Sie sind hier: Newsroom / Unternehmen /

Vodafone Campus – Daten & Fakten

Der Vodafone Campus, die Zentrale von Vodafone Deutschland im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt, ist einer der modernsten Gebäudekomplexe Deutschlands. Rund 5000 Mitarbeiter arbeiten hier.

In das Konzept des Campus sind wichtige Erkenntnisse über die Gestaltung moderner Arbeitswelten eingeflossen. Das bedeutet an erster Stelle, dass die Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigt wurden. Darum gibt es auf dem Campus einen betriebseigenen Kindergarten, ein Medical Center und einen Fitnessbereich sowie ein Restaurant im innovativen Pavillon-Stil mit 1.200 Sitzplätzen. Auch in Sachen Nachhaltigkeit kann der Campus überzeugen: Er ist mit dem international anerkannten LEED-Zertifikat in Gold ausgezeichnet worden, einem einheitlichen Standard für besonders nachhaltige Gebäude. Dazu gehören etwa Wasser- und Energie-Effizienz, der effiziente Einsatz von Materialien und Ressourcen, die Raumqualität und das schonende Vorgehen im Design- und Innovationsprozess.

  • Turm mit 75 Metern Höhe und 18 Geschossen (Ellipse)
  • 85.809 m² oberirdische Bruttogeschossfläche (~ Decks von vier Flugzeugträgern)
  • 4.500 m² Glasfensterflächen, 46.000 m² moderne Fassaden-Verkleidung
  • Fast 13.000 t verbauter Stahl (~ Bahnstrecke von 85 km Länge)
  • 90.000 m³ verbauter Beton (~ füllt 35 olympische Schwimmbecken)
  • 14.815 m² öffentliche Freifläche in und um den Campus (~ drei Fußballfelder)
  • Fast 5.000 Arbeitsplätze, rund 2.500 PKW Stellplätze
  • 12 Dachterrassen