Die Maus goes smart: Kinderhörspiele und Quizfragen in zwei Apps

maus-app-kinderhoerspiele
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.

Die Maus goes smart: Kinderhörspiele und Quizfragen in zwei Apps

Du hast früher jeden Son­ntag den Fernse­her eingeschal­tet, um die „Die Sendung mit der Maus“ zu schauen? Maus, Ele­fant und Ente unter­hal­ten auch heute noch alle Alters­grup­pen mit Lach- und Sachgeschicht­en über das Welt­geschehen. Das geschieht natür­lich längst nicht mehr nur im Fernse­hen: Die Maus ist inzwis­chen auch auf zwei Apps mobil unter­wegs.  

WDR-Kinder­hör­spiele in ein­er App

Der WDR hat seine beliebte kosten­lose App „Die Maus“ mit neuem Inhalt angere­ichert: Ab sofort kannst Du auch die Kinder­hör­spiele des WDR in der App abrufen. Von „Jim Knopf“ über „Die Irrfahrten des Odysseus“ bis hin zu „Peter Pan“ find­et sich alles, was das Herz des jun­gen Hör­spielfans begehrt. Auch die infor­ma­tiv­en Radi­ogeschicht­en des Kinder­ra­diokanals (Kira­ka) gehören zum Paket und sind daher für alle abruf­bar, die die App nutzen.

Darüber hin­aus bietet die App ein vielfältiges Ange­bot, das ein­er­seits die aktuellen Maus-Fol­gen aus dem Fernse­hen und eine Such­funk­tion für frühere Lach- und Sachgeschicht­en bietet. Auf der anderen Seite hält sie aber auch eine Rei­he von Maus-Spie­len bere­it, die die jun­gen Nutzer allein oder gemein­sam spie­len kön­nen. Über die Kon­tak­t­funk­tion kön­nen Kinder der Maus-Redak­tion selb­st schreiben. All das ist in ein­er bun­ten Welt ver­steckt, durch die Du die Maus über den Touch­screen lenkst. Alter­na­tiv kannst Du die Fea­tures in einem über­sichtlichen Menü find­en.

Neben der „Sendung mit der Maus“ hat übri­gens auch die seit 2007 aus­ges­trahlte „Sendung mit dem Ele­fan­ten“ inzwis­chen ihre eigene App für Android und iOS. In dieser kön­nen Kinder die aktuell­sten Fol­gen auf dem Smart­phone schauen oder Spiele spie­len. Mith­il­fe ein­er Weck­er-Funk­tion kannst Du zudem prüfen, wie lange dein Kind online ist.

Ein Klassiker in neuer Form: Frag doch mal… die Maus!

Die kostenpflichtige App „Frag doch mal… die Maus!“ baut auf dem Maus-Fernse­hquiz auf, das den gle­ichen Namen trägt und jeden Sam­stagabend im Fernse­hen zu sehen ist. Dabei gehen promi­nente Teams typ­is­chen Kinder­fra­gen aus dem „Sendung mit der Maus“-Universum auf den Grund, wie etwa, ob man über Wack­elpud­ding laufen kann. Ein daraus entwick­eltes Brettspiel wurde schließlich auch für Android und iOS adap­tiert und kann auf dem Smart­phone oder Tablet gespielt wer­den.

Selb­stver­ständlich richtet sich die Spiele-App in erster Lin­ie an Kinder. Das Quiz kannst Du entwed­er alleine oder mit bis zu sechs Mit­spiel­ern spie­len. Gespielt wird jew­eils zu zweit in Team Maus, Ele­fant oder Ente. Gut gelöst: Für ein faires Spiel zwis­chen Jung und Alt kann der Schwierigkeits­grad (ein­fach, mit­tel, schw­er) der knapp 1.000 Fra­gen aus 25 The­menge­bi­eten für jedes Team indi­vidu­ell eingestellt wer­den. Die brin­gen Dich auch mal ins Schwitzen. Beispiel­sweise, wenn Du Tiere nach der Anzahl von deren Zäh­nen sortieren sollst.

VF_Gaming_Pass_V02

Möcht­est Du das Spielgeschehen etwas aufre­gen­der gestal­ten, füge ein­fach Aktion­skarten hinzu, die geg­ner­ische Teams aufhal­ten oder Dich bei knif­fli­gen Quizfra­gen mit einem Jok­er unter­stützen. Sollte Dir und Deinen Mit­spiel­ern das immer noch nicht reichen, dann bezieht doch ein­fach noch fünf Min­ispiele in das Quiz mit ein. Bei denen kommt es auf Geschick und Schnel­ligkeit an. So musst Du entwed­er einen Heißluft­bal­lon durch die Lüfte manövri­eren oder so viele reife Erd­beeren wie möglich in kürzester Zeit ein­sam­meln. Die Mini-Games lock­ern die Run­den nicht nur angenehm auf, son­dern eignen sich zudem her­vor­ra­gend zum Punk­te sam­meln. Davon brauchst Du näm­lich viele, wenn Du gewin­nen möcht­est.

Bist Du auch ein Maus-Fan und hast die Apps schon aus­pro­biert? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Titelbild: WDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren