Geöffnete Pokemon GO-App auf einem Sony-Smartphone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Pokémon Go-Event: Niantic startet weltweiten Wettbewerb

Großes Fan-Event bei Poké­mon GO: Niantic hat mit Poké­mon GO Trav­el ger­ade seinen ersten, weltweit­en Fang-Wet­tbe­werb ges­tartet. Auf Dich und Deine Mit­spiel­er warten zahlre­iche Beloh­nun­gen – unter anderem eine sel­tene Krea­tur!

Das große Event läuft vom 20. bis 26. Novem­ber. Gast­ge­ber sind bekan­nte YouTube-und Insta­gram-Stars wie iHas­Cupquake und Rachel Quiri­co. Sie wer­den als Poké­mon-Train­er extra nach Japan reisen, wo das Event mit einem großen Fest enden soll.

Diese Belohnungen warten auf Dich

Der Fang-Wet­tbe­werb fordert das ganze Kön­nen der Poké­mon GO-Com­mu­ni­ty. Ziel ist es, inner­halb ein­er Woche bis zu 3 Mil­liar­den Poké­mon zu fan­gen. Ab 500 Mil­lio­nen gibt’s die ersten Beloh­nun­gen: Alle Spiel­er erhal­ten dann dop­pelte Erfahrungspunk­te und ihre einge­set­zten Lock­mod­ule gel­ten für sechs Stun­den (statt 30 Min.). Bei 1,5 Mil­liar­den Krea­turen sollen zusät­zlich noch mehr Poké­mon weltweit auf­tauchen. Das erste Kam­pag­nen­ziel wurde inner­halb von zwei Tagen erre­icht, wie Niantic ger­ade via Twit­ter bekan­nt gab.

Porenta für 48 Stunden verfügbar

Wenn Nutzer ins­ge­samt 3 Mil­liar­den Fänge schaf­fen, erscheint das Poké­mon Porenta für 48 Stun­den. Die sel­tene Krea­tur find­et sich nor­maler­weise nur im ostasi­atis­chen Raum. Dort soll dann gle­ichzeit­ig das Aus­tralien-Poké­mon Kanga­ma ver­füg­bar sein. Niantic schal­tet die Beloh­nun­gen frei, sobald ein Ziel erre­icht wurde. Die Fea­tures sollen in der Regel bis zum 1. Dezem­ber gel­ten.

Hashtag #PokemonGOtravel

Fans kön­nen ihre Erfahrun­gen außer­dem in sozialen Net­zw­erken teilen – unter dem Hash­tag #Poke­mon­GO­trav­el. Sollte das weltweite Poké­mon GO-Event weit­er­hin erfol­gre­ich ver­laufen, find­en vielle­icht häu­figer der­ar­tige Wet­tbe­werbe statt.

Nimmst Du auch an dem Poké­mon GO-Event teil? Was hältst Du von der Idee hin­ter Poké­mon GO Trav­el? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Titelbild: Pixabay / Mimzy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren