Sie sind hier: Medien / Politik & Gesellschaft /

Vodafone unterstützt die weltweite WWF-Earth Hour

  • Am 19. März zwischen 20.30 und 21.30 verzichten Unterstützer der Earth Hour auf Beleuchtung
  • Aktion setzt ein Zeichen für Klimaschutz im Alltag

Düsseldorf, 17. März 2016 – Am Samstagabend knipsen weltweit Unterstützer der „Earth Hour“ für eine Stunde das Licht aus und setzen damit ein Zeichen für den Klimaschutz. Die Initiative, die vom WWF ins Leben gerufen wurde, findet am 19. März 2016 in der Zeit von 20.30 bis 21.30 Uhr zum zehnten Mal statt. Vom Opernhaus in Sydney über den Eiffelturm in Paris bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin werden Sehenswürdigkeiten verdunkelt, ebenso wie zahlreiche öffentliche und private Gebäude. Auch Vodafone ist erneut dabei und verzichtet zur „Earth Hour“ auf die Beleuchtung in seiner Deutschland-Zentrale am Düsseldorfer Campus.

Die großen Display-Wandbespielungen im Erdgeschoss und in der 18. Etage des Vodafone-Towers in Düsseldorf-Heerdt werden ebenso ausgeschaltet wie das LED-beleuchtete Vodafone-Logo am Turm. Neben Vodafone beteiligen sich auch zahlreiche weitere Düsseldorfer Unternehmen und städtische Einrichtungen wie die Tonhalle oder das Rathaus an der Aktion. Sogar die sonst angestrahlten Bäume der Königsallee bleiben im Dunkeln.

„Wo Ressourcen scheinbar nicht knapp sind, gehen wir Menschen schnell achtlos mit ihnen um. Genau hier setzt die Earth Hour an. Die Aktion erhöht die Aufmerksamkeit für Umwelt- und Klimaschutz im Alltag. Denn wir alle können hier einen großen Beitrag leisten“, sagt Ingrid M. Haas, Mitglied der Geschäftsleitung bei Vodafone.

Umweltschutz ist bei Vodafone zentrales Element der Unternehmensphilosophie: Beim Bau des Campus wurde auf eine energieeffiziente und nachhaltige Bauweise geachtet, was mit dem LEED-Zertifikat in Gold honoriert wurde. Ebenso werden Einsparungen beim Wasserverbrauch, die Senkung des CO2-Ausstoßes und zahlreiche Recyclingmaßnahmen durch innovative Produkte und Lösungen konsequent umgesetzt. Nicht zuletzt führt die aktuelle bundesweite Modernisierung des Vodafone-Netzes zu einer erheblichen Stromersparnis und somit zu einer weiteren CO2-Reduktion.

Themen des Beitrags

Folgen Sie uns

Messenger

Vodafone Logo

Immer top informiert per WhatsApp & Co.

Erhalten Sie alle News von VODAFONE MEDIEN direkt auf Ihr Smartphone.

Anmelden

Mail

Nie wieder News von VODAFONE MEDIEN verpassen.Folgen Sie den Themen, die Sie interessieren.

RSS

VODAFONE MEDIEN als News-Feed – bleiben Sie informiert.Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

RSS RSS Feed