Pressemitteilung

05.03.2012

 

CeBIT 2012

Rasante Rechenmaschine: Vodafone holt Formel-1-Team Vodafone McLaren Mercedes auf die CeBIT

  • Schneller Sport, schnellere Daten: Business verbindet
  • Jenson Button am 6. März im Vodafone Messepavillon 32
  • Pressekonferenz um 12:00 Uhr in Halle 13 - A56

CeBIT-Hannover/Düsseldorf, 05.03.2012. Selbst wenn die Formel-1-Boliden mal im Kiesbett landen, kriegen die Daten jede Kurve. In einer beschleunigten Welt setzt McLaren Electronic Systems auf den Partner Vodafone. Höchstleistung, Schnelligkeit und Sicherheit im Business: Das sind die gemeinsamen Ziele von Vodafone und Vodafone McLaren Mercedes. Im Rahmen der CeBIT können Besucher und Vodafone McLaren Mercedes-Fans vom 6. bis 9. März sich davon ein eigenes Bild machen und sowohl die Produkt- und Service-Highlights der Telekommunikationsbranche testen als auch Rennatmosphäre live am Vodafone Messepavillon 32 erleben.

Vodafone präsentiert das Vodafone McLaren Mercedes Team mit seinem "Race Truck", zwei McLaren Mercedes MP4-12C und drei Caterham Lotus Super 7. Besonderes Highlight ist der Besuch von Formel-1-Fahrer Jenson Button am 6. März, der auf einer auf dem Messegelände abgesteckten Rennstrecke seine Definition von Höchstleistung, Schnelligkeit und vor allem Sicherheit im neuen McLaren Mercedes MP4-12C demonstriert. Darüber hinaus bietet der ehemalige Weltmeister auf einer Pressekonferenz Einblicke in die Anforderungen an einen Formel-1-Fahrer.

"Technologie, die sich in der Formel 1 bewährt hat, ist fit für den digitalen Alltag", sagt Jan Geldmacher, Geschäftsführer Enterprise bei Vodafone Deutschland. Das Marktsegment "Automotive" gilt im Machine-to-Machine-Markt (M2M) als Wachstumsfeld. Mit seiner industriefreundlichen Global SIM punktet Vodafone als internationaler Anbieter. Rund 200 hochqualifizierte Mitarbeiter betreuen nationale und grenzübergreifende Projekte in diesem Bereich.

"Die Formel 1 bietet die perfekten Rahmenbedingungen für die Entwicklung von hochspezifischen Lösungen einer vernetzten Mobilität. Das schafft Möglichkeiten für alltagstaugliche Anwendungen nicht nur in der Automobilbranche, sondern beispielsweise auch im Gesundheitswesen etwa bei der Echtzeit-Übertragung von Daten aus einem Notarztwagen ins Krankenhaus", so Geldmacher. Ziel der Partnerschaft zwischen Vodafone und Vodafone McLaren Mercedes ist es, einen sicheren Verkehr zu garantieren; auf der Rennstrecke, den Straßen und den Datenautobahnen. Während eines Rennens kommen pro Auto rund 1 GB Daten zusammen, die von mehr als 100 Sensoren am Rennauto gemessen und zur Analyse weitergeleitet werden.

In dem großzügigen Vodafone Messepavillon 32 erwarten die Fachbesucher zusätzlich informative und praxisnahe Anwendungsszenarien unter anderem aus den Bereichen "Büro der Zukunft", "Mobilität", "Innovation" sowie "Security".

Vodafone präsentiert sich auf der CeBIT im Messepavillon 32.
Im Pressebereich unter www.vodafone-deutschland.de finden Sie alle Vodafone CeBIT-Pressemitteilungen und Bildmaterial.

Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 10.500 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)