Handy liegt seitlich auf Laptop-Tastatur mit Snapchat-Logo auf dem Display
© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Omar Marques
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Snapchat: Dark Mode aktivieren – so geht’s

Wie aktiviere ich den Dark Mode in „Snapchat”? Wie viele andere Apps bietet Dir auch diese Anwen­dung einen dun­klen Modus, der manche Vorteile mit sich bringt. Welche das sind und wie Du den Nacht­modus in der App ein­schal­test, erfährst Du im Fol­gen­den.

Snapchat: Dark Mode aktivieren

Um den Dark Mode zu aktivieren, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne die Snapchat-App auf Deinem Handy.
  2. Tippe auf Dein Pro­fil­bild und anschließend auf das Zah­n­rad, um die Ein­stel­lun­gen zu öff­nen.
  3. Wäh­le den Menüpunkt „Anzeige­modus” („App Appear­ance”) aus.
  4. Wäh­le die Option „Immer dunkel” („Always Dark”) aus, um den Dark Mode einzuschal­ten.

Wenn Du ihn wieder auss­chal­ten möcht­est, aktivierst Du im sel­ben Menü die Option „Immer hell” (oder „Always Light”).

Snapchat: Besonderheit des Dunklen Modus auf dem iPhone

Auf dem iPhone hast Du zusät­zlich die Möglichkeit einzustellen, dass Snapchat sich so ver­hält wie iOS. Wenn Du also für iOS fest­gelegt hast, dass Apps grundle­gend im Dark Mode angezeigt wer­den, ist es auch für Snapchat der Fall.

Das sind die Vorteile des Dark Mode

Der Dark Mode kann Dir dabei helfen, den Akku Deines Smart­phones zu ent­las­ten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Du Snapchat viel ver­wen­d­est. Allerd­ings funk­tion­iert die Ver­längerung der Akku­laufzeit nur, wenn Dein Smart­phone einen OLED-Bild­schirm besitzt. Denn dann bleiben im Dark Mode viele Pix­el dunkel, was tat­säch­lich zum Energies­paren beiträgt.

Darüber hin­aus kann der aktivierte Dark Mode in Snapchat angenehm für die Augen sein. In erster Lin­ie trifft das ver­mut­lich dann zu, wenn Du Dich in ein­er dun­klen Umge­bung befind­est. Denn dann wirst Du nicht durch die Hin­ter­grund­beleuch­tung geblendet – und kannst Dich bess­er auf die Inhalte der App konzen­tri­eren. Am Ende ist das aber Geschmackssache.

Dunklen Modus in Snapchat aktivieren: Zusammenfassung:

  • Öffne die Snapchat-App auf Deinem Handy.
  • Tippe auf Dein Pro­fil­bild und anschließend auf das Zah­n­rad.
  • Scrolle herunter bis Du zu dem Menüpunkt „Anzeige­modus” oder „App Appear­ance”.
  • Tippe auf den Menüpunkt „Immer dunkel” oder „Always Dark”.
  • Um den dun­klen Modus wieder auszuschal­ten, tippst Du dort auf „Immer hell” oder „Always Light”.
  • Wenn Du für das iOS-Betrieb­ssys­tem den Dark Mode als Stan­dard fes­tlegst, gilt das auch für Snapchat.
  • Bei einem OLED-Dis­play spart der Dark Mode zusät­zlich Akku­laufzeit.
  • Der Dark Mode kann für die Augen angenehm sein.

Hast Du in Snapchat den Dark Mode schon­mal benutzt? Wie find­est Du den dun­klen Hin­ter­grund der App? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren