Mit diesen Apps lernst Du unterwegs Lettisch

Fahne Lettland
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

Mit diesen Apps lernst Du unterwegs Lettisch

Der näch­ste Urlaub geht nach Let­t­land? Riga gehört zweifel­los zu den schön­sten Haupt­städten des Kon­ti­nents und auch son­st hat das Land ziem­lich viel zu bieten. Die Vor­bere­itung geht dabei am besten mit ein­er Let­tisch-App von­stat­ten.

Lettisch lernen mit Fabulo – Selbst ist der Mann

Die Fab­u­lo-App triezt Dich zum Selb­stler­nen, was anfangs ein biss­chen schwierig erscheinen mag, dafür aber eine steile Lernkurve mit sich bringt. Zunächst bekommst Du Bilder gezeigt, denen Du ihre Bedeu­tung zuord­nen sollst. Da Du sie häu­fig nicht kennst, gibt es natür­lich eine Über­prü­fungs­funk­tion, die Dich über einen eventuellen Irrtum aufk­lärt. Im näch­sten Schritt gilt es dann die erlern­ten Wörter in einem ein­fachen Satz anzuwen­den. Auch hier hil­ft die Über­prü­fungs­funk­tion. Hier find­est Du die Links zum Down­load für iOS und Android.

Fabulo App

Let­tisch ler­nen mit der Fab­u­lo App und weit­eren prak­tis­chen Anwen­dun­gen.

Foto: Eigenkreation: Samsung / Unsplash (Jan Antonin Kolar ??)

MetaLanguage bringt Dir Lettisch bei

Egal, ob Anfänger oder Fort­geschrit­ten­er, die Let­tisch-Ler­nen-App von Meta­Lan­guage (an dieser Stelle für Android herun­ter­laden) ist für jed­er­mann geeignet. Die Anwen­dung ist in unter­schiedliche The­men­bere­iche – Gruß­formeln, Bekan­ntschaften, Arztbe­such usw. – unterteilt. Zu Beginn erlernst Du das Alpha­bet, das sich in eini­gen Buch­staben vom Lateinis­chen unter­schei­det. So zeich­nen sich einige Let­ter durch Diakri­ti­ka aus. Gelingt es, wählst Du im näch­sten Schritt Deine Kat­e­gorie und erlernst dort die wichtig­sten Vok­a­beln. Indem Du auf das Herz am recht­en Bild­schirm­rand tippst, wer­den die Wörter oder Wort­grup­pen in der Favoriten­liste gespe­ichert, die Du später wieder abrufen kannst. Darüber hin­aus erwarten Dich ver­schiedene Übun­gen zum Let­tisch ler­nen, beispiel­sweise gegenübergestellte Wörter, die Du zuord­nen sollst.

Strand Jurmala

Der Strand in Jur­mala gehört zu den schön­sten Let­t­lands und befind­et sich zudem vor den Toren Rigas.

Viel Abwechslung mit LETS Limited

Let­tisch ler­nen ist auch per App nicht immer ganz ein­fach. Die App von LETS Lim­it­ed (hier find­est Du sie für iOS und Android) will dem ent­ge­gen­wirken und hat die Lernerei in drei Modi unterteilt. Diese umfassen den One-Card-Mode mit dem Du Dir kinder­le­icht die Wörter merken kannst, den Overview Mode, bei dem Dir alle Karten gle­ichzeit­ig gezeigt wer­den sowie den Shuf­fle Mode, der bei dem Du die Vok­a­belka­rten in ein­er unter­schiedlichen Rei­hen­folge gezeigt bekommst. In 30 Kat­e­gorien präsen­tiert Dir die App die wichtig­sten Wörter in den Bere­ichen Begrüßung, Far­ben, Tiere, Sight­see­ing, Shop­ping, Hotel und und und…

Video: Youtube / JR videos

Wörterbuch Deutsch-Lettisch

Um die gel­ern­ten Grund­la­gen in der Real­ität anzuwen­den, bedarf es natür­lich eines gewis­sen Vok­ab­u­lars. Dafür ist die sowohl für Android als auch für iOS ver­füg­bare Wörter­buch-App empfehlenswert. Nach einem ein­ma­li­gen Down­load der Infor­ma­tio­nen kannst Du es zudem auch offline nutzen. Erstelle Dir eine Favoriten­liste mit beliebten oder schw­er zu ler­nen­den Wörtern und greife über das Menü schnell darauf zu. Kennst Du selb­st bere­its ein oder mehrere Wörter, die sich nicht im Wörter­buch befind­en, kannst Du sie hinzufü­gen und hochladen.

Video: Youtube / Sprachenlernen24 Video

Welche der Anwen­dun­gen nimmst Du zum Ler­nen? Kennst Du noch eine weit­ere Let­tisch-App? Teile sie doch mit dem anderen ler­nen­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren