SMS & MMS

Telefonie & Messaging

  • Wie lautet die Nummer der SMS-Zentrale von Vodafone?

    Die Nummer lautet +49 172 22 70 333. Diese Nummer ist auf Ihrer Vodafone-SIM-Karte voreingestellt.

    Der SMS-Versand funktioniert auch über die Nummer +49 172 22 70 000.

    Sie können keine SMS versenden?

    Prüfen Sie die Nummer der SMS-Zentrale in Ihrem Handy.

    Wie das geht, lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys oder auf Handys & Smartphones.

    Mehr dazu: Warum kann ich keine SMS empfangen oder versenden?

    Diese Seite teilen
    Wie lautet die Nummer der SMS-Zentrale von Vodafone?
  • Kann jedes Handy automatisch MMS empfangen und versenden?

    Ja, wenn es MMS-fähig ist und Sie es bei uns gekauft haben.

    Sie haben Ihr Handy nicht bei Vodafone gekauft?
    Dann ist dieses Handy möglicherweise nicht für Vodafone MMS voreingestellt.

    Lesen Sie unter So lauten die Einstellungen für MMS, wie Sie Ihr Handy für Vodafone MMS selbst einstellen.

    Diese Seite teilen
    Kann jedes Handy automatisch MMS empfangen und versenden?
  • Warum hat der Empfänger meine SMS nicht bekommen?

    Wir versuchen 48 Stunden, die SMS an den Empfänger auszuliefern. Danach löschen wir sie.

    Diese Seite teilen
    Warum hat der Empfänger meine SMS nicht bekommen?
  • Was kosten mich SMS und MMS im Ausland?

    Das kommt darauf an, in welchem Land Sie sind. Empfangen Sie SMS oder MMS, zahlen Sie weltweit nichts. Versenden Sie SMS oder MMS, zahlen Sie einen Zonen-Tarif. Sie finden die Preise unter Telefonieren & Surfen im Ausland. Als Prepaid-Kunde finden Sie die Preise in der Übersicht unter CallYa Roaming > Preise. Die Kosten rechnen wir über Ihr CallYa-Konto ab.

    In welcher Zone Ihr Reiseland liegt, sehen Sie auf der Weltkarte. Klicken Sie auf die Menüpunkte über der Karte. Wählen Sie dann Ihr Reiseziel aus. Sie vergrößern so die Ansicht und sehen die einzelnen Länder und deren Mobilfunk-Netze.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Was kosten mich SMS und MMS im Ausland?
  • Kann ich SMS zeitversetzt versenden?

    Ja, schreiben Sie vor den SMS-Text: *later Stundenzahl#

    Geben Sie die Stundenzahl mindestens 2-stellig ein.

    Beispiele:

    • Für 1 Stunde Verzögerung schreiben Sie: *later 01#
    • Für 1 Tag: *later 24#

    Sie können höchstens 168 Stunden eingeben. Das sind 7 Tage.

    Diese Seite teilen
    Kann ich SMS zeitversetzt versenden?
  • So lauten die Einstellungen für MMS

    Sie finden in der Tabelle die Einstellungen für Vodafone MMS. Je nach Gerätetyp und Hersteller können die Bezeichnungen abweichen.

    Tipp: Auf vodafone.de/ihrgeraet finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys & Smartphones.

    Bezeichnung Einstellungen
    Profilname
    Auch: Name Zugangspunkt, Proxy-Name oder Name der Einstellung
    VFD2 MMS
    Tipp: Ist dieses Profil schon vorhanden ist, nutzen Sie es am besten.
    Startseite
    Auch: Homepage, URL Relay-Server oder Service-Zentrum, MMSC

    http://139.7.24.1/servlets/mms

    Beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung.

    APN
    Auch: Zugangspunkt oder Adresse
    event.vodafone.de
    Lassen Sie die Felder Nutzer- oder Benutzername und Kennwort leer.
    IP-Adresse
    Auch: IP-Einstellung, Gateway-Adresse, Relayserver-URL, MMS-Relayserver oder Proxy-Adresse.
    139.007.029.017
    Port
    Auch: Anschluss-Nummer, MMS Port
    80
    Je nach Handy-Modell und Hersteller brauchen Sie auch diese Daten:
    MMS-Proxy (iPhone) 139.007.029.017:80
    1. Server
    Auch: DNS1 oder Primär-DNS
    139.007.030.125
    2. Server
    Auch: DNS2 oder Sekundär-DNS
    139.007.030.126
    Abbruchzeit 180 Sekunden
    Typ des Proxy http
    Authentifizierungsart CHAP

    Diese Seite teilen
    So lauten die Einstellungen für MMS
  • Warum kann ich keine SMS empfangen oder versenden?

    Prüfen Sie bitte:

    1. Haben Sie auf der SIM-Karte oder im Telefon-Speicher noch Platz?
    Falls nicht, löschen Sie einige Nachrichten.

    2. Haben Sie an Ihrem Standort ausreichende Netzabdeckung?
    Falls nicht, verändern Sie bitte Ihre Position.

    3. Haben Sie eine Anrufsperre für alle ankommenden Verbindungen eingerichtet?
    Dann können Sie auch keine SMS mehr empfangen.

    4. Ist die Nummer der SMS-Zentrale von Vodafone richtig?
    Die Nummer lautet +49 172 22 70 333. Haben Sie diese Nummer in den Nachrichten-Einstellungen Ihres Handys richtig eingetragen?
    Wie das geht, lesen Sie im Benutzerhandbuch Ihres Handys.
    Mehr dazu: vodafone.de/ihrgeraet

    5. Nutzen Sie eine Vodafone UltraCard oder eine Red DataSIM?
    Dann können Sie nur mit einer SIM-Karte SMS und MMS empfangen.

    Voreingestellt ist der Empfang und Versand in der Regel auf der SIM-Karte, die Sie schon haben. Diese Karte heißt bei uns auch Hauptkarte. Sie können per Service-Code jederzeit festlegen, welches Gerät für den Empfang und Versand aktiviert werden soll.

    Wichtig: Legen Sie in Ihr LTE-Smartphone immer die Hauptkarte ein.

    Aktuellen Status der UltraCard oder Red DataSIM mit einem Service-Code abfragen

    1. Ihr Handy muss im Vodafone-Netz eingebucht sein. Tippen Sie die Tastenkombination *132# ein und drücken Sie die Sende-Taste (Grüner Hörer).

    2. Sie bekommen eine Info auf Ihrem Display, ob Sie Ihr Gerät für SMS und MMS aktiviert oder deaktiviert haben. Diese Info bekommen Sie z.B., wenn Ihr Gerät aktiviert ist: Dieses Telefon ist zur Nutzung der SMS und MMS Dienste aktiviert.

    Empfang & Versand der UltraCard oder Red DataSIM mit einem Service-Code einrichten

    1. Ihr Handy muss im Vodafone-Netz eingebucht sein. Tippen Sie die Tastenkombination *133# ein und drücken Sie die Sende-Taste (Grüner Hörer).

    2. Sie sehen im Display Ihres Geräts diese Info: Dieses Telefon ist nun zur Nutzung der SMS- und MMS-Dienste aktiviert.

    Mehr dazu: Nützliche Informationen zur Vodafone UltraCard (PDF)

    Tipp: Nutzen Sie die UltraCard-App.

    Diese Seite teilen
    Warum kann ich keine SMS empfangen oder versenden?
  • Wie groß darf eine MMS sein?

    Eine MMS kann bis zu 300 KB groß sein. Die Datenmenge, die Sie per MMS versenden können, hängt auch von Ihrem Handy ab.

    Diese Seite teilen
    Wie groß darf eine MMS sein?
  • Video: SMS und MMS bei der UltraCard aktivieren
    Video: SMS und MMS bei der UltraCard aktivieren