Red+ Allnet

Deine Vorteile

Red+ Zusatzkarte mit 10 GB Datenvolumen
Du bekommst eine zusätzliche SIM-Karte für Dein Familien-Mitglied, Deinen Partner oder einen Freund mit 10 GB Datenvolumen. Ihr habt jeweils eine eigene Rufnummer und telefoniert unbegrenzt in alle Netze. Zusätzlich kannst Du noch mehr Datenvolumen aus Deinem Hauptvertrag flexibel teilen.

Highspeed-Internet im 4GILTE- und 5G-Netz1
Du surfst automatisch mit der maximal verfügbaren Geschwindigkeit im 4G|LTE-und 5G-Netz. Mit Deinem Red+ Tarif nutzt Du künftig im Inland die neue 5G-Netz-Technologie. Die ersten Stationen sind jetzt aktiv – in ausgewählten Städten. Danach geht's schrittweise weiter. Um das 5G-Netz nutzen zu können, brauchst Du ein 5G-fähiges Gerät.

EU-Roaming
Auch wenn Du im EU-Ausland bist, surfst Du kostenlos mit dem Datenvolumen Deines Tarifs. Außerdem telefonierst und simst Du dort und nach Deutschland ohne zusätzliche Kosten. Auch eingehende Anrufe innerhalb der EU kosten Dich nichts.

Mehr Datenvolumen flexibel teilen
Sind 10 GB zu wenig? Noch mehr Datenvolumen kannst Du jederzeit flexibel über die MeinVodafone-App teilen.

Telefon- und SMS-Flat
Deine Zusatzkarte telefoniert und simst unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunk-Netze. Und natürlich auch ins deutsche Festnetz.

Aktuelle Aktionen

  1. 4G|LTE Max: Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2020: 78,70 Mbit/s im Download und 29,7 Mbit/s im Upload in Großstädten (Walktest). Deine individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Deinem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle ab. Dein eingesetztes Gerät muss außerdem die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 200 Städten, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 1000 Städten zur Verfügung. (Stand Januar 2020). Eine Liste der Städte findest Du auf unserer Seite zur Netzabdeckung. Dort und in der MeinVodafone-App bekommst Du auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.

    5G: In Deinem Tarif kannst Du im Inland von der neuen 5G Netz-Technologie profitieren. Wenn Du in einem 5G-erschlossenen Gebiet bist, kannst Du dort auch im 5G-Netz surfen. Die ersten Stationen sind seit Sommer 2019 in ersten ausgewählten Städten in Betrieb genommen, anschließend erfolgt ein schrittweiser Ausbau. An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max). Um das 5G-Netz nutzen zu können, benötigst Du ein 5G-fähiges Endgerät.
     
  2. Aktion: Red+ Anschlusspreisbefreiung 
    Bei Online-Abschluss eines Red+ Allnet, Red+ Data oder Red+ Kids Neuvertrags bis 01.02.2021 entfällt die Berechnung des Anschlusspreises in Höhe von 39,99 ?.

Wir nehmen keine Verkehrsmanagement-Maßnahmen vor, die die Qualität des Internet-Zugangs, die Privatsphäre oder den Schutz personenbezogener Daten beeinträchtigen. Um Engpässe zu vermeiden, behalten wir uns vor, Verkehrsmanagement-Maßnahmen einzuführen, um den Verkehrsfluss zu optimieren. Gleiches gilt für Maßnahmen zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes. Es gilt außerdem für Maßnahmen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich sind, z.B. für Katastrophenfälle.

Zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes können z.B. Port-Sperren eingerichtet werden, wodurch einzelne Anwendungen oder Dienste, die die geblockten Ports nutzen, beeinträchtigt werden bzw. nicht über diese Ports nutzbar sind. Angaben zu den dauerhaft gesperrten Ports und zu den Auswirkungen auf die Anwendungs- bzw. Dienste-Nutzung findest Du auf www.vodafone.de/portsperren. Es können darüber hinaus kurzfristige Sperrungen eingerichtet sein.

Die Geschwindigkeit Deiner Internet-Verbindung kannst Du mit der MeinVodafone-App überprüfen. Bei erheblichen Abweichungen von der jeweiligen beworbenen Download- oder Upload-Geschwindigkeit kann die Nutzung des Internets deutlich langsamer sein. Z.B. sind Downloads und das Laden von Internet-Seiten deutlich langsamer oder nicht möglich. Audio- und Video-Streaming-Dienste sind nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen nutzbar. Inwieweit Du Apps nutzen kannst, hängt von den Anforderungen der jeweiligen App ab.

Die Nutzung von VoLTE kann Deine Daten-Geschwindigkeit um bis zu 0,03 Mbit/s im Down- und Upload reduzieren. Wenn Du das vereinbarte Datenvolumen erreicht hast, surfst Du mit geringerer Geschwindigkeit weiter. Instant-Messaging-Dienste, E-Mails oder vergleichbare Dienste kannst Du weiterhin nutzen. Bei großem Datenumfang, z.B. durch Bilder oder Videos, ist die Nutzung aber deutlich langsamer. Downloads und das Laden von Internet-Seiten sind deutlich langsamer oder nicht möglich. Audio- und Video-Streaming-Dienste sind nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen nutzbar. Inwieweit Du Apps nutzen kannst, hängt von den Anforderungen der jeweiligen App ab. Werden die vertraglich zugesicherten Up- und Download-Geschwindigkeiten im deutschen Vodafone-Netz anhaltend oder dauerhaft wiederholt erheblich unterschritten, kannst Du eine Beschwerde an uns richten. Oder Du kannst eine angemessene Frist zur Nacherfüllung setzen. Wird die Leistung dann weiterhin nicht vertragsgemäß erbracht, kannst Du kündigen.