Sie sind hier: Medien / Unternehmen /

Veränderung in der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland

  • Personalchef Dirk Barnard verlässt das Unternehmen zum 31. März 2016
  • Bettina Karsch als Nachfolgerin vorgeschlagen

Düsseldorf, 13. Januar 2016 – Dirk Barnard, HR Director von Vodafone Deutschland, wird sein Amt als Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Vodafone GmbH zum 31. März 2016 niederlegen. Er wechselt zur Unternehmensgruppe Theo Müller, wo er zum 1. April die Rolle des Group HR Director annehmen wird.

„Ich bedauere diese Entscheidung sehr“, so Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter. „Dirk Barnard hat in den vergangenen fünf Jahren die Weiterentwicklung des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet. Ich persönlich habe durch ihn während meiner Einarbeitung wertvolle Unterstützung erfahren. Zuletzt verantwortete er erfolgreich die organisatorische Integration von Kabel Deutschland zum neuen Vodafone. Der Umzug an den Campus in Düsseldorf steht exemplarisch für die Entwicklung von Vodafone Deutschland zu einem attraktiven Arbeitgeber und zum Vorbild für den Arbeitsplatz der Zukunft.“

Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner nächsten Sitzung am 9. März 2016 kommt die Nachfolgerin als HR Director für Vodafone Deutschland aus dem Konzern: Bettina Karsch, die derzeit als HR Director von Vodafone Spanien tätig ist, soll die Funktion zum 1. Juni 2016 übernehmen und auch in die Geschäftsführung berufen werden. „Ich freue mich, dass wir dem Aufsichtsrat mit Bettina Karsch eine ausgewiesene HR-Expertin mit großer internationaler Erfahrung vorschlagen können“, so Ametsreiter. „In Spanien hat sie zuletzt die Integration des Kabelnetzbetreibers ONO begleitet und ist daher mit konvergenten Märkten bestens vertraut.“

Seine Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kabel Deutschland Holding AG wird Dirk Barnard weiterhin wahrnehmen.

Themen des Beitrags

Folgen Sie uns

Messenger

Vodafone Logo

Immer top informiert per WhatsApp & Co.

Erhalten Sie alle News von VODAFONE MEDIEN direkt auf Ihr Smartphone.

Anmelden

Mail

Nie wieder News von VODAFONE MEDIEN verpassen.Folgen Sie den Themen, die Sie interessieren.

RSS

VODAFONE MEDIEN als News-Feed – bleiben Sie informiert.Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

RSS RSS Feed