Pressemitteilung

20.05.2011

 

Jazz Rally

BETWEEN BORDERS gewinnt Vodafone Band-Wettbewerb

  • Facebook-Nutzer wählen bundesweit aus 10 Finalisten
  • Band tritt im Vorprogramm des Jazz Rally Top-Act-Konzerts auf

Düsseldorf, 20. Mai 2011. BETWEEN BORDERS hat es geschafft. Nach knapp drei Wochen Abstimmungszeit hat die Facebook-Gemeinde den Sieger des ersten bundesweiten Vodafone Band-Wettbewerbs ermittelt. Die vier Düsseldorfer Musiker haben sich gegen zehn Final-Teilnehmer aus ganz Deutschland durchgesetzt und werden mit einem besonderen Preis belohnt: Sie spielen am 10. Juni im Vorprogramm des Vodafone-Sonderkonzerts im Rahmen der Düsseldorfer Jazz Rally. Top-Act ist in diesem Jahr Clueso mit Band. Das Konzert ist mit 5000 Besuchern seit Wochen ausverkauft.

"Die Resonanz auf unseren ersten bundesweiten Band-Wettbewerb war enorm", sagt Tanja Vogt, Pressesprecherin und Projektleiterin der Jazz Rally bei Vodafone Deutschland. "90.000 Page Views im Abstimmungszeitraum zeigen das große Interesse, das der Wettbewerb erzeugt hat." Sieger ist die Düsseldorfer Band BETWEEN BORDERS, die sich im Finale gegen Bands aus Bochum, Köln, Schwäbisch Hall, Sprockhövel, Magdeburg, Berlin, Duisburg und Wassertrüdingen musikalisch durchgesetzt hat.

Mit ihrem außergewöhnlichen Sound wollen die vier Musiker als BETWEEN BORDERS die Welt erobern. Die vier jungen Männer Ben Yates (23, Vocals & Gitarre), Lukas Heerich (21, Drums), Julian Benner (19, Gitarre) und Oliver Vogel (20, Bass) sind überzeugt davon, mit der Leidenschaft in ihrer Musik wie zum Beispiel mit den Songs wie "Dancing behind my back" oder "Sticks and stones", ihre Musik zu einer Frischzellenkur für Ohren und Herz zu machen. "BETWEEN BORDERS werden mit ihrem Beat die Gäste im Hangar mitreißen und die Stimmung sicher anheizen", sagt Vogt.

Zum siebten Mal in Folge engagiert sich Vodafone als Hauptsponsor der Düsseldorfer Jazz Rally. In diesem Jahr setzt das Kommunikationsunternehmen neue Akzente seines Engagements. Neben der Ausrichtung des Top-Act Konzerts mit Clueso und Band, startete Vodafone im Vorfeld einen bundesweiten Band-Wettbewerb auf seiner Fan-Page auf facebook. Für diesen Band-Wettbewerb konnten sich Musikgruppen aus ganz Deutschland anmelden. Einzige Voraussetzung: Die Band spielt Lieder aus den Genres Pop, Rock, Alternative, Indie oder Electronica und besitzt ein aktives Profil bei Facebook. Um teilnehmen zu können, mussten die Musikgruppen einfach Fan der Vodafone Facebook-Seite www.facebook.com/vodafoneDE werden und die Band Contest Anwendung bestätigen. Anschließend konnte jede Band ihren Wettbewerbssong hochladen.

Zehn Finalisten wurden aus den mehr als 100 teilnehmenden Bands von einer Experten-Jury ausgewählt. Die Jury-Mitglieder setzten sich zusammen aus drei Experten der Musikbranche: Henning Ahrens, Senior Booking Manager bei der Four Artists Booking Agentur, Steffen Gottwald, A&R-Manager von Stylehouse Music/Homeground Records und Jan Christian Zeller, Moderator und DJ bei WDR Radio 1LIVE.

Die Finalisten wurden auf der Vodafone Fan Page auf Facebook vorgestellt und in der Zeit vom 25. April bis 12. Mai stimmten die Facebook-Mitglieder über den Gewinner ab, der als Vorband das Publikum für den Star-Auftritt von Clueso mit Band einstimmen darf.

Kontakt

Vodafone Deutschland

ist mit 11.000 Mitarbeitern und 9,6 Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone.de.

Weitere Informationen für Journalisten:
blog.vodafone.de
twitter.com/vodafone_medien

Journalistenfragen beantwortet:
Vodafone GmbH
Konzernkommunikation
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
E-Mail: presse@vodafone.com

Kundenfragen beantwortet kostenlos und rund um die Uhr:
Vodafone-Kundenbetreuung unter 0172 / 1212 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 12 (aus allen anderen Netzen) sowie das Vodafone-BusinessTeam unter 0172 / 1234 (aus dem deutschen Vodafone-Netz) oder 0800 / 172 12 34 (aus allen anderen Netzen)