Pressemitteilungen "20 Jahre D2-Netz"

Von 1992 bis 2012 - Informatives und Kurioses aus zwei Jahrzehnten Mobilfunk

Am 30. Juni 1992 wurde das D2-Netz gestartet.
 

20.06.2012  

20 Jahre D2-Netz
Wirtschaftsfaktor Mobilfunk
Die Geschichte des Mobilfunks in Deutschland ist auch die Erfolgsgeschichte einer hochdynamischen Branche und die eines bedeutenden Wirtschaftsfaktors für den heimischen Standort. Es fing alles mit einem Stück Papier an:

20.06.2012  

Handover im In- und Ausland
Verbunden in Lichtgeschwindigkeit
Mysterium und Alltäglichkeit: Überall auf der Welt weiß mein Handy, wo ich gerade bin. Aber wie funktioniert das? Den Schlüssel birgt die SIM-Karte.

20.06.2012  

Kurznachrichten
160 Zeichen zum Erfolg: Siegeszug der SMS und MMS
Die Deutschen nutzen ihn täglich, und zwar rechnerisch 1,8 Mal pro Tag - den "Short Message Service", kurz SMS. Binnen weniger Sekunden ist mit 160 Zeichen die Kurznachricht getippt und versendet.

20.06.2012  

Rechnerleistung
Rasante Entwicklung: Von Apollo bis Velocity
Bei der Mondlandung im Juli 1969 hielt die Menschheit den Atem an. Den Weg zum Erdtrabanten und zurück unterstützten Rechenhelfer in der Mondlandefähre. Seitdem ist der Fortschritt in Sachen Datenverarbeitung atemberaubend: Ein heute handelsübliches Handy hat mehr Rechenleistung als das einstige elektronische Superhirn der Apollo-Mission in der Weltraumkapsel.

20.06.2012  

Viele Bezeichnungen für ein Gerät
Typisch deutsch: Wir sind Handy!
"Handy", "cellphone" oder "portable" - ausgerechnet beim Kommunikationssymbol der Gegenwart herrscht bei der Bezeichnung geradezu babylonisches Sprachgewirr. Je nach Land wird es als Mobiltelefon, Handmaschine oder Wundertelefon bezeichnet.

20.06.2012  

Lizenzvergabe
D2-Lizenz: Erstaunliches Comeback der "Verlierer"
Am 30. Juni 1992 wurde in Deutschland das D2-Netz - und damit das erste digitale Mobilfunknetz - gestartet. Bei der vorherigen Lizenzvergabe zählte alles, was in der deutschen und europäischen Wirtschaft Rang und Namen hatte, zum einstigen Bewerberreigen. Viele der Unternehmen aus dem damaligen Bewerberkreis mischen heute weiter munter im Mobilfunk mit.

20.06.2012  

Start digitaler Mobilfunknetze
Am Anfang war das D2-Netz
Es ist die Wiege der modernen Mobilfunkgesellschaft in Deutschland: der Start der digitalen Mobilfunknetze vor 20 Jahren. Ob Sprachübertragung, Surfen oder Simsen, überall und jederzeit sind wir heute erreichbar. Die ersten Weichenstellungen erfolgten wagemutig bereits Mitte der 1980-er Jahre: Ein einheitlicher Standard sollte die bis dahin separaten und analogen Funknetze in Europa vereinen und Kommunikation wie auch Wettbewerb innerhalb des Kontinents mit digitaler Technik stärken.

20.06.2012  

Mobilfunk verdrängt Festnetz
Mobil ist Trend: überall statt kabelgebunden
Die Richtung ist eindeutig: mobil ist Trend. In kaum zwei Jahrzehnten verdrängt der noch junge Mobilfunk zunehmend die 150 Jahre alte Festnetztechnik. So stieg die Summe der Handy-Gespräche in Deutschland im vergangenen Jahr um fast 6 Prozent auf 180 Milliarden Minuten.

20.06.2012  

Universelle Helfer
Vom Knochen zum Alleskönner

Immer kleiner, immer feiner und vor allem - immer dabei: Das ist die erfolgreiche Geschichte der Mobiltelefone in den vergangenen 20 Jahren. Handys sind heute ständige Begleiter, ob im Beruf oder privat, und sie beherrschen eine Vielzahl von Funktionen.



20.06.2012  

Beginn des D2-Netzes
Start in ein vernetztes Land

Der Sommer 1992 markiert in Deutschland den Beginn der heutigen Mobilfunklandschaft in Deutschland: Die Netze D2 und D1 starteten nahezu zeitgleich. Für D2 erwies sich der Beginn der Mobilfunkzeitalters zunächst als Start mit Hürden und Hindernissen, wie ein Rückblick zeigt.



20.06.2012  

Motor des Fortschritts
Innovationstreiber Mobilfunk

Die Telekommunikation ist Innovationstreiber - deutlich sichtbar an der Entwicklung der Netzgenerationen und ihrer Anwendungen. Konnten mit den ersten Handys nur Telefongespräche geführt werden, drangen bald schon viele neue Trends in die Mobilfunkgeräte.



20.06.2012  

Premiere
Das ist Deutschlands erster Handy-Kunde

Günter Brandt hat Mobilfunkgeschichte geschrieben. Der Personalberater war der erste Kunde im D2-Netz in Deutschland. Denn der Bochumer hat vor 20 Jahren als erster einen D2-Mobilfunkvertrag unterzeichnet.



20.06.2012  

Durchbruch
Mobilfunk: Aus Luxus wird Alltag

Kaum ein Gegenstand hat in den vergangenen Jahren eine derart steile Karriere hingelegt: Waren Mobiltelefone im analogen C-Netz noch Luxusgut für Schwerreiche, so wurden sie dank der Digitaltechnik der D-Netze für jedermann erschwinglich und so selbstverständlich wie ein Kuli oder Taschenrechner.



20.06.2012  

Startschuss für Roaming
Aufbruch ins grenzenlose Netz

Heute gang und gäbe - 1992 ein absoluter Durchbruch: das mobile Telefonieren über nationale Ländergrenzen hinweg. Sieben Monate nach dem Start von D2 öffnete das erste Roaming die nationalen Mobilfunkschranken.



20.06.2012  

Nächste Generation
Das Netz macht erfinderisch

Die Zukunft ist das Zuhause von morgen: Forscher entwickeln bereits die Szenarien der nächsten, der fünften Mobilfunk-Generation.



Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 10.500 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)