Mobilfunk-Services einrichten

Telefonie & Messaging

  • E-Mail, MMS, Internet und BlackBerry einrichten - so geht's

    Sie möchten Ihr Gerät selbst Schritt für Schritt einrichten?
    In unserer Geräte-Hilfe finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys, Smartphones und Tablets.

    Das sind die wichtigsten Services und Einstellungen:

    > So lauten die Einstellungen für MMS

    > So lauten die Einstellungen für Vodafone live!

    > So lauten die mobilen Internet-Einstellungen

    > So lauten die Einstellungen für E-Mail Connect und BlackBerry

    > So lauten die Server-Einstellungen für Vodafone E-Mail

    > Wie lautet die Nummer der SMS-Zentrale von Vodafone?

    > Wie richte ich E-Mail-Konten anderer Anbieter auf Smartphone oder Tablet ein?

    Ihnen fehlen Einstellungen?
    Nutzen Sie den Handy-Konfigurator. Er schickt Ihnen die Einstellungen für die unsere Services wie MMS oder Vodafone E-Mail per SMS auf Ihr Handy.

    Diese Seite teilen
    E-Mail, MMS, Internet und BlackBerry einrichten - so geht's
  • So lauten die mobilen Internet-Einstellungen

    Sie finden in der Tabelle die Einstellungen fürs mobile Internet. Je nach Gerätetyp und Hersteller können die Bezeichnungen abweichen.

    Tipp: Auf unserer Geräte-Hilfe finden finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Smartphones, Surfsticks & Tablets.

    Mobiler Internet-Zugang mit Ihrem Smartphone

    Bezeichnung Einstellungen
    Profilname
    Auch: Name Zugangspunkt, Proxy-Name, oder Name der Einstellung
    VFD2 Web
    APN
    Auch: Zugangspunkt oder Adresse
    web.vodafone.de
    1. Server
    Auch: DNS1 oder Primär-DNS
    139.007.030.125
    2. Server
    Auch: DNS2 oder Sekundär-DNS
    139.007.030.126
    Wichtig: Sie finden die Daten für die Vodafone live! InternetFlat und die Vodafone live! E-MailFlat in So lauten die Einstellungen für Vodafone live!.

    Mobiler Internet-Zugang über Vodafone WebSessions für Tablet und Surfstick

    Bezeichnung Einstellungen
    APN für Tarife mit Mindestlaufzeit

    web.vodafone.de

    Für Vodafone WebSessions: event.vodafone.de

    APN für CallYa Für Vodafone WebSessions: event.vodafone.de

    Diese Seite teilen
    So lauten die mobilen Internet-Einstellungen
  • So lauten die Einstellungen für MMS

    Sie finden in der Tabelle die Einstellungen für Vodafone MMS. Je nach Gerätetyp und Hersteller können die Bezeichnungen abweichen.

    Tipp: Auf vodafone.de/ihrgeraet finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys & Smartphones.

    Bezeichnung Einstellungen
    Profilname
    Auch: Name Zugangspunkt, Proxy-Name oder Name der Einstellung
    VFD2 MMS
    Tipp: Ist dieses Profil schon vorhanden ist, nutzen Sie es am besten.
    Startseite
    Auch: Homepage, URL Relay-Server oder Service-Zentrum, MMSC

    http://139.7.24.1/servlets/mms

    Beachten Sie die Groß- und Kleinschreibung.

    APN
    Auch: Zugangspunkt oder Adresse
    event.vodafone.de
    Lassen Sie die Felder Nutzer- oder Benutzername und Kennwort leer.
    IP-Adresse
    Auch: IP-Einstellung, Gateway-Adresse, Relayserver-URL, MMS-Relayserver oder Proxy-Adresse.
    139.007.029.017
    Port
    Auch: Anschluss-Nummer, MMS Port
    80
    Je nach Handy-Modell und Hersteller brauchen Sie auch diese Daten:
    MMS-Proxy (iPhone) 139.007.029.017:80
    1. Server
    Auch: DNS1 oder Primär-DNS
    139.007.030.125
    2. Server
    Auch: DNS2 oder Sekundär-DNS
    139.007.030.126
    Abbruchzeit 180 Sekunden
    Typ des Proxy http
    Authentifizierungsart CHAP

    Diese Seite teilen
    So lauten die Einstellungen für MMS
  • So lauten die Einstellungen für E-Mail Connect und BlackBerry

    Sie nutzen Vodafone E-Mail Connect? Dann wird Ihr BlackBerry in der Regel automatisch konfiguriert.

    So prüfen Sie, ob die APN-Einstellung richtig ist:

    • Für BlackBerry-fähige E-MailConnect-Handys: blackberry.net
    • Für sonstige E-MailConnect-Handys: push.vodafone.de

    Mehr dazu: InfoDok 570 Vodafone E-MailConnect: automatisch E-Mails empfangen und versenden (PDF)

    So prüfen Sie die Einstellungen für BlackBerry

    Betriebssysteme bis 10

    Klicken Sie auf Einrichtung > Optionen > Gerät > Erweiterte Systemeinstellungen > TCP IP.

    TCP IP Einstellungen beim BlackBerry

    Lassen Sie die Felder APN, Benutzername für APN und Kennwort für APN leer.


    Ab Betriebssystem 10 fürs mobile Internet

    1. Streichen Sie auf dem Bildschirm von der oberen Kante nach unten.
    2. Wählen Sie Einstellungen > Netzwerkverbindungen > Mobilfunknetz.
    3. Prüfen Sie den Eintrag fürs mobile Internet: (APN) Zugriffspunktname web.vodafone.de
    4. Wählen Sie Speichern.

    Ab Betriebssystem 10 für MMS-Einstellungen

    1. Streichen Sie auf dem Bildschirm nach links. So öffnen Sie das Hauptmenü.
    2. Wählen Sie Textnachrichten > Einstellungen > Textnachrichten > MMS.
    3. Prüfen Sie die Einträge für MMS-Services:
      - Empfangsbestätigung zulassen: ein oder ausschalten
      - Autom. Abrufmodus: Immer
    4. Wählen Sie Erweitert
      - APN: event.vodafone.de
      - Geben Sie bei "MMSC-URL" http://139.7.24.1/servlets/mms ein.
      - Geben Sie bei "Proxy-URL" 139.7.29.17:80 ein.
    5. Wählen Sie Speichern.

    Tipp: Auf vodafone.de/ihrgeraet finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys & Smartphones.

    Diese Seite teilen
    So lauten die Einstellungen für E-Mail Connect und BlackBerry
  • So lauten die Einstellungen für Vodafone live!

    Sie finden in der Tabelle die Einstellungen für Vodafone live!. Je nach Gerätetyp und Hersteller können die Bezeichnungen abweichen.

    Tipp: Auf unserer Geräte-Hilfe finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys & Smartphones.

    Bezeichnung Einstellungen
    Profilname
    Auch: Name Zugangspunkt, Proxy-Name oder Name der Einstellung

    Vodafone live!

    Tipp: Ist dieses Profil schon vorhanden ist, nutzen Sie es am besten.

    Trägerdienst GPRS
    APN
    Auch: Zugangspunkt oder -adresse
    wap.vodafone.de
    IP-Adresse
    Auch: IP-Einstellung, Gateway-Adresse, Relayserver-URL, MMS-Relayserver oder Proxy-Adresse
    139.007.029.001
    Port
    Auch Anschluss-Nummer
    80
    Die Daten gelten auch für die Vodafone live! InternetFlat und die Vodafone live! E-MailFlat.

    Diese Seite teilen
    So lauten die Einstellungen für Vodafone live!
  • Wie richte ich E-Mail-Konten anderer Anbieter auf Smartphone oder Tablet ein?

    Auf vodafone.de/ihrgeraet finden Sie Anleitungen und Videos zu vielen Handys, Tablets und Smartphones.

    Sie bekommen Daten wie Servername und Port für den Posteingang und Postausgang bekommen Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter.

    Die Einstellungen für Vodafone E-Mail finden Sie in So lauten die Server-Einstellungen für Vodafone E-Mail.

    Diese Seite teilen
    Wie richte ich E-Mail-Konten anderer Anbieter auf Smartphone oder Tablet ein?
  • Was ist Vodafone Location?

    Sie registrieren sich mit Vodafone Location für standortbezogene Services.

    Rufen Sie damit z.B. gezielt mobil Verkehrsinfos ab. Und finden Sie Shops, Hotels und Restaurants oder Geldautomaten an Ihrem aktuellen Aufenthaltsort. Oder suchen Sie nach Freunden in Ihrer Nähe.

    Für die Services orten wir den aktuellen Standort Ihres Handys. Ihre Position ermitteln wir dabei über das deutsche Vodafone-Netz. Vodafone Location bietet Ihnen dabei maximale Sicherheit.

    Sie bestimmen, ob die Services Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Ihre Standortinformationen geben wir nur dann an einen Anbieter weiter, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung gegeben haben.

    Nutzen Sie Vodafone Location über Vodafone live!, per SMS oder übers Internet.

    Schalten Sie sich für den Service frei in MeinVodafone > MeinMobilfunk > Geräte > Handy > Vodafone-Location.

    Diese Seite teilen
    Was ist Vodafone Location?
  • Was ist ein APN?

    APN (Access Point Name) bezeichnet den Zugangspunkt Ihres Geräts zum mobilen Datennetz.

    Egal ob Sie mit Ihrem Smartphone, Blackberry oder Tablet mobil surfen. Der APN ist in Ihrem Gerät voreingestellt.

    Falls nicht, ändern Sie ihn bitte unter Einstellungen.

    Diese Seite teilen
    Was ist ein APN?