Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

So nutzt Du die Andenken-Funktion auf Deinem iPhone 7

Mit wenig Aufwand kannst Du auf Deinem iPhone 7 kurze Filme erstellen, die Deine ver­gan­genen Momente fes­thal­ten. Apple zeigt Dir in kurzen Erk­lärvideos, wie das funk­tion­iert.

Hun­derte, vielle­icht tausende von Fotos kön­nen sich im Laufe der Zeit auf Deinem iPhone ansam­meln. Das kann schnell unüber­sichtlich wer­den.  Apple bietet mit der Andenken-Funk­tion (englisch: Mem­o­ries) eine unkom­plizierte Möglichkeit, die besten Fotos und Videos eines Zeitraums in einem mit Musik unter­mal­ten Film zusam­men­zustellen. So kannst Du Dir zum Beispiel Deinen let­zten Urlaub gefüh­lvoll in Erin­nerung rufen oder die lustig­sten Momente der let­zten Fam­i­lien­feier mit Deinen Ange­höri­gen teilen. In drei knap­pen Videos erk­lärt Apple, wie das geht.

So schaust Du Dir Andenken an

Um die Andenken-Funk­tion auszutesten, gehe in die Foto-App Deines iPhones und tippe auf das Andenken-Sym­bol (Mem­o­ries auf englis­chsprachi­gen Geräten). Dann kannst Du Dir ein Datum oder einen Zeitraum aus­suchen und mit dem Play-But­ton das Video laden und starten. Dank dig­i­taler Gesicht­serken­nung kannst Du hier auch schnell nach bes­timmten Fre­un­den suchen.

So bearbeitest Du Deine Andenken-Videos

Wenn Du über die Foto-App zu einem Andenken gelangt bist, wäh­le zunächst unter den angezeigten Bildern aus, welche in das Video kom­men sollen. Starte das Andenken-Video und tippe auf den Bild­schirm. Jet­zt kannst Du eine von mehreren Stim­mungen auswählen, mit denen Deine Erin­nerun­gen unter­legt wer­den. So kannst Du ein sen­ti­men­tales Andenken mit Bildern Deines oder Dein­er Lieb­sten erstellen oder ein mit Dance­musik unter­maltes Video der let­zten Par­ty­nacht.

So teilst Du Deine Andenken Videos

Um Deine mit Apples Andenken-Funk­tion erstell­ten Filme zu teilen, spiele das gewün­schte Video ab. Tippst Du dann nochmal auf den Bild­schirm, erscheint in der linken unteren Ecke das Upload-Sym­bol. Hier kannst Du Dein Andenken auf der Social Media-Plat­tform Dein­er Wahl teilen. Du kannst es unter anderem in Deine Face­book-Time­line laden, in Deinem Youtube-Kanal veröf­fentlichen oder ein­fach per Mes­sen­ger oder Mail an Fre­unde ver­schick­en.

Was hältst Du von Apples Andenken Funk­tion? Schreib uns Deine Mei­n­ung in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren