Apple Watch: So kannst Du ein Workout von Hand nachtragen

:

Apple Watch: So kannst Du ein Workout von Hand nachtragen

Die Apple Watch Workout-App eignet sich bestens als Fitness-Tracker. Sie zeichnet nicht nur die Dauer des Trainings auf, sondern hat auch alle anderen relevanten Parameter jederzeit im Blick. Bist Du einmal unterwegs und schwimmst, läufst oder fährst Rad, bekommst Du im Anschluss eine detaillierte Aufschlüsselung Deiner erbrachten Leistungen. Was aber, wenn Du das Tracking einmal vergisst? Sei unbesorgt: In der App kannst Du Dein Training jederzeit manuell nachtragen.

So kommst Du zur Workout-Sektion

Um Dein Workout händisch in die App einzutragen und mit Deinen bisherigen Leistungen abzugleichen, öffne zunächst die Health-App auf Deinem iPhone. Da die Apple Watch und Dein iPhone miteinander verbunden sind, kannst Du dort auf alle Daten zugreifen. Gehe dann im nächsten Schritt in den Daten-Tab. Scrolle dann herunter, bis Du die Suchleiste sehen kannst. Gib dort „Workout“ ein und bestätige Deine Auswahl.

Video: YouTube / AMVSEMENT.

Trage Dein Workout ein

Befindest Du Dich in der Workout-Sektion, tippe am rechten oberen Bildrand auf das Plus – so öffnest Du ein neues Workout. Im neuen Fenster kannst Du nun die relevanten Daten manuell eingeben. Wähle zuerst den Typ der Aktivität, beispielsweise laufen oder schwimmen. Gib dazu noch die Distanz sowie Deine Start- und Endzeit ein. Am unteren Bildschirmrand kannst Du, wenn es wirklich wichtig ist, auch noch angeben, an welchem Tag Du die Aktivität durchgeführt hast. Hast Du alle Zahlen eingetragen, tippe wiederum am oberen rechten Bildrand auf „Hinzufügen“.

Die gespeicherten Daten werden jetzt direkt auf Deine Apple Watch übertragen und zu Deinem bisherigen Fitness-Programm hinzugerechnet. Schließe dann die App und schaue auf der Apple Watch nach, ob die eingetragenen Daten auch wirklich übernommen wurden.

War es für Dich eine besonders wichtige oder ungewöhnliche Einheit, kannst Du sie auch zu Deinen Favoriten hinzufügen. Das geht, indem Du auf der Detailseite den Schieberegler bei „Zu Favoriten hinzufügen“ nach rechts bewegst. Nachdem Du eine Einheit als Favorit markiert hast, erscheint sie zudem im Heute-Tab.

Zusammenfassung

  • Hast Du beim Workout einmal vergessen, Deine Apple Watch zu aktivieren, kannst Du es im Anschluss nachtragen.
  • Gehe in der Health-App auf dem iPhone erst in den Daten-Tab und gib dort „Workout“ ein.
  • Öffne über das Plus am rechten oberen Bildrand ein neues Workout.
  • Trage dann Deine Daten ein und tippe auf „Hinzufügen“.
  • Du kannst Deine Einheit auch als Favorit markieren.

Welcher ist Dein Lieblingssport? Zeichnest Du Deine Einheiten immer mit der Apple Watch auf? Erzähle uns davon in der Kommentarsektion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren