Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

[Update] Nintendo bringt das NES zurück

Nin­ten­do bringt mit dem „Nin­ten­do Clas­sic Mini: Nin­ten­do Enter­tain­ment Sys­tem“ eine verklein­erte Nach­bil­dung sein­er Spielkon­solen-Leg­ende aus den Achtzigern zurück auf den Markt. Mit dabei sind 30 Spiele-Klas­sik­er und jede Menge Nos­tal­gie.

Wer in den achtziger Jahren groß gewor­den ist und noch die pix­eli­gen Ver­sio­nen von Super Mario und Co. ken­nt, kann sich jet­zt freuen. Ganz über­raschend hat­te Nin­ten­do angekündigt, dass es eine neue Ver­sion des Spielkon­solen-Klas­sik­ers NES geben wird. Die Kon­sole soll am 11. Novem­ber 2016 unter dem Namen „Nin­ten­do Clas­sic Mini: Nin­ten­do Enter­tain­ment Sys­tem” in den Han­del kom­men.

Don­key busi­ness spot­ted at #E32016. #ami­i­bo #Nin­ten­do #Nin­ten­doUK #E3 #Don­keyKong

Ein von Nin­ten­do UK (@nintendouk) gepostetes Foto am

Mini-Nachbildung mit 30 Spielen

Die Mini-Nach­bil­dung des alt­bekan­nten NES wird mit einem HDMI-Kabel, einem USB-Kabel für den Stro­man­schluss und einem Nin­ten­do Clas­sic Mini: NES-Con­troller geliefert. Es kön­nen aber auch Clas­sic Con­troller oder Clas­sic Con­troller Pro für die Wii ver­wen­det wer­den. Außer­dem sind ganze 30 Spiele mit dabei – unter anderem Klas­sik­er wie Super Mario Bros. 1-3, The Leg­end of Zel­da, Don­key Kong oder Kirby’s Adven­ture. Wenn Du es beson­ders nos­tal­gisch haben möcht­est, kannst Du zwis­chen drei Dis­play-Modi wählen. Der CRT-Modus soll dabei die Bild­darstel­lung, wie man sie von alten Röhren-TVs ken­nt, simulieren. Außer­dem soll der „Pix­el Per­fect-Modus“ jedes einzelne Pix­el als Quadrat darstellen, so wie in vordig­i­tal­en Zeit­en. Aber keine Angst, es wird wohl auch einen High-Res­o­lu­tion-Modus geben. In den USA soll der Preis bei rund 60 Dol­lar liegen.

Welche war Deine erste Spielkon­sole und gefällt Dir die Retro-Welle? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren