GoodNotes 5: So funktioniert der Präsentationsmodus

:

GoodNotes 5: So funktioniert der Präsentationsmodus

Mit der (kostenpflichtigen) iOS-App GoodNotes 5 erstellst Du handschriftliche Notizen auf Deinem iPhone oder iPad. Mit der Version 5.2 hielt ein neues, praktisches Feature Einzug in die Anwendung: ein Präsentationsmodus, der das Teilen Deiner Ideen und/oder Arbeitsergebnisse vereinfacht.

Mehrere Möglichkeiten, um Notizen zu teilen

Ob Du nun eine tolle Idee mit Freunden oder Arbeitsergebnisse mit Kollegen teilen möchtest: Via GoodNotes 5 kannst Du die kreativen Inhalte nun auf einem externen Bildschirm anzeigen lassen. Du benötigst dafür eine HDMI-Kabelverbindung zwischen Ausgabebildschirm und Deinem iPhone oder iPad. Alternativ kannst Du die Verbindung auch ganz leicht über AirPlay herstellen. Steht die Verbindung, wechselst Du einfach in den Präsentationsmodus. Das funktioniert in der App über die Kategorie „Share“. Direkt unter den Export- und Druck-Optionen findest Du nun die Unterkategorie „Presentation Mode“, die Dir insgesamt drei Möglichkeiten gewährt:

  • Mirror Entire Screen: Deine Zuschauer sehen quasi alles, was du auch siehst. Führst Du etwas im Hintergrund aus oder googelst während der Präsentation nach etwas, können alle diesen Vorgängen folgen.
  • Mirror Presenter Page: In diesem Modus bekommen die Zuschauer lediglich die präsentierten Inhalte samt Zooms und Slide-Animationen zu sehen. Die anderen Inhalte und Anwendungen – ob Slide Over oder Split Screen – werden auf dem externen Bildschirm nicht gespiegelt.
  • Mirror Full Page: Hierbei werden Interface, etwaige Zooms, Slide-Animationen und Anwendungen in Split Screen oder Slide Over nicht auf dem Bildschirm angezeigt. Dein Publikum sieht nur die aktuelle Seite im Vollbild.

Laserpointer als Präsentationshilfe

Je nachdem, wie geordnet und übersichtlich Deine Notizen sind, kann es bei einer Präsentation geradezu essenziell sein, dass Du auf dem externen Bildschirm während der Präsentation bestimmte Elemente hervorheben beziehungsweise darauf zeigen kannst. Das erlaubt Dir der praktische Laserpointer, den Du über die Toolbar von GoodNotes 5 in zwei wählbaren Varianten findest.

Übrigens: Wenn Du für Deine Präse noch Profi-Tipps rund um das Thema Online-Meetings suchst, solltest Du einen Blick in diesen Ratgeber werfen.

Der Präsentationsmodus in der Zusammenfassung

  • GoodNotes 5 hat ab der Version 5.2 einen Präsentationsmodus.
  • Damit teilst Du via HDMI-Verbindung und/oder AirPlay Deine festgehaltenen Ideen.
  • Du findest den Modus in der Share-Kategorie mit drei Anzeigevarianten für Deine Präsentation.
  • In der Toolbar gibt es zudem einen praktischen Laserpointer (sogar in zwei Varianten).

Hast Du den neuen Modus schon verwendet? Berichte uns doch gerne von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren