Hilfe zu:

Verbindungsübersicht/Einzelverbindungsnachweis

  • Wie bekomme ich eine Übersicht meiner Telefonverbindungen?

    Wählen Sie bitte zuerst, für welchen Vertrag Sie eine Übersicht haben möchten.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Wie bekomme ich eine Übersicht meiner Telefonverbindungen?
  • Warum sehe ich im Einzelverbindungsnachweis nicht alle Gespräche?

    Vodafone speichert im Festnetz nur die Verbindungsdaten, die zur Abrechnung erforderlich sind.

    Daher werden in Ihrem Einzelverbindungsnachweis nur die kostenpflichtigen Verbindungen ausgewiesen. Das sind z. B. angerufene Sonder-Rufnummern oder Handy-Nummern.

    Sie finden eine Übersicht aller Verbindungsdaten in Ihrer EasyBox. Diese Daten sind Ihre persönlichen Daten und dürfen deshalb gespeichert werden.

    Mehr dazu: So sehen Sie Ihre Verbindungen in der EasyBox

    Diese Seite teilen
    Warum sehe ich im Einzelverbindungsnachweis nicht alle Gespräche?
  • Was ist der Unterschied zwischen der kostenpflichtigen und der kostenlosen Verbindungsübersicht?

    Auf der kostenpflichtigen Verbindungsübersicht sehen Sie jeden Monat alle Verbindungen von Ihrem Vodafone-Handy auf Ihrer Rechnung.
    Zu jeder Verbindung bekommen Sie diese Infos:

    • Datum
    • Verbindungsbeginn (Uhrzeit)
    • Verbindungsdauer (Stunden, Minuten, Sekunden)
    • Zielrufnummer
    • Verbindungspreis
    • Zielbeschreibung und Zielrufnummer bei Verbindungen aus dem deutschen Vodafone-Netz
    • Netzbetreiber/Aufenthaltsland und Zielrufnummer bei abgehenden Verbindungen im Ausland
    • Aufenthaltsland bei ankommenden Verbindungen im Ausland
    • Kennzeichnung von Hauptzeit (H) und Nebenzeit (N)
    • Gruppierung nach Verbindungsart mit Zwischensumme, z. B. Gespräche von Vodafone zu Vodafone, Gespräche ins nationale Festnetz, usw.

    Mit der kostenlosen Verbindungsübersicht Mini bekommen Sie jeden Monat zu allen Verbindungen diese Infos:

    • Datum
    • Verbindungsbeginn (Uhrzeit)
    • Verbindungsdauer (Stunden, Minuten, Sekunden)
    • Zielrufnummer
    • Verbindungspreis

    Gut zu wissen: Ankommende Anrufe im Ausland werden durch ein A gekennzeichnet.

    Wichtig: Buchen Sie die kostenlose Verbindungsübersicht ganz einfach per SMS.
    Antworten Sie dazu mit Mini auf die SMS, die Sie von uns bekommen haben.
    Über das Kommentarfeld dieser FAQ ist der Wechsel leider nicht möglich. 

    Diese Seite teilen
    Was ist der Unterschied zwischen der kostenpflichtigen und der kostenlosen Verbindungsübersicht?
  • So funktioniert die Verbindungsübersicht

    Beauftragen Sie zunächst Ihre Verbindungsübersicht. Sie bekommen dann jeden Monat eine Verbindungsübersicht oder einen Einzelverbindungsnachweis.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    So funktioniert die Verbindungsübersicht
  • So prüfen Sie Ihre Einzelverbindungen für DSL & Festnetz

    Im Einzelverbindungsnachweis sehen Sie alle kostenpflichtigen Telefon- und Internet-Verbindungen. Sie sehen dort keine Verbindungen, die über eine Flat abgedeckt sind.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    So prüfen Sie Ihre Einzelverbindungen für DSL & Festnetz
  • Video: Rechnungsinfos in der MeinVodafone-App

    Behalten Sie Ihren Verbrauch und Ihre Kosten immer im Blick. Mit der MeinVodafone-App.

    Sie haben die App noch nicht? Dann laden Sie sie kostenlos bei Google Play oder im App Store herunter.

    Diese Seite teilen
    Video: Rechnungsinfos in der MeinVodafone-App
  • So richten Sie einen Einzelverbindungsnachweis für DSL & Festnetz ein

    Klicken Sie auf Ihrer MeinVodafone-Startseite auf Ihren DSL- oder LTE Zuhause-Vertrag und dann auf Ihre Rechnungen.

    MeinVodafone - MeinDSL - Ihre Rechnungen-Einstieg in MeinDSL & Festnetz


    1. Einzelverbindungsnachweis aufrufen

    Einzelverbindungsnachweis LTE Zuhause, DSL & Festnetz aufrufen

    Klicken Sie danach links im Menü auf Einzelverbindungsnachweis und dann auf Einzelverbindungsnachweis ändern.


    2. Daten ändern

    Einzelverbindungsnachweis LTE Zuhause, DSL & Festnetz beauftragen oder ändern

    Wählen Sie unter Gewünschter Einzelverbindungsnachweis die von Ihnen gewünschte Art der Darstellung. Lesen und bestätigen Sie die Hinweise zum Datenschutzgesetz. Setzen Sie bitte das Häkchen und bestätigen mit Weiter.

    Prüfen Sie im nächsten Fenster, ob Ihre Eingaben richtig sind. Bestätigen Sie die Änderungen mit Speichern. Sie bekommen eine Bestätigungs-Mail. Die Änderungen gelten ab dem nächsten Erfassungszeitraum.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    So richten Sie einen Einzelverbindungsnachweis für DSL & Festnetz ein