FRITZ!Box 7490 (Windows 10)
Installation

Vorbereitung

  • Video: AVM Fritz!Box 7490 – Verkabelung mit dem Internetanschluss
    Video: AVM Fritz!Box 7490 – Verkabelung mit dem Internetanschluss
  • Video: AVM Fritz!Box 7490 – Einrichtung
    Video: AVM Fritz!Box 7490 – Einrichtung
  • So beginnen Sie mit der Nutzung Ihres Geräts
    So beginnen Sie mit der Nutzung Ihres Geräts
  • Übersicht über das Web-Interface Ihres Geräts
    Übersicht über das Web-Interface Ihres Geräts
  • Übersicht über die Schalter, Tasten und Anschlüsse Ihres Geräts
    Übersicht über die Schalter, Tasten und Anschlüsse Ihres Geräts
  • So sehen Sie nähere Angaben über das Gerät
    So sehen Sie nähere Angaben über das Gerät
  • So schließen Sie Ihre FRITZ!Box 7490 am ISDN-Anschluss mit einem NTsplit an

    FRITZ!Box 7490 am Vodafone ISDN-Anschluss mit einem NTsplit anschließen

     

    1. Stecken Sie das lange, graue Ende des DSL-/Telefonkabels (Y-Kabel) in die DSL/TEL-Buchse der FRITZ!Box.
    2. Stecken Sie das kurze, schwarze Kabelende in eine der ISDN S0-Buchsen des NTsplit.
    3. Den anderen Stecker stecken Sie in die DSL-Buchse des NTsplit.
    4. Verbinden Sie die mittlere Buchse der TAE-Dose mit der DSL-Buchse des NTsplit (Amt).
      Gut zu wissen: Dieses Kabel liegt dem NTsplit bei!
    5. Richten Sie jetzt Ihre FRITZ!Box ein. Danach können Sie den Dienst nutzen.

      Mehr dazu: AVM FRITZ!Box 7490 einrichten

    Diese Seite teilen
    So schließen Sie Ihre FRITZ!Box 7490 am ISDN-Anschluss mit einem NTsplit an
  • So richten Sie Ihre FRITZ!Box 7490 ein

    Überprüfen Sie den Inhalt der gelieferten FRITZ!Box. Lieferumfang der FRITZ!Box:
    Die FRITZ!Box 7490, das Netzteil, das Netzwerkkabel, eine FRITZ!Box-CD, eine Kurzanleitung,  je nach Produktvariante ein DSL-/Telefonkabel (grau-schwarz), ein Telefonadapter (schwarz) und ein DSL-Adapter (grau).

    Gut zu wissen: Aus Sicherheitsgründen werden Sie automatisch von der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box abgemeldet, wenn Sie 60 Minuten lang keine Eingabe mehr vorgenommen haben.

    Schritt 1: Zugriff absichern

    Beim ersten Aufruf der FRITZ!Box-Oberfläche werden Sie aufgefordert, zur Sicherheit ein Kennwort für den Zugriff auf die FRITZ!Box festzulegen.

    So geht's:

    1. Geben Sie die folgende URL ein: http://192.168.178.1 oder fritz.box
      Die Startseite Ihrer FRITZ!Box mit einer Eingabemaske zum Setzen eines Kennworts wird geöffnet.
    2. Kontrollkästchen FRITZ!Box jetzt setzen aktivieren und gewünschtes Kennwort ins Textfeld eingeben.


       
    3. Mit OK bestätigen.
      Die Startseite Ihrer FRITZ!Box mit Kennwortabfrage wird geöffnet.


       
    4. Geben Sie das gewählte Kennwort ins Textfeld ein.
    5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
      Die Startseite für die Einrichtung über einen Einrichtungsassistenten wird geöffnet.


       
    6. Klicken Sie auf Weiter, um den Einrichtungsassistenten zu starten.
      Die Startseite für die Einrichtung über einen Einrichtungsassistenten wird geöffnet.
       

    Schritt 2: Internet-Verbindung über den Modem-Installationscode einrichten

    Gehen Sie wie folgt vor:

    1. Wählen Sie über die Listenauswahl neben Internet-Anbieter Vodafone .


       
    2. Wählen Sie die voreingestellte Option Vodafone automatische Einrichtung mit Modem-Installationscode aus und klicken auf Weiter.



      Das Eingabefenster für den Modem-Installationscode wird geöffnet.



       
    3. Geben Sie Ihren Modem-Installationscode ein.

      Gut zu wissen: Sie haben Ihren Modem-Installationscode in Ihrem Willkommensbrief bekommen. Wenn Sie Ihren Brief nicht mehr haben, fordern Sie einen neuen Modem-Installationscode in MeinVodafone an. Wählen Sie dazu auf Ihrer MeinVodafone-Startseite Ihren DSL-Vertrag und klicken Sie auf Installationscode anfordern. Sie bekommen ihn dann innerhalb von 30 Minuten als SMS.

    4. Klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Eingabefenster zu gelangen.

      Die Eingabemaske für die automatische Einrichtung wird geöffnet. Ihre FRITZ!Box wird jetzt eingerichtet.
      Hinweis: Dies kann einige Augenblicke in Anspruch nehmen.




      Die Einrichtung Ihrer FRITZ!Box war erfolgreich.


       
    5. Ihr Internet-Zugang ist nun eingerichtet.
       
    6. Richten Sie bei Bedarf noch Ihre Telefone, Faxgeräte und Anrufbeantworter ein.
      Hier können Sie die an der FRITZ!Box angeschlossenen Telefone, Faxgeräte und Anrufbeantworter einrichten und bearbeiten.


       

     

     

    Schritt 5: WLAN-Passwort (Netzwerkschlüssel) ändern

    Gehen Sie wie folgt vor, um das WLAN-Passwort (Netzwerkschlüssel) zu ändern:

    1. Wählen Sie im Menü WLAN -> Sicherheit.
      Die entsprechende Eingabemaske wird geöffnet.


       
    2. Im Fensterbereich WPA-Verschlüsselung den gewünschten WLAN-Netzwerkschlüssel ins gleichnamige Textfeld eingeben.

      Achtung: In der Werkseinstellung verwendet die FRITZ!Box einen WLAN-Schüssel, der aus 20 Ziffern besteht. Vodafone empfiehlt aus Sicherheitsgründen, diesen Schlüssel in eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern (alphanumerisch) von mindestens 16 Zeichen Länge zu ändern.
       
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.
      Die FRITZ!Box übernimmt den neuen WLAN-Schlüssel ins System.
    4. Wir empfehlen Ihnen einen Ausdruck der WLAN-Einstellungen für Ihre Akten zu machen. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche Info-Blatt drucken.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie Ihre FRITZ!Box 7490 ein
  • So richten Sie die Telefoniegeräte auf Ihrer FRITZ!Box 7490 ein

    So richten Sie die Telefoniegeräte auf Ihrer FRITZ!Box 7490 ein

    Sobald Sie Ihre FRITZ!Box mit Ihrem Festnetz-Anschluss (analog oder ISDN) verbunden haben, können Sie direkt und ohne zusätzliche Einstellungen über Ihr Festnetz telefonieren.

    Richten Sie Ihre Festnetz-Nummer über Ihre FRITZ!Box nur dann manuell ein, wenn Sie mehrere Rufnummern haben oder eine Festnetzrufnummer einem bestimmten Telefon oder einem anderen Telefonie-Gerät zuweisen möchten.

     

     

    Setzen Sie nach der MIC-Eingabe ein Häkchen bei Mit der Einrichtung Ihrer Telefone, Faxgeräte und Anrufbeantworter fortfahren.

    Gut zu wissen: Sie haben Ihren Modem-Installationscode in Ihrem Willkommensbrief bekommen. Wenn Sie Ihren Brief nicht mehr haben, fordern Sie einen neuen Modem-Installationscode in MeinVodafone an. Wählen Sie dazu auf Ihrer MeinVodafone-Startseite Ihren DSL-Vertrag und klicken Sie auf Installationscode anfordern. Sie bekommen ihn dann innerhalb von 30 Minuten als SMS.


    Ihre Festnetznummer wird nun automatisch eingerichtet.
     

    Diese Seite teilen
    So richten Sie die Telefoniegeräte auf Ihrer FRITZ!Box 7490 ein