Junge Frau sucht an einer Bushaltestelle nach Fernbus-Reisen via Smartphone
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
: : :

Fernbus via App buchen: Die Alternative zur Bahnreise

Die Deutsche Bahn hat seit eini­gen Jahren mächtig Konkur­renz im Bere­ich der Fer­n­reisen bekom­men. Mit­tler­weile gibt es eine Vielzahl an Alter­na­tiv­en, in beque­men Reise­bussen zu einem gün­sti­gen Kurs von A nach B zu gelan­gen. Teil­weise liegen die Hal­testellen nicht weit vom entsprechen­den Haupt­bahn­hof Deines Reiseziels ent­fer­nt und die Buchung erfol­gt schnell und ein­fach via App.

Der deutsche Fern­bus-Markt wird inzwis­chen fast voll­ständig vom ehe­ma­li­gen Start­up FlixBus aus Berlin dominiert. Trotz­dem gibt es nach wie vor alter­na­tive Anbi­eter, die Dir Reisen auch ins europäis­che Aus­land ermöglichen. Die Deutsche Bahn hat mit­tler­weile mit IC Bus ein eigenes Bus­reiseange­bot geschaf­fen. Wann immer Dir also ein Tick­et für den Zug zu teuer ist oder wenn Du generell lieber auf der Straße als auf der Schiene unter­wegs bist – mit den richti­gen Fern­bus-Apps wird die Reise­pla­nung zum Kinder­spiel.

So funktioniert die Buchung einer Fernbus-Reise mit und ohne App

Sämtliche Anbi­eter von Fern­bus-Reisen haben zumin­d­est eine entsprechende Web­site, über die Du Deinen Platz an Bord des Reise­busses buchen kannst. Und ähn­lich wie bei Bil­ligfliegern gilt auch hier: Je früher Du Dich für eine bes­timmte Reise entschei­dest, umso gün­stiger ist der Preis. Außer­dem sind die Plätze an Bord natür­lich begren­zt, sodass wir Dir in jedem Fall empfehlen, Deine Reise zu buchen, sobald Deine Ter­mine fest­ste­hen. Bei ein­er eventuellen späteren Stornierung kön­nen allerd­ings Gebühren anfall­en.

Fernbus-Reisen finden und buchen: Die Busliniensuche: Fernbus App

Mit der Buslin­ien­suche: Fern­bus App für Android oder für iOS kannst Du ein­fach und bequem Deine näch­ste Reise pla­nen. Diese soge­nan­nte Meta-Such­maschi­nen-App vere­int die Ange­bote mehrerer Fern­bu­san­bi­eter wie Flixbus, Euro­lines, Dein­Bus und IC Bus in ein­er einzi­gen App und sucht für Dich nach den besten Ange­boten. Wäh­le zunächst Dein Reiseziel und das Reise­da­tum aus. Anschließend erhältst Du eine Über­sicht möglich­er Reiseange­bote zunächst für die Hin­fahrt. Auch mögliche Bah­n­reisen und sog­ar Mit­fahrange­bote von BlaBlaCar wer­den hier angezeigt. Wenn Du die eben­falls ange­bote­nen Zugverbindun­gen oder die Mit­fahrgele­gen­heit­en aus dem Suchergeb­nis ausklam­mern willst, tippe oben die drei Verkehrsmit­tel an und wäh­le dann, welche Verkehrsmit­tel angezeigt oder nicht angezeigt wer­den sollen.

Das größte Liniennetz in Deutschland: Flixbus

Nach­dem Flixbus 2017 weit­ere größere Fern­bus-Anbi­eter wie Mein­Fern­bus, Post­bus und Berlin­lin­ien­bus über­nom­men hat, besitzt der Anbi­eter aus Berlin abge­se­hen vom Ange­bot der Deutschen Bahn das größte Ange­bot an Fern­bus­reisen. Dementsprechend umfan­gre­ich und vielfältig zeigt sich das Ange­bot inner­halb der Flixbus-App für Android und für iOS. Das Strecken­netz führt auch ins europäis­che Aus­land und Du kannst via Smart­phone nicht nur einen Sitz­platz, son­dern neben dem Freigepäck auch Zusatzgepäck buchen. Bei Flixbus ist nor­maler­weise auch WLAN an Bord inklu­sive und es gibt kleine Drinks und Snacks, die Du im Bus gegen eine kleine zusät­zliche Gebühr erwer­ben kannst.

Fern­bus gegen Bahn
Video: YouTube / ARD

Die Deutsche Bahn auf Deutschlands Autobahnen: IC Bus

Auch die Deutsche Bahn bietet ein Reiseange­bot via Fern­bus. Allerd­ings gibt es für den IC Bus, dessen Reisen teil­weise auch von Sub­un­ternehmern durchge­führt wer­den, keine eigene App. Statt dessen kannst Du den DB Nav­i­ga­tor für Android oder für iOS nutzen. Gib ein­fach bei der Reise­pla­nung „nur IC/EC” an und bei Ver­füg­barkeit wer­den auch IC Bus-Ange­bote aufge­führt.

Die weiteren Alternativen: Eurolines und DeinBus.de

Auch Euro­lines und DeinBus.de bieten Fer­n­reisen nicht nur inner­halb Deutsch­lands, son­dern nach ganz Europa an. Während Euro­lines sich ins­beson­dere auf das europäis­che Aus­land und Fahrten bis nach Spanien oder Skan­di­navien spezial­isiert hat, konzen­tri­ert sich DeinBus.de im Wesentlichen auf die Knoten­punk­te Berlin, Han­nover, Köln und Frank­furt. Doch auch für Fahrten nach Hol­land, Frankre­ich, Ungarn und Tschechien hat DeinBus.de passende Ange­bote. Die Euro­lines-App gibt es für Android und für iOS. DeinBus.de-Interessenten müssen sich lei­der bis­lang (Stand: Jan­u­ar 2018) mit der entsprechen­den DeinBus.de-Website beg­nü­gen.

Die Vor- und Nachteile von Fernbusreisen im Überblick

Mit einem Fern­bus zu reisen dauert meist deut­lich länger als eine entsprechende Bah­n­reise. Grund hier­für ist natür­lich zum einen die max­i­male Reisegeschwindigkeit des Busses von 100 Kilo­me­tern pro Stunde, aber auch mögliche Staus und die geset­zliche Verpflich­tung für die Fahrer, in gewis­sen Abstän­den Pausen einzule­gen. Außer­dem ist meist die Mit­nahme von Tieren nicht möglich. Wenn Du aber genü­gend Zeit ein­planst und Dich der möglicher­weise gerin­gere Kom­fort im Bus gegenüber der Bahn nicht stört, kannst Du mit dieser Art zu reisen jede Menge Geld sparen. In unserem Test kosteten die meis­ten direkt per Fern­bus erre­ich­baren Reiseziele etwa die Hälfte eines ver­gle­ich­baren Bah­ntick­ets oder sog­ar noch weniger.

Zusammenfassung

  • Mit einem Fern­bus kannst Du in die wichtig­sten deutschen Großstädte und sog­ar ins europäis­che Aus­land reisen.
  • Der größte deutsche Anbi­eter ist Flixbus. Das Berlin­er Unternehmen hat erst kür­zlich weit­ere Fern­bus­reisean­bi­eter über­nom­men.
  • Die Buslin­ien­suche: Fern­bus App zeigt Reiseange­bote der Deutschen Bahn, der Fern­bu­san­bi­eter und vom Mit­fahrser­vice BlaBlaCar an.
  • Mit dem IC Bus hat auch die Deutsche Bahn ein Fern­bu­sange­bot im Pro­gramm.
  • Mit Euro­lines kannst Du Reisen durch ganz Europa unternehmen und mit DeinBus.de kommst Du bequem und schnell unter anderem nach Hol­land, Tschechien und Ungarn.
  • Eine Fern­bus­reise dauert meist länger als eine ver­gle­ich­bare Bah­n­fahrt, ist dafür aber auch deut­lich gün­stiger.

Wie reist Du am lieb­sten von Stadt zu Stadt? Hast Du gute Erfahrun­gen mit Fern­bus­reisen sam­meln kön­nen? Ver­rate es uns gern in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren