Chicken Scream
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Jump’n’Goooack: Bei Chicken Scream gackerst Du Dich ans Ziel

Um Dich herum sind ger­ade alle am Gack­ern? Wenn Du in let­zter Zeit öfter mal bei einem laut­en „Gooooaaack“ zusam­mengezuckt bist, liegt es sehr wahrschein­lich an dem neuen High­score-Game, das sich in den Top-Charts der App-Stores ein­genis­tet hat: Chick­en Scream lässt nicht nur pix­elige Hüh­nchen, son­dern auch Spiel­er-Herzen höher hüpfen.

Da haben die Jungs und Mädels von Per­fect Tab Games wohl unver­hofft den Osterspaß des Jahres ins Nest gelegt: Ganz ohne Häschen oder bunte Eier ist ihr ver­rück­tes Jump’n’Run-Game „Chick­en Scream“ derzeit das Gesprächs- und Gack­erthe­ma Num­mer eins im Netz. Die comichafte Grafik erin­nert zwar an Super Mario Mitte der 90er Jahre und von ein­er „Hand­lung“ möchte man fast gar nicht reden – trotz­dem gack­ern alle mit. Warum erk­lärt sich vielle­icht schon, wenn Du bei dem Smart­phone-Spiel nur zusiehst:

Gooooaaack Dich zum Highscore

Ein kleines Hüh­nchen huscht über schemen­hafte Plat­tfor­men, sam­melt Münzen ein und muss „gefährlichen“ Hin­dernissen wie Wass­er oder Abgrün­den auswe­ichen. Über 75 Lev­el hin­weg sam­melt die Henne in diesem mehr oder weniger aben­teuer­lichen Par­cours Punk­te und soll mit möglichst vie­len davon ans Ziel kom­men. Klingt unspek­takulär? Ist es bis hier­hin eigentlich auch. Der Grund, für den derzeit­i­gen Hype ist wohl die aus­ge­fal­l­ene Steuerung mit­tels vielem akustis­chen Tam­tam. Gezielte Sprach­be­fehle ver­ste­ht das aufgescheuchte Hüh­nchen natür­lich nicht. Stattdessen bewegst Du die Henne vor­wärts, in dem Du beliebig auf sie einre­dest, ihr ein Ständ­chen singst oder eben in leis­er Hüh­n­er­sprache vor Dich hin gack­erst. Richtig „Action“ kommt ins Spiel, wenn Du über ein Hin­der­nis hüpfen sollst: Ein möglichst lautes „Goooaaack“ oder ein Schrei ani­miert das sen­si­ble Fed­ervieh zu Sprün­gen.

Kurzer Gackerspaß für den Lacher in der Mittagspause

Bis Du die richtige Laut­stärke getrof­fen hast, kön­nte es ein paar Anläufe brauchen. Damit wäre die größte Her­aus­forderung aber auch schon gemeis­tert. Kurzzeit­ig witzig ist Chick­en Scream aber alle­mal. Der kosten­lose Down­load aus dem Apple- oder Google Play-Store dürfte sich zum Aus­pro­bieren und Mitre­den also lohnen.

Für den Zeitvertreib in der Bahn, dem Großraum­büro oder an öffentlichen Orten emp­fiehlt sich das Spiel sicher­lich nicht – es sei denn, Du möcht­est mal richtig doof angeguckt wer­den. Wer sich trotz­dem traut und kon­se­quent sein möchte, gack­ert in diesem Fall ein­fach zurück.

Was gibt’s bei Dir momen­tan in der Mit­tagspause? Gack­erst Du mit oder ist die App für Dich eher ein faules Ei? Wir freuen uns über Deine Spiel­er­fahrung und Mei­n­ung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren