canva: Erstelle individuelle Instagram-Stories

Die App Can­va ist rel­a­tiv bekan­nt – auch wir haben sie Dir auf fea­tured bere­its vorgestellt. Die Anwen­dung enthält über 1.000 Tem­plates für Ein­ladun­gen, Karten & mehr. Auch Vor­la­gen für Insta­gram-Sto­ries sind enthal­ten: Hast Du Dein eigenes Bild aus­gewählt, kannst Du es schnei­den, fil­tern oder drehen. Beson­dere Vorken­nt­nisse benötigst Du dafür nicht. Nach weni­gen Minuten ist so das per­fek­te Bild für Deine Insta­gram-Sto­ries ent­standen.

Can­va ist gratis und sowohl für Android als auch für iOS ver­füg­bar.

Video: Youtube / Canva - Design anything. Publish anywhere.

Ver­wen­d­est Du für Deine Insta­gram-Sto­ries eine zusät­zliche Drit­tan­bi­eter-App oder bleib­st Du den hau­seige­nen Funk­tio­nen von Insta­gram treu? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: Eigenkreation: Adobe / Pixabay (DariuszSankowski)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren