Galaxy J3 (2017)
Hilfe zu:

Galaxy J3 (2017)

  • So ändern Sie an Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) allgemeine Einstellungen

    Bildschirmsperre einschalten:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Gerätesicherheit.
    4. Wählen Sie Sperrbildschirmtyp.
    5. Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Sperre aus.

     

    Sprache wählen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Allgemeine Verwaltung.
    4. Wählen Sie Sprache und Eingabe.
    5. Wählen Sie Sprache.
    6. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

     

    Displaysperre (Tastensperre) ein- oder ausschalten:
    Klicken Sie einmal kurz auf die Ein-/Aus-Taste, um das Display zu sperren.
    Klicken Sie erneut einmal kurz auf die Ein-/Aus-Taste, um das Display zu entsperren.

     

    Zwischen automatischer und manueller Netzwahl wechseln:

    1. Wischen Sie von oben nach unten über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
    5. Wählen Sie Netzbetreiber.
    6. Wählen Sie Netze durchsuchen oder Automatisch auswählen.

     

    Netzwerkmodus wechseln:

    1. Wischen Sie von oben nach unten über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
    5. Wählen Sie Netzmodus.

     

    Daten-Roaming ein- oder ausschalten:

    1. Wischen Sie von oben nach unten über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
    5. Schalten Sie den Indikator neben Daten-Roaming ein oder aus.

     

    Rufnummernübermittlung ein- oder ausschalten:

    1. Wählen Sie das Telefon-Symbol.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    3. Wählen Sie Einstellungen.
    4. Wählen Sie Weitere Einstellungen.
    5. Wählen Sie Eigene Rufnummer anzeigen.

     

    Rufnummern einschränken:

    1. Wählen Sie das Telefon-Symbol.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    3. Wählen Sie Einstellungen.
    4. Wählen Sie Weitere Einstellungen.
    5. Wählen Sie Feste Rufnummern.
    6. Wählen Sie FDN aktivieren oder deaktivieren.
    7. Geben Sie Ihre PIN2 ein.
    8. Wählen Sie OK.

     Gut zu wissen: Denken Sie daran, die FDN-Liste (Liste der Telefonnummern) zu verwalten.

     

    Mailboxnummer verwenden:

    1. Wählen Sie das Telefon-Symbol.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste.
    3. Wählen Sie Einstellungen.
    4. Wählen Sie Mailboxeinstellungen.
    5. Wählen Sie Mailbox-Nummer.

     

    Kurzwahl verwenden:

    1. Wählen Sie das Telefon-Symbol.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    4. Wählen Sie die Kurzwahl.
    5. Wählen Sie das Kontakt hinzufügen-Symbol bei der gewünschten Ziffer, um eine neue Kurzwahl hinzuzufügen.

     

    Gerät in den Auslieferungszustand zurücksetzen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Allgemeine Verwaltung.
    4. Wählen Sie Zurücksetzen.
    5. Wählen Sie Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    6. Wählen Sie Zurücksetzen.
    7. Wählen Sie Alles löschen.

    Gut zu wissen: Wählen Sie Einstellungen zurücksetzen oder Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen, wenn Sie Ihr Smartphone nicht komplett zurücksetzen möchten.

     

    IMEI-Nummer abfragen:
    Geben Sie über die Telefon-Funktion die Tastenkombination *#06# ein.
    Bei einigen Geräten finden Sie die IMEI-Nummer auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Gerätes und zusätzlich auf der Verpackung

     

    +-Zeichen eingeben:
    Halten Sie im Telefonmodus die Taste 0 gedrückt.

     

    NFC ein- oder ausschalten:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie NFC und Zahlung.
    5. Schalten Sie NFC über den Indikator ein oder aus.

    Diese Seite teilen
    So ändern Sie an Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) allgemeine Einstellungen
  • So ändern Sie an Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) die Ton-Einstellungen

    Anrufton aus- oder einschalten:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Töne und Vibration.
    4. Wählen Sie Tonmodus.
    5. Wählen Sie Lautlos.

     

    Lautstärke des Anruftons ändern:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Töne und Vibration.
    4. Wählen Sie Lautstärke.
    5. Verschieben Sie den Indikator unter Klingelton nach links oder rechts.

     

    Lautstärke des Hörers ändern:
    Um die Lautstärke des Hörers zu verändern, drücken Sie die Lautstärketasten an der linken Geräteseite nach oben oder nach unten.

     

    Klingelton ändern:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Töne und Vibration.
    4. Wählen Sie Klingelton.
    5. Wählen Sie einen Klingelton aus.

     

    Signalton für Benachrichtigungen ändern:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Töne und Vibration.
    4. Wählen Sie Benachrichtigungstöne.
    5. Wählen Sie den gewünschten Benachrichtigungston für die unterschiedlichen Benachrichtigungen aus.

     

    Vibrationsalarm ein- oder ausschalten:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Töne und Vibration.
    4. Schalten Sie Beim Klingeln vibrieren über den Indikator ein oder aus.

    Diese Seite teilen
    So ändern Sie an Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) die Ton-Einstellungen
  • So richten Sie auf Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) einen neuen Kontakt ein

    Kontakt auf der SIM-Karte speichern:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie das +-Zeichen in der unteren rechten Ecke.
    4. Wählen Sie SIM-Karte.
    5. Geben Sie die Kontaktdaten ein.
    6. Wählen Sie Speichern.

     

    Kontakt im Gerätespeicher speichern:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie das +-Zeichen in der unteren rechten Ecke.
    4. Wählen Sie Telefon.
    5. Geben Sie die Kontaktdaten ein.
    6. Wählen Sie Speichern.

     

    Kontakt abrufen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus.

     

    Kontakt löschen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei Punkte-Taste).
    4. Wählen Sie Löschen.
    5. Wählen Sie den zu löschenden Kontakt aus.
    6. Wählen Sie Löschen.
    7. Wählen Sie erneut Löschen.

     

    Kontakt von der SIM-Karte in den Gerätespeicher kopieren:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    4. Wählen Sie Verwalten von Kontakten.
    5. Wählen Sie Kontakte importieren/exportieren.
    6. Wählen Sie Importieren.
    7. Wählen Sie SIM-Karte.
    8. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus.
    9. Wählen Sie Fertig.

     

    Kontakt vom Gerätespeicher auf die SIM-Karte kopieren:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Kontakte.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    4. Wählen Sie Verwalten von Kontakten.
    5. Wählen Sie Kontakte importieren/exportieren.
    6. Wählen Sie Exportieren.
    7. Wählen Sie Interner Speicher.
    8. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus.
    9. Wählen Sie Fertig.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie auf Ihrem Samsung Galaxy J3 (2017) einen neuen Kontakt ein
  • So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für die Internetnutzung ein

    So richten Sie Ihr Handy für das Internet ein:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
    5. Wählen Sie Zugangspunkte.
    6. Wählen Sie Hinzufügen.   

    Geben Sie die folgenden Daten ein:

    Name: Geben Sie Vodafone Internet ein und tippen Sie auf OK.
    APN: Geben Sie web.vodafone.de ein und tippen Sie auf OK.
    Proxy: Nicht festgelegt
    Port: Nicht festgelegt
    Benutzername: Nicht festgelegt
    Passwort: Nicht festgelegt
    Server: Nicht festgelegt
    MMSC: Nicht festgelegt
    MMS-Proxy: Nicht festgelegt
    MMS-Port: Nicht festgelegt
    MCC: Geben Sie 262 ein und tippen Sie auf OK.
    MNC: Geben Sie 02 ein und tippen Sie auf OK.
    Authentifizierungstyp: Wählen Sie Ohne.
    APN-Typ: Geben Sie default ein und tippen Sie auf OK.
    APN-Protokoll: IPv4
    APN-Roaming-Protokoll: IPv4
    Übertragungsart: Nicht angegeben
    Typ des virtuellen Mobilfunknetzbetreibers: Ohne
     
        7. Wählen Sie die Menü-Taste.
        8. Wählen Sie Speichern.

     

    So schalten Sie Daten-Verbindungen ein oder aus:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Datennutzung.
    5. Schalten Sie den Indikator neben Mobile Datenverbindung ein oder aus.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für die Internetnutzung ein
  • So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für MMS ein

    So konfigurieren Sie manuell die MMS-Einstellungen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Verbindungen.
    4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
    5. Wählen Sie Zugangspunkte.
    6. Wählen Sie Hinzufügen.

    Name: Geben Sie VF-DE MMS ein und tippen Sie auf OK.
    APN: Geben Sie event.vodafone.de und tippen Sie auf OK.
    Proxy: Nicht festgelegt
    Port: Nicht festgelegt
    Benutzername: Nicht festgelegt
    Passwort: Nicht festgelegt
    Server: Nicht festgelegt
    MMSC: Geben Sie http://139.7.24.1/servlets/mms ein und tippen Sie auf OK.
    MMS-Proxy: Geben Sie 139.7.29.17 ein und tippen Sie auf OK.
    MMS-Port: Geben Sie 80 ein und tippen Sie auf OK.
    MCC: Geben Sie 262 ein und tippen Sie auf OK.
    MNC: Geben Sie 02 ein und tippen Sie auf OK.
    Authentifizierungstyp: Wählen Sie Ohne.
    APN-Typ: Geben Sie mms ein und tippen Sie auf OK.
    APN-Protokoll: IPv4
    APN-Roaming-Protokoll: IPv4
    APN aktivieren/deaktivieren: APN aktiviert
    Übertragungsart: Nicht angegeben
    Typ des virtuellen Mobilfunknetzbetreibers: Ohne
    Wert des virtuellen Mobilfunknetzbetreibers: Nicht festgelegt
     
         6. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
         7. Wählen Sie Speichern.

     

    MMS verschicken:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie das Stift-Symbol in der unteren rechten Ecke.
    3. Wählen Sie den gewünschten Empfänger aus Ihren Kontakten aus.
    4. Wählen Sie Verfassen.
    5. Schreiben Sie Ihren Text.
    6. Wählen Sie das Büroklammer-Symbol.
    7. Wählen Sie den gewünschten Anhang aus.
    8. Wählen Sie Senden, wenn Sie mit Ihrer MMS fertig sind.

     

    MMS empfangen:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie die gewünschte MMS aus.

     

    MMS löschen:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie die gewünschte MMS.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Striche-Taste).
    4. Wählen Sie Löschen.
    5. Wählen Sie erneut Löschen.

     

    Automatischen MMS Empfang im Ausland unterdrücken:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    3. Wählen Sie Einstellungen.
    4. Wählen Sie Weitere Einstellungen.
    5. Wählen Sie MMS.
    6. Schalten Sie den Indikator neben Automatisches Abrufen während des Roamings aus oder ein.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für MMS ein
  • So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für SMS ein

    SMS-Zentrale prüfen:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie die Menü-Taste (Drei-Punkte-Taste).
    3. Wählen Sie Einstellungen.
    4. Wählen Sie Weitere Einstellungen.
    5. Wählen Sie SMS.
    6. Wählen Sie Nachrichtenzentrale.
    7. Geben Sie +491722270333 ein.
    8. Wählen Sie Festlegen.

     

    SMS verschicken:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie das Stift-Symbol in der unteren rechten Ecke.
    3. Wählen Sie den gewünschten Empfänger aus Ihren Kontakten aus.
    4. Wählen Sie Verfassen.
    5. Schreiben Sie den Text Ihrer SMS.
    6. Wählen Sie Senden, wenn Sie mit Ihrer SMS fertig sind.

     

    SMS empfangen:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie die gewünschte SMS aus.

     

    SMS löschen:

    1. Wählen Sie das Nachrichten-Symbol aus.
    2. Wählen Sie die gewünschte SMS.
    3. Wählen Sie die Menü-Taste (3-Striche-Taste) in der oberen rechten Ecke.
    4. Wählen Sie Löschen.
    5. Wählen Sie erneut Löschen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für SMS ein
  • So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für Vodafone E-Mail ein

    E-Mail - Manuelle Konfiguration:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen sie den Ordner Samsung.
    3. Wählen Sie E-Mail.
    4. Wählen Sie Neues Konto hinzufügen.
    5. Geben Sie Ihre Vodafone E-Mail-Adresse ein.
    6. Wählen Sie Weiter.
    7. Geben Sie Ihr Passwort ein.
    8. Wählen Sie Anmelden. Ihr Konto wird automatisch eingerichtet.

     

    Abrufhäufigkeit einstellen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie den Ordner Samsung.
    3. Wählen Sie E-Mail.
    4. Wählen Sie die Menü-Taste (3-Striche-Taste) in der oberen linken Ecke.
    5. Wählen Sie das Einstellungs-Symbol.
    6. Wählen Sie das gewünschtes E-Mail Konto aus.
    7. Wählen Sie Abrufeinstellungen.
    8. Wählen Sie Abrufeinstellungen festlegen.

    Gut zu wissen: Bei Google-Konten ist diese Einstellung nicht möglich.

     

    E-Mail versenden:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen sie den Ordner Samsung.
    3. Wählen Sie E-Mail.
    4. Wählen Sie das Stift-Symbol in der unteren rechten Ecke.
    5. Tragen Sie unter An die gewünschte Empfänger-E-Mail-Adresse ein.
    6. Geben Sie Ihren Betreff ein.
    7. Schreiben Sie den Text Ihrer E-Mail.
    8. Wählen Sie Senden.

     

    E-Mail empfangen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie den Ordner Samsung.
    3. Wählen Sie E-Mail.
    4. Wählen Sie die gewünschte E-Mail aus.

     

    E-Mail löschen:

    1. Wischen Sie von unten nach oben über das Display.
    2. Wählen Sie den Ordner Samsung.
    3. Wählen Sie E-Mail.
    4. Wählen Sie die zu löschende E-Mail aus.
    5. Wählen Sie Löschen (Papierkorb-Symbol), um die E-Mail zu löschen.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) für Vodafone E-Mail ein
  • Video: Samsung Galaxy J3 – Vodafone SIM-Karte einlegen
    Video: Samsung Galaxy J3 – Vodafone SIM-Karte einlegen
  • Video: Samsung Galaxy J3 – WLAN einrichten
    Video: Samsung Galaxy J3 – WLAN einrichten
Das könnte Sie auch interessieren