Pressemitteilung

30.01.2013

 

Neuheit

BlackBerry Z10 demnächst bei Vodafone

  • Erstes LTE-Smartphone von BlackBerry mit neuem Betriebssystem BlackBerry 10
  • Im Vodafone LTE-Netz zuhause - schon über 60 Prozent der Fläche Deutschlands mit Breitband versorgt
  • Vernetzung mit höchster Sicherheit - dafür stehen die Partner BlackBerry und Vodafone

Düsseldorf, 30. Januar 2013. Vodafone Deutschland wird in wenigen Wochen das brandneue BlackBerry Z10 vermarkten. Der Verkaufsstart ist noch im Februar geplant. Die Hardware-Preise werden rechtzeitig zum Start bekannt gegeben.

Das BlackBerry Z10 ist nicht nur das erste Smartphone des kanadischen Herstellers, welches mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 läuft. Es verfügt erstmals auch über eine LTE-Anbindung für die mobile Datennutzung mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. So ausgestattet, passt das Smartphone perfekt in das schon weit ausgebaute Breitband-Netz von Vodafone.

Und der Ausbau des LTE-Netzes schreitet zügig voran. Schon heute versorgt der Düsseldorfer Kommunikationsanbieter über 40 Millionen Bürger auf 60 Prozent der Fläche Deutschlands. Wöchentlich werden weitere Städte und Gemeinden in ganz Deutschland mit LTE versorgt und in den wenigen Monaten werden 50 Millionen Einwohner von der mobilen Breitbandtechnologie der Zukunft profitieren können.

Das neue Smartphone von BlackBerry wird sowohl im Privatkunden- als auch im Geschäftskunden-Bereich zum Einsatz kommen. Besonders bei Firmen müssen Hardware und Netz größte Sicherheitsanforderungen erfüllen. Auf der Hardwareseite steht BlackBerry für hohe Security-Standards. Netzseitig sorgt Vodafone beim BlackBerry Z10 mit einer speziell gesicherten IP-Verbindung für seine Firmenkunden für ein Höchstmaß an Sicherheit. Hierbei findet der Datenaustausch nicht über das offene Internet statt.

Das BlackBerry Z10 wird mit einem 1,5 Ghz Qualcomm Dual-Core Prozessor angetrieben. Es verfügt über einen 4,19 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Bildpunkten. Die 8 Megapixel Kamera ist mit einem Autofokus und LED-Blitz ausgestattet und nimmt HD-Videos in 1080p auf. Der interne Speicher umfasst 16 GB und kann durch eine SD-Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitert werden. Dank DLNA und WiFi-Schnittstelle lässt es sich einfach in das häusliche Netzwerk einbinden. A-GPS und NFC runden die technische Ausstattung des Smartphones ab.

Im Mittelpunkt des Betriebssystems BlackBerry 10 steht das neue Bedienkonzept "Flow", das dem Anwender eine fließende Bewegung durch die Anwendungen ermöglicht. Ein besonderes Detail ist die Peek-Funktion, die man mit einer Fingergeste aktiviert. So kann der Nutzer von jeder App aus in die neue universelle Eingangsbox wechseln, in der Mails, IM-Nachrichten, Facebook-Meldungen und ähnliches zusammengefasst werden.

Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 10.500 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)