Sicherheit: WhatsApp warnt Dich bald vor verdächtigen Links im Chat

:

Sicherheit: WhatsApp warnt Dich bald vor verdächtigen Links im Chat

Mit einem künftigen Update wollen die Macher von WhatsApp die Sicherheit des Messengers weiter verbessern. Ein neues Feature namens Suspicious Link Detection wurde in einer Beta-Version des Messengers entdeckt und soll Dir künftig helfen, falls Nachrichten schädliche Links enthalten.

Aktuell ist die Suspicious Link Detection noch nicht für die Nutzer verfügbar, wurde aber in der Beta-Version 2.18.204 entdeckt. Nicht alle Features aus der Beta finden ihren Weg in die finale Version der App. Bei einem so sicherheitsrelevanten Feature wäre dies allerdings schade: Es warnt Dich nämlich, sobald ein potenziell unseriöser Link in einer Nachricht enthalten ist.

So funktioniert die Suspicious Link Detection bei WhatsApp

Falls also in einer Nachricht ein Link enthalten ist, der möglicherweise auf eine betrügerische Seite führt oder andere Gefahren mit sich bringt, wird diese bei WhatsApp rot markiert. Auf diese Weise macht die App Dich darauf aufmerksam, dass Du diesen Link nicht ohne Weiteres antippen solltest. Danach hast Du die Wahl, entweder die gewünschte Seite trotzdem aufzurufen oder alternativ zum Chat zurückzukehren. Weiterhin ist es auch empfehlenswert, Deinen Gesprächspartner zu informieren, dass er vielleicht einer Falschmeldung oder sogar Malware aufgesessen ist, um auch ihn vor Schaden zu schützen. Die Erkennung gefährlicher Links soll dabei rein lokal erfolgen, es gibt also keinen Datenabgleich mit einem Server.

Bislang scheint das Feature aber noch in den Anfängen zu stehen. Daher ist damit zu rechnen, dass WhatsApp noch weiter daran arbeitet und vielleicht auch noch die Erkennungsrate verbessert. Wann die Funktion allerdings final bei WhatsApp verfügbar sein wird, steht aktuell noch nicht fest.

Hast Du per WhatsApp auch schon seltsame Links bekommen? Und wie schützt Du Dein Smartphone vor Malware und Co.? Hinterlasse uns Deine Meinung doch einfach über die Kommentarfunktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren