Spotify: Jahresrückblick 2020 ansehen
© Eigenkreation/Unsplash (Yarenci Hdz/ Lukas Blazek)
MacBook zeigt Signalstärke der aktuellen WLAN-Verbindung an
Pokemon Go Feldforschung
: : :

Spotify: Dein persönlicher Jahresrückblick 2020 ist da

Wie die Tra­di­tion es ver­langt, zeigt Dir der Musik­di­enst Spo­ti­fy auch 2020 Deinen ganz per­sön­lichen Jahres­rück­blick. Wie Du Deine Besten­liste find­est, ver­rat­en wir Dir.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – Zeit für den ein oder anderen Rück­blick auf die ver­gan­genen zwölf Monate. Nutzer kön­nen auf ihr Stream­ing-Jahr 2020 wie bei Insta­gram-Sto­ries zurück­zublick­en. Du siehst also in diversen Slides, welche Kün­stler, Songs und Pod­casts Du 2020 beson­ders häu­fig abge­spielt hast.

Spotify-Jahresrückblick 2020 ansehen

  • Öffne Deine Spo­ti­fy-App auf dem Handy.
  • Melde Dich mit Deinen Spo­ti­fy-Zugangs­dat­en an, falls Du das nicht ohne­hin schon hast.
  • Ziem­lich zen­tral müsste eine Kachel auf­tauchen, die zu Deinem Jahres­rück­blick führt.
  • Tippe diese Kachel an und genieße die emo­tionale Achter­bah­n­fahrt.

Anschließend siehst Du eine Zusam­men­fas­sung Deines Musik­jahres. Dabei nen­nt Spo­ti­fy nicht nur Deine Lieblingskün­stler, son­dern liefert auch Triv­ia. Du erfährst beispiel­sweise, wie oft Du Deine Favoriten gehört hast oder wie viel Zeit Du mit ein­er Band ver­bracht hast – oder im Fall unseres Redak­teurs, wie viele Fol­gen er von seinem Lieblingspod­cast kon­sum­ierte.

Spotify: Jahresrückblick 2020

Spo­ti­fy weiß alles: Unser Redak­teur Patrick Nowak ste­ht also auf Ted­dy, amerikanis­chen Rock und Fußball. — Bild: Spo­ti­fy, Eigenkreation

Das waren 2020 die beliebtesten Acts und Lieder in Deutschland

Spo­ti­fy hat die Dat­en für 2020 übri­gens deutsch­landweit gesam­melt und enthüllt, welche Acts hierzu­lande am beliebtesten waren. Deutsche Rap-Musik gab 2020 den Ton an. Alle Acts in den Top 5 lassen sich – mehr oder weniger – diesem Genre zuord­nen:

  1. Cap­i­tal Bra
  2. Apache 27
  3. Sam­ra
  4. Bonez MC
  5. Ufo 361

Über­raschend ist der am häu­fig­sten gestreamte Song „Blind­ing Lights” von The Week­nd, dicht gefol­gt vom deutschen Rap­per Apache 207 mit „Roller”. Dahin­ter fol­gen „Ros­es” (Iman­bek Remix) von Iman­bek und Saint John, „Break­ing me” von A7S und Top­ic sowie „Rock­star (feat. Rod­dy Ricch)” von Da Baby.

Mit dem Giga­Pass kannst Du so viel Musik strea­men, wie Du willst – ohne das dafür kost­bares Daten­vol­u­men ver­braucht wird!

Welche Kün­stler, Songs oder Pod­casts hat Dir der Spo­ti­fy Jahres­rück­blick 2020 angezeigt? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Diese Artikel kön­nten Dich außer­dem inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren