Sie sind hier: Medien / Digitales Leben /

Digital durchstarten – Smartphones bei Senioren hoch im Kurs

  • Unerwartet: Drei von zehn Deutschen ab 65 Jahren nutzen ein Smartphone
  • Unverzichtbar: Ältere Menschen telefonieren und surfen fleißig im Vodafone-Netz
  • Unkompliziert: Einfacher Start mit den Smart-Tarifen von Vodafone

Düsseldorf, 15. Dezember 2016 – Smartphones stehen bei Senioren hoch im Kurs. Eine aktuelle Studie des Branchenverbands BITKOM zeigt, dass drei von zehn Deutschen über 65 Jahren ein internetfähiges Mobiltelefon nutzen. Bei Vodafone statten sich Menschen, die älter als 50 Jahre sind, immer häufiger mit einem Smartphone und dem passenden Mobilfunkvertrag aus. Denn Online-Messenger, mobile Navigationssysteme und Co. sind längst nicht mehr nur für junge Menschen Alltagsbegleiter. Auch Vodafone-Kunden im Alter von über 50 Jahren surfen regelmäßig im Netz. Durchschnittlich verbrauchen sie im Monat über 500 Megabyte Datenvolumen. Spitzenreiter beim mobilen Surfen bleiben, wenig überraschend, junge Leute im Alter zwischen 18 und 24 Jahren. Sie nutzen im Monat durchschnittlich mehr als drei Gigabyte Daten.

Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für Oma und Opa? Warum nicht ein Smartphone verschenken? Die smarten Alltagsbegleiter sind bei der Generation „50 plus“ voll im Trend. Senioren telefonieren und surfen was das Zeug hält. Im Schnitt telefonieren Vodafone-Kunden, die älter als 50 Jahre sind, mit ihrem Smartphone 102 Minuten pro Monat und verbrauchen 515 Megabyte Datenvolumen. Spezielle Senioren-Handys sind dabei nur selten die erste Wahl. Fast immer nutzen Kunden von Vodafone in dieser Altersklasse moderne Smartphones. Am beliebtesten sind die jeweils aktuellen Galaxy-Modelle von Samsung und das Apple iPhone.

Einstieg leicht gemacht: Mit Smart-Tarifen kostengünstig und superschnell surfen
Bei Vodafone erhalten Kunden mit den Smart-Tarifen einfache und kostengünstige Angebote für den Einstieg. Der Tarif kann perfekt an den eigenen Bedarf angepasst werden. Für 12,99 Euro monatlich gibt es bereits 200 Freiminuten in alle deutschen Netze, 50 Frei-SMS und 200 Megabyte Frei-Surfen im LTE-Netz von Vodafone. Dieses erlaubt schon heute Geschwindigkeiten von bis zu 375 Megabit pro Sekunde – schneller surfen Kunden bei keinem anderen Anbieter in Deutschland. Bei einem Paketpreis von 17,99 Euro pro Monat ist ein Einsteiger-Smartphone direkt im Tarif enthalten. Sollte das Datenvolumen einmal nicht ausreichen, können für zwei Euro ganz unkompliziert zusätzliche 100 Megabyte Datenvolumen hinzugebucht werden. Smart-Tarife mit noch mehr Leistung sind gegen einen entsprechenden Aufpreis erhältlich.

Qualitätsmerkmal: Vodafone bietet beste Qualität beim Telefonieren
Wichtig ist für viele ältere Menschen bei der Nutzung des Smartphones vor allem die Gesprächsqualität. Wenn es in der Umgebung einmal etwas lauter ist, fällt es Handynutzern der Generation „50 plus“ manchmal schwer, den Gesprächspartner zu verstehen. Kunden von Vodafone erleben bei Telefonaten im Mobilfunk laut CHIP und Computer Bild ausgezeichnete Gesprächsqualität.

Folgen Sie uns

Messenger

Vodafone Logo Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalten Sie alle News von VODAFONE MEDIEN direkt auf Ihr Smartphone.

Mail

Nie wieder News von VODAFONE MEDIEN verpassen.Folgen Sie den Themen, die Sie interessieren.

RSS

VODAFONE MEDIEN als News-Feed – bleiben Sie informiert.Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

RSS RSS Feed