Sie sind hier: Medien / Digitales Leben /

200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort für neun Millionen Haushalte

  • Gigabitgesellschaft in Sichtweite
  • Kabelnetze haben Potential von bis zu 20 Gbit/s
  • Neukunden können zwischen zwei 200 Mbit/s-Tarifen auswählen

Düsseldorf, 18. Januar 2016 – Neuer Surf-Standard über das TV-Kabel: Vodafone stellt ab sofort für rund neun Millionen Haushalte Kabel-Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 12 Mbit/s im Upload zur Verfügung. Heute wurden zehn weitere Städte ans Turbo-Breitbandnetz mit 200 Mbit/s angeschlossen. Damit surft bereits weit mehr als die Hälfte aller Kabelhaushalte doppelt so schnell wie mit herkömmlicher Vectoring-Technik. Tendenz stark steigend: Im Laufe dieses Frühjahrs werden über zehn Millionen Kabelhaushalte Zugang zu den 200 Mbit/s-schnellen Internetanschlüssen haben.

Kabelnetze haben Potential von bis zu 20 Gbit/s
Mit seiner topmodernen Infrastruktur will Vodafone 2016 die Tür in die Gigabitgesellschaft öffnen. Im Kabelglasfasernetz (Gesamtlänge: 400.000 Kilometer) beginnt Vodafone 2016 mit dem Ausbau von 500 Mbit/s an ausgewählten Standorten – und wird im gleichen Jahr auch die ersten Gigabitgeschwindigkeiten zeigen. Perspektivisch erwartet Vodafone, die Kapazität im Kabel auf bis zu 20 Gbit/s erhöhen zu können. Derartige Geschwindigkeiten lassen sich über das herkömmliche Kupferkabel niemals erreichen. Vodafone ist somit hervorragend auf den künftig noch weiter steigenden Bandbreitenbedarf der Kunden vorbereitet. Gleichzeitig ebnet Vodafone den Weg in die Gigabitgesellschaft und macht Deutschland fit für die digitale Zukunft.

Neukunden können zwischen zwei 200 Mbit/s-Tarifen auswählen
Neukunden, die sich für einen Breitbandanschluss mit 200 Mbit/s entscheiden, können zwischen zwei Tarifen auswählen: Das Produkt „Internet & Phone 200“ beinhaltet eine Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz und eine Internet-Flatrate mit bis zu 200 Mbit/s im Download. Dieses Produkt kann der Kunde zum monatlichen Preis von 39,99 Euro in den ersten zwölf Monaten (danach 59,99 Euro monatlich) buchen. Ein noch günstigeres Angebot für Neukunden ist der Volumen-Tarif „Internet & Phone 200 V“. Dieser bietet Neukunden neben einer Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz einen Internetanschluss mit bis zu 200 Mbit/s im Download und ein Datenvolumen von bis zu 1.000 GB pro Abrechnungsmonat. Nach Verbrauch des Datenvolumens stehen im Download 10 Mbit/s und im Upload 1 Mbit/s für den Rest des Abrechnungsmonats zur Verfügung. Aufgrund der großzügigen Volumenbemessung von 1.000 GB pro Abrechnungsmonat ist dieser Tarif für die deutliche Mehrheit der 200 Mbit/s-Neukunden eine attraktive Alternative: Neukunden erhalten den Tarif „Internet & Phone 200 V“ in den ersten zwölf Monaten für 19,99 Euro monatlich. Danach beträgt der Preis 39,99 Euro pro Monat. HD-Fernsehen und digitaler HD-Video-Recorder können hinzu gebucht werden.

Folgen Sie uns

Messenger

Vodafone Logo Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalten Sie alle News von VODAFONE MEDIEN direkt auf Ihr Smartphone.

Mail

Nie wieder News von VODAFONE MEDIEN verpassen.Folgen Sie den Themen, die Sie interessieren.

RSS

VODAFONE MEDIEN als News-Feed – bleiben Sie informiert.Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

RSS RSS Feed