Sie sind hier: Newsroom / Unternehmen /

Vodafone-Kitas in Düsseldorf

Alle guten Dinge sind drei: Seesternchen, Campus Kids und Seepferdchen

 

Mama und Papa gehen arbeiten, wo bleibt das Kind? Fragen, die sich viele Eltern stellen. Vodafone hat das früh erkannt und bietet seinen Mitarbeitern seit über 10 Jahren in Düsseldorf ein entsprechendes Kita-Angebot. Da der Bedarf kontinuierlich steigt, erweitert Vodafone seine Unterstützung und bietet weitere Betreuungsplätze in der neuen Kita „Seepferdchen bei KinderHut“. In Düsseldorf gibt es damit drei Kitas für Vodafone-Kinder. Alle werden von dem Kooperationspartner, der KinderHut gGmbH betrieben. Die Einrichtungen bieten zuverlässige und kompetente Betreuung durch hoch qualifiziertes Fachpersonal und verfügen über optimale Betreuungsschlüssel und flexible Betreuungszeiten. Dank weniger Schließungstage haben Eltern maximale Gestaltungsfreiheit.

Die Einrichtungen im Überblick

Seesternchen

  • Ort: Prinzenallee 5, Düsseldorf-Heerdt
  • Gründung: 2007 mit 50 Plätzen , 20 Plätze für Kinder von Vodafone- und 30 Plätze von Nicht-Vodafone-Mitarbeitern
  • Betreiber: KinderHut gGmbH
  • Gruppengröße und Altersstruktur: 1 x 20 Plätze (2 bis 6 Jahre), 3 x 10 Plätze (6 Monate bis 3 Jahre)
  • Vodafone nutzt 20 Plätze für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren

Campus-Kids

  • Ort: Willstädterstraße 71, Düsseldorf-Heerdt
  • Gründung: 2013 mit 60 Plätzen ausschließlich für Kinder von Vodafone-Mitarbeitern
  • Betreiber: KinderHut gGmbH
  • Gruppengröße und Altersstruktur: 6 x 10 Plätze U3 (6 Monate bis 3 Jahre)

Seepferdchen

  • Ort: Prinzenallee 13, Düsseldorf-Heerdt
  • Gründung: 2017 mit 20 Plätzen für Kinder von Vodafone- und 30 Plätzen von Nicht-Vodafone-Mitarbeitern
  • Betreiber: KinderHut gGmbH
  • Gruppengröße und Altersstruktur: 2 x 20 Plätze Ü3 (3 bis 6 Jahre), 1 x 10 Plätze (4 Monate bis 3 Jahre)
  • Vodafone nutzt 20 Plätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren