Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Mit diesen Bergsteig-Apps erklimmst Du jeden Gipfel

Egal, ob das Mat­ter­horn, der Harz­er Brock­en oder die Zugspitze – die beein­druck­enden Land­schaften der Berge faszinieren bis heute unzäh­lige Men­schen. Und wie für andere Out­door-Aktiv­itäten gibt es inzwis­chen auch fürs Berg­steigen eigene Apps, die Dich per­fekt auf die näch­ste Tour vor­bere­it­en.

Mountain Project: Bergsteig-App für Anfänger & Profis

Moun­tain Project informiert über mehr als 155.000 Routen weltweit – Fotos inklu­sive. Die Streck­en lassen sich nach Schwierigkeit und Bew­er­tung fil­tern, sodass Du rel­a­tiv schnell die Tour find­en soll­test, die zu Deinem Erfahrungslev­el passt. Die Routen lassen sich aufs Smart­phone herun­ter­laden, sodass Du offline auf sie zugreifen kannst, falls der Emp­fang auf dem Berg mal aus­set­zt. Moun­tain Project besitzt eine eigene Chat-Funk­tion, über die Du Dich mit anderen Nutzern aus­tauschen kannst und ist dazu noch kom­plett wer­be­frei.

Du find­est Moun­tain Project hier für Android und hier für iOS.

Ortovox Bergtouren App: Ein Muss für jeden Bergsteiger

Wie in Moun­tain Project find­en sich auch in der Ortovox Berg­touren App unzäh­lige Routen. Die dazuge­hörige Karte deckt den deutschen, öster­re­ichis­chen und Südtirol­er Alpen­raum ab und funk­tion­iert sowohl online als auch offline. Die Entwick­ler empfehlen die Nutzung im Flug­modus, da son­st der ständi­ge GPS-Emp­fang den Akku zu stark ver­braucht.

Suchst Du über die App nach der richti­gen Tour, kannst Du die Ergeb­nisse nach Dauer, Schwierigkeit und Strecke fil­tern. Auch ein Track­ing der späteren Route ist möglich. Zudem bietet die Anwen­dung eine Notruf­funk­tion an, über die Du Ret­tungskräfte alarmieren kannst, falls Du mal in Schwierigkeit­en ger­at­en soll­test. Dabei wird auch Deine aktuelle Posi­tion auf dem Smart­phone-Dis­play angezeigt.

Ortovox Berg­touren App ist für Android und für iOS ver­füg­bar.

Video: Youtube / ORTOVOX

alpenvereinaktiv: Tourbeschreibungen samt Wetter- & Lawineninformationen

Bei alpen­vere­inak­tiv han­delt es sich um die App-Ver­sion des Touren­por­tals der Alpen­vere­ine DAV, ÖAV und AVS. Neben Tourenbeschrei­bun­gen find­est Du hier aktuelle Infor­ma­tio­nen zu Wet­ter­lage und Law­inenge­fahr. Zudem kannst Du mit der App eigene Routen aufze­ich­nen und dabei Dauer, Dis­tanz und Höhen­pro­fil track­en. Beson­ders prak­tisch: Du kannst Deine Streck­en im Touren­por­tal am PC pla­nen und diese direkt mit dem Smart­phone syn­chro­nisieren, sodass alle Geräte über densel­ben Daten­stand ver­fü­gen.

Die Basis-Ver­sion von alpen­vere­inak­tiv ist kosten­los. Schließt Du jedoch ein Jahresabo ab, wer­den weit­ere Funk­tio­nen ver­füg­bar, darunter die Offline-Spe­icherung von Karten. Du kannst alpen­vere­inak­tiv sowohl für Android als auch für iOS herun­ter­laden.

Video: Youtube / alpenvereinaktiv.com

MotionX GPS: Nicht nur für Bergsteiger interessant

Offline-Karten, scho­nen­der Akku-Ver­brauch sowie die Möglichkeit zum Routen­track­ing: Auch die kostenpflichtige App MotionX GPS bietet alles, was das Berg­steiger­herz begehrt. Die App ist auf­grund seines umfan­gre­ichen Mate­ri­als außer­dem auch für alle jene Nutzer inter­es­sant, die sich für Aktiv­itäten wie Ski­touren, Trekking, Hik­ing oder Reit­en inter­essieren.

MotionX GPS find­est Du hier im App Store für iOS-Geräte zum Down­load.

Junge Frau nutzt ihr Smartphone beim Wandern in den Bergen.

Mit der richti­gen App kannst Du Dich via Smart­phone opti­mal auf Deine näch­ste Tour vor­bere­it­en.

Kennst Du noch weit­ere Berg­steig-Apps? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung in Form eines Kom­men­tars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren