Sie sind hier: Newsroom / Digitales Leben /

OneNumber: Eine Rufnummer für mehrere Geräte

  • Ganz flexibel: Zu allen Red, Young und Smart Mobilfunk-Tarifen hinzubuchbar
  • Voll digital: Bestellung und Aktivierung als eSIM in wenigen Minuten
  • Neue Wearables: Montblanc und OPPO bringen noch mehr Abwechslung

Wearables wie Smartwatches und Fitness-Tracker liegen voll im Trend. Innerhalb von fünf Jahren hat sich der weltweite Absatz dieser smarten Mini-Computer auf rund 337 Millionen Geräte laut einer Analyse des Marktforschungsunternehmens IDC in 2019 mehr als verzehnfacht. Kein Wunder, bieten Smartwatches doch alle wichtigen Kommunikationsmöglichkeiten eines Smartphones in kompakter Abmessung direkt am Handgelenk. Neben großen Herstellern wie Samsung und Apple bieten jetzt auch das Traditionsunternehmen Montblanc und der chinesische Elektronik-Konzern OPPO neue Smartwatches in Deutschland an. Für die Vernetzung beider Uhren bietet Vodafone den Tarif OneNumber als eSIM an. Der Vorteil: Die Smartwatches nutzen Mobilfunk-Nummer und Datenvolumen des Smartphones. Und dank der Integration des Bestellprozesses in die WearOS by Google App ist die Aktivierung des Tarifs auf den Uhren in Minuten abgeschlossen. Das gibt es derzeit nur bei Vodafone.

OneNumber ist in drei Varianten jeweils für 5 Euro monatlich erhältlich: als physische Plastik-Karte, als eSIM in Form eines Briefes mit QR-Code und als rein digitale eSIM.  Kunden, die OneNumber bis zum 30. September buchen, erhalten die Zusatzkarte in den ersten drei Monaten kostenlos. Die Uhren der Hersteller Apple und Samsung sind allesamt eSIM-fähig und unterstützen schon heute den volldigitalen Bestell- und Aktivierungsprozess von Vodafone. Neu und exklusiv bei Vodafone wird nun auch WearOS by Google unterstützt. So ist eine rein digitale Aktivierung direkt auf den Smartwatches von Montblanc und OPPO möglich. Ganz ohne Papier oder Postversand und innerhalb von wenigen Minuten.

Montblanc Summit 2+: Exklusives Accessoire mit praktischen Features

Montblanc gelingt mit der Summit 2+ die Balance zwischen Exklusivität, Stil-Bewusstsein und hochwertigen Materialien. Dabei standen alltagstaugliche Funktionen, die das Leben erleichtern, im Fokus der Entwicklung. Die vorinstallierten Montblanc-Apps können sich unterwegs als echte Helfer erweisen und ermöglichen es dem Besitzer, seine Gesundheit im Blick zu behalten. Durch präzise Messungen erkennt sie zum Beispiel das Stress-Niveau oder ermittelt das Fitness-Level und hilft, diese Parameter durch personalisierte Empfehlungen zu verbessern. Die deutschlandweite Vermarktung der Montblanc Summit 2+ erfolgt ab sofort online zum Preis von 1.140,- Euro.

OPPO Watch 46mm (LTE): Mehr Power und verbesserte Ausstattung

Die neue OPPO Watch 46mm (LTE) ist ein praktischer Begleiter fürs Handgelenk. Sie ist vollgepackt mit WearOS by Google und besitzt ein beeindruckendes 1,91 Zoll Dual-Curved AMOLED Display mit 402×476 Pixeln sowie einen ausdauernden 430 mAh Akku mit Watch VOOC-Schnell-Ladefunktion. Die Uhr ist in Deutschland ab Mitte Oktober 2020 exklusiv im offiziellen Vodafone-Shop auf Amazon zu einem Preis von 399,00 Euro (UVP) erhältlich.

WearOS by Google basierte Smartwatches weiterer Hersteller folgen noch in diesem Jahr.