Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero

Dieses Tool schafft Platz auf Deinem iPhone

Häufen sich Musik, Fotos und Apps auf Deinem iPhone, wird der freie Platz zur Man­gel­ware. Die Reak­tion­szeit ver­längert sich und Deine Geduld wird auf eine harte Probe gestellt. Phone­Ex­pander been­det diesen Zus­tand und kehrt nicht nur tem­poräre Dateien aus dem Spe­ich­er. Ein Knopf­druck, zehn Minuten und jedes iPhone fühlt sich an wie ein Neugerät.

Tem­poräre Files übernehmen die Vorherrschaft im Spe­icher­platz zahlre­ich­er Smart­phones. Darüber hin­aus brachte iOS8 so manch­es iPhones mit einem Vol­u­men von 16 GB an die Belas­tungs­gren­zen, da allein die Instal­la­tion 5,7 GB in Anspruch nimmt.

Auf dem Weg zu mehr freiem Speicherplatz

Phone­Ex­pander – eine kosten­lose App aus der Soft­wareschmiede von Nice Mohawk - ver­an­schlagt ger­ade ein­mal 4,5 MB und ver­ban­nt über­flüs­sige Dateien vom iPhone, ohne Dein Smart­phone zu beschädi­gen. Du iden­ti­fizierst spe­icher­in­ten­sive Apps und löschst ungenutzte Anwen­dun­gen im Han­dum­drehen. Ger­ade Fotos und Musik füllen den Spe­icher­platz mobil­er Endgeräte - Phone­Ex­pander überträgt diese Dateien zeit­gle­ich auf den Mac.

Wie funktioniert PhoneExpander?

Phone­Ex­pander ist eine App, die über iTunes gebühren­frei auf Deinem Mac lan­det. Verbinde Dein Smart­phone mit dem Mac und starte den virtuellen Säu­berungsvor­gang. Ab sofort ist es möglich, all das zu tun, was mit einem vollen Spe­ich­er nicht möglich war. In nur zehn Minuten ist der gesamte Prozess erledigt.

Phone­Ex­pander ist eine App, die fort­laufend durch neue Fea­tures erweit­ert wird. Mit dem Start von Phone­Ex­pander und dem Anschluss Deines iPhones oder iPads via Light­ning-Kabel erscheinen vier große Icons auf Deinem Screen:

  • Lösche mit dem ersten Icon tem­poräre Dateien
  • Mit dem zweit­en Icon geht es den Apps an den Kra­gen
  • Mit dem drit­ten Icon lis­tet die App alle Fotos
  • Im drit­ten Icon ver­ab­schiedest Du Dich von über­flüs­si­gen Songs

Wer braucht schon Hun­derte ver­schieden­er Fotos, zwis­chenge­spe­icherte Dateien oder ver­waiste Apps auf dem Smart­phone? Ein Früh­jahrsputz hat schließlich noch nie­man­dem geschadet.

Foto: Phone­Ex­pander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren