Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Google Coach: Individuelles Fitnesstraining dank künstlicher Intelligenz?

Google soll derzeit an einem Pro­jekt namens Google Coach arbeit­en. Gerücht­en zufolge ver­birgt sich dahin­ter ein neues Fea­ture für Wear­ables, das nicht nur Deine sportlichen Aktiv­itäten trackt, son­dern dank kün­stlich­er Intel­li­genz dem Nutzer auch Opti­mierungsvorschläge für die Ernährungs- und Tage­s­pla­nung unter­bre­it­et.

Bere­its seit eini­gen Jahren gibt es die App Google Fit, die Du auf Smart­phone, Smart­watch sowie im Brows­er für das Track­ing von Fit­nes­sak­tiv­itäten nutzen kannst. Gerüchte besagen nun, dass mit Google Coach eine Art Erweiterung oder gar Ersatz dieser Anwen­dung in den Startlöch­ern ste­hen soll.

Ein ganzheitlich­er, virtueller Per­son­al Train­er

Nach Angaben des Onlinepor­tals Android Police soll Google Coach per Wear­able auf die Gesund­heit des Besitzers acht­en. Die Ver­mu­tung liegt also nahe, dass es sich um ein Fea­ture für Googles Wear­able-Betrieb­ssys­tem Wear OS han­delt. Im Gegen­satz zu herkömm­lichen Fit­nesstrack­ern soll Google Coach jedoch einen ganzheitlichen Ansatz ver­fol­gen. Kün­stliche Intel­li­genz soll Deine sportlichen Aktiv­itäten nicht nur erfassen, son­dern auf den Mes­sun­gen basierend per­son­al­isierte Ratschläge geben. Ist der Coach beispiel­sweise der Ansicht, dass Du mehr laufen als Situps machen soll­test, dürfte er dies entsprechend kom­mu­nizieren.

Ernährungspläne, Einkauf­s­lis­ten und Tage­s­pla­nung ganz indi­vidu­ell

Die Soft­ware hin­ter Google Coach soll außer­dem für jede Woche intel­li­gente Ernährungspläne ausar­beit­en kön­nen, bei deren Erstel­lung Deine indi­vidu­ellen Ter­mine berück­sichtigt wer­den. Wenn man den im Netz kur­sieren­den Infor­ma­tio­nen Glauben schenken darf, soll die kün­stliche Intel­li­genz außer­dem passend abges­timmte Einkauf­s­lis­ten erstellen, die Du Dir per E-Mail etwa zum Aus­druck­en weit­er­leit­en lassen kannst. Zudem soll Dein virtueller Coach auch in der Lage sein, Dich bei der Tage­s­pla­nung zu unter­stützen und für Dich zu über­legen, welche Aktiv­itäten Du wann am besten durch­führen soll­test.

Upgrade für Wear OS oder kom­plett neue App?

Während einige Quellen lediglich von einem Upgrade für Wear OS sprechen, wird Google Coach an ander­er Stelle als kom­plett neue App beze­ich­net. Ver­mutet wird weit­er­hin, dass die Anwen­dung nicht nur auf Wear­ables wie ein­er Smart­watch zum Ein­satz kom­men, son­dern auch über Smart­phones und den Web-Brows­er ver­füg­bar sein soll. Allerd­ings sind noch kein­er­lei offizielle Infor­ma­tio­nen bekan­nt, so dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen, ehe die gesicherten Fak­ten auf dem Tisch liegen.

Wäre ein virtueller Per­son­al Train­er wie Google Coach eine Bere­icherung für Deine sportlichen Aktiv­itäten? Teile uns Deine Mei­n­ung über das Kom­men­tar­feld mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren