Hilfe zu:

4G|LTE

  • Was ist 4G|LTE und welche Vorteile bietet es mir?

    LTE steht für Long Term Evolution. LTE wird als Mobilfunk-Technologie der 4. digitalen Generation auch mit 4G abgekürzt. Du kannst damit sehr große Dateien, z.B. hochauflösende Videos, in Hochgeschwindigkeit und stabil aus dem Netz herunterladen und versenden.

    Wir haben Deutschland schon zu mehr als 98 % mit LTE versorgt. Wir bauen das Netz immer weiter für Dich aus.

    Du kannst 4G|LTE nutzen, wenn Du

    • ein 4G|LTE-fähiges Smartphone oder Tablet hast.
    • 4G|LTE in Deinem Smartphone oder Tablet aktiviert hast.
    • in einem 4G|LTE-erschlossenen Gebiet bist.
    • einen Tarif oder eine Option mit 4G|LTE hast.
    • eine 4G|LTE fähige SIM-Karte hast.

    Wo Du LTE empfängst, siehst Du auf unserer Netzabdeckungskarte.

    Mehr dazu unter Digitale Zukunft? Bauen wir.

    Diese Seite teilen
    Was ist 4G|LTE und welche Vorteile bietet es mir?
  • Welche Voraussetzungen brauche ich für 4G|LTE?

    Du kannst 4G|LTE nutzen, wenn Du

    • ein 4G|LTE-fähiges Smartphone oder Tablet hast.
    • 4G|LTE in Deinem Smartphone oder Tablet aktiviert hast.
    • in einem 4G|LTE-erschlossenen Gebiet bist.
    • einen Tarif oder eine Option mit 4G|LTE hast.
    • eine 4G|LTE fähige SIM-Karte hast.

    Diese Seite teilen
    Welche Voraussetzungen brauche ich für 4G|LTE?
  • Wie schalte ich 4G|LTE an meinem Smartphone ein?

    Wir verbessern unser Netz: Im Juni 2021 löst 4G|LTE das alte 3G-Netz ab. Um auch in Zukunft weiter surfen zu können, musst Du Deine Netzwerkeinstellungen auf 4G|LTE umstellen.

    Bei den meisten Android-Geräten geht das so:

    1. Wähl Einstellungen.
    2. Wähl Drahtlos & Netzwerke oder Verbindungen.
    3. Wähl Mobilfunknetz oder Mobile Netzwerke.
    4. Wähl Bevorzugter Netzwerktyp oder Netzmodus.
    5. Ändere den Netzwerktyp auf 4G/3G/2G automatisch verbinden.

    Bei den meisten Apple-Geräten geht das so:

    1. Wähl Einstellungen.
    2. Wähl Mobilfunk.
    3. Wähl Datenoptionen.
    4. Wähl Sprache & Daten.
    5. Ändere den Netzwerktyp auf 4G oder 5G.

    Die Menü-Bezeichnungen können je nach Gerät von unseren Beispielen abweichen.
    Wie das bei Deinem Smartphone geht, siehst Du auch in unseren Geräte-Anleitungen.

    Diese Seite teilen
    Wie schalte ich 4G|LTE an meinem Smartphone ein?
  • Wie schnell bin ich mit 4G|LTE?

    Du erreichst mit 4G im Vodafone-Netz bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload.

    Diese Seite teilen
    Wie schnell bin ich mit 4G|LTE?
  • Verbrauche ich mit 4G|LTE mehr Daten?

    Grundsätzlich nicht: Die Datenmenge hängt nicht vom Netz ab, sondern von den Inhalten, die Du runterlädst und verschickst. Ein paar Beispiele dafür, was wie viel verbraucht, siehst Du hier.

    Weil das Surfen mit 4G besser klappt und mehr Spaß macht, wirst Du es aber wohl öfter tun. Hol Dir darum am besten schon vorher den passenden Tarif dazu. Du kannst ja erstmal mit einem kleinen Tarif anfangen. Lass Dich von uns beraten. Die Kosten fürs Surfen mit 4G unterscheiden sich jedenfalls nicht von denen für 3G.

    Diese Seite teilen
    Verbrauche ich mit 4G|LTE mehr Daten?
  • Was unterscheidet 4G von 3G?

    3G ist als Mobilfunk-Standard der Vorgänger von 4G. 4G ist bis zu 10-mal schneller als 3G. 4G hat eine deutlich bessere Netzabdeckung und bessere Sprachqualität.

    Diese Seite teilen
    Was unterscheidet 4G von 3G?
  • Ist mein Smartphone LTE-fähig?

    Prüf ganz einfach mit dem Check-Tool auf der Seite 4G|LTE für alle, ob Dein Smartphone 4G-fähig ist. 

    Hier findest Du eine Auswahl der LTE-fähigen Smartphone-Generationen und ihrer Nachfolger:

    • iPhone: ab 5S, das iPhone 5 ist nur eingeschränkt LTE-fähig
    • Samsung Galaxy: ab S4 oder die spezielle LTE-Version des S3
    • Samsung Alpha 3
    • Lumia von Nokia oder Microsoft ab Modellnummer 625
    • Sony Xperia Z-Reihe ab Z1
    • HUAWEI P8, P9, P10 in allen Varianten
    • Honor ab Modell 4C
    • Alle Google Pixel


    Oder Du schaust in unsere Geräte-Anleitungen. Wähl dort Dein Smartphone aus. Klick dann auf Einstellungen > Netzwahl. In der Anleitung So wählst Du den Netztyp siehst Du unter Punkt 2, welche Netztypen Dein Smartphone unterstützt.

    Du brauchst ein neues Handy ohne Vertrag?
    Wir empfehlen Dir, frag zuerst in Deinem Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis nach. Oder schau in unserem günstigen Online-Shop powered by Brodos vorbei.

    Diese Seite teilen
    Ist mein Smartphone LTE-fähig?
  • Kann ich ein neues LTE-fähiges Smartphone auch ohne Vertrag bestellen?

    Wir empfehlen Dir, zuerst in Deinem Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis nachzufragen.
    Oder schau in unserem günstigen Online-Shop powered by Brodos vorbei.

    Diese Seite teilen
    Kann ich ein neues LTE-fähiges Smartphone auch ohne Vertrag bestellen?
  • Was passiert, wenn ich ein nicht-4G|LTE-fähiges Smartphone nutze?

    Wenn Dein Smartphone nicht 4G|LTE-fähig ist, nutzt es nach der Umstellung automatisch das 2G-Netz. Du kannst dann weiter telefonieren und SMS verschicken.

    Bei gutem 2G-Empfang kannst Du auch kleinere Datenmengen übertragen, z.B. WhatsApp-Nachrichten, E-Mails und kleinere Bilder. Über WLAN kannst Du wie bisher surfen.

     

    Diese Seite teilen
    Was passiert, wenn ich ein nicht-4G|LTE-fähiges Smartphone nutze?
  • Video: Ist meine SIM-Karte 4G|LTE-fähig?

    Ist Deine SIM-Karte jünger als 15 Jahre? Dann brauchst Du keine neue SIM-Karte. Du weißt nicht, wie alt Deine SIM-Karte ist und ob sie 4G|LTE-fähig ist? Kein Problem, wir informieren Dich rechtzeitig, wenn Du eine neue SIM-Karte brauchst.

    Schau Dir das Video an, dort bekommst Du alle Infos.

    Diese Seite teilen
    Video: Ist meine SIM-Karte 4G|LTE-fähig?
  • Habe ich einen 4G|LTE-Tarif?

    Das siehst Du in der MeinVodafone-App, in Deinem Vertrag und bei MeinVodafone > Mein Tarif. Du brauchst im Moment aber nichts zu tun. Wir kommen rechtzeitig auf Dich zu.

    Diese Seite teilen
    Habe ich einen 4G|LTE-Tarif?
  • Warum erreiche ich beim Surfen nicht mehr die gewohnte Geschwindigkeit?

    Das kann daran liegen, dass Du die Frei-MB Deines Tarifs verbraucht hast. Wir reduzieren dann die Surf-Geschwindigkeit. Im neuen Abrechnungszeitraum surfst Du wieder mit Deiner gebuchten Bandbreite.

    Gut zu wissen: Deine zusätzlich genutzten MB berechnen wir Dir nicht.

    Dein DSL ist zu langsam? Hilfe findest Du auf Alles zu WLAN.

    Diese Seite teilen
    Warum erreiche ich beim Surfen nicht mehr die gewohnte Geschwindigkeit?
  • Wo sehe ich meine verbrauchten MB für mein Smartphone?

    In der MeinVodafone-App

    Du siehst Dein noch verfügbares Datenvolumen auf der Startseite Deiner MeinVodafone-App.

    Tipp: Aktualisier bitte regelmäßig Deine MeinVodafone-App.

    Du hast die App noch nicht? Dann lad sie kostenlos bei Google Play oder im App Store herunter.

     

    Online in MeinVodafone

    Logg Dich bitte in MeinVodafone ein. Hast Du nur einen Vertrag, siehst Du sofort Deinen Verbrauch. Klick auf QuickCheck.

    Du hast mehrere Verträge? Dann wähl bitte zuerst den gewünschten Vertrag aus.

    Gut zu wissen: Deine Frei-MB werden je nach Tarif auch Highspeed-Volumen National und International genannt. Bei einigen älteren SuperFlat Internet Tarifen werden die Frei-MB in MeinVodafone leider nicht angezeigt.

    Diese Seite teilen
    Wo sehe ich meine verbrauchten MB für mein Smartphone?
  • Woran erkenne ich, dass ich über LTE telefoniere?

    Telefonierst Du über LTE, siehst Du das an dem 4G- oder LTE-Symbol während Du telefonierst auf Deinem Smartphone-Display.

    VoLTE-Anzeige

    Diese Seite teilen
    Woran erkenne ich, dass ich über LTE telefoniere?
  • Wie prüfe ich als WebSessions Kunde, ob ich von der 3G Abschaltung betroffen bin?

    Siehst Du das 4G- oder LTE-Symbol auf Deinem Smartphone-Display? Dann surfst Du im 4G|LTE-Netz. Siehst Du das 4G- oder LTE-Symbol nie? Dann brauchst Du ein neues Gerät oder eine neue SIM-Karte.

    SIM: Ist Deine SIM-Karte ca. 14 Jahre alt oder älter? Ruf uns an unter 0172 229 02 29. Wir schicken Dir kostenlos eine neue SIM-Karte.

    Gerät: Hier findest Du eine Liste der häufig genutzten nicht 4G-fähigen Geräte.
    Oder überprüf Dein Gerät: Leg eine andere SIM-Karte in Dein Gerät und prüf, ob Du dann im 4G|LTE bist. Surfst Du weiter im 3G-Netz (UMTS)? Dann brauchst Du ein neues Gerät.

    Du brauchst einen neuen Surfstick? Kein Problem. Du findest ihn unter ltefueralle.de. Mit dem Rabattcode "LTEFUERALLE" bekommst Du 10 Euro Rabatt auf den Kaufpreis.

    Diese Seite teilen
    Wie prüfe ich als WebSessions Kunde, ob ich von der 3G Abschaltung betroffen bin?
  • Welche häufig genutzten Surfsticks, Tablets und USB Modems sind nicht 4G|LTE-fähig?

    Diese Geräte sind nicht 4G|LTE-fähig:

    • ZTE MCC K3565-Z 3G HSDPA EDGE
    • Huawei MCC E173 HSDPA 3G
    • Huawei MCC K3565/E160V 3G HSDPA EDGE
    • Huawei MCC K3765 3G HSDPA EDGE
    • Huawei MCC K3520/E169 3G HSDPA EDGE
    • Vodafone MCC K4203-Z 3G HSDPA EDGE
    • Qualcomm Embedded MCC Gobi HSDPA 3G
    • Option Embedded MCC GTM382W HSDPA EDGE 3G
    • ZTE MCC K3772-Z 3G HSDPA EDGE
    • Vodafone MCC K4201-Z 3G HSDPA EDGE
    • Huawei WRouter E220 Easybox2 3G HSDPA EDGE
    • Option Embedded MCC Globetrotter GTM378E 3G EDGE HSDPA
    • Vodafone MCC K4203 3G HSDPA EDGE
    • Option MCC Globetrotter Fuji Express 7.2 Ready E HSDPA 3G ED
    • TP-Link TL-MR5350 3G
    • ZTE MCC K3765-Z 3G HSDPA EDGE
    • Ericsson Embedded MCC F3507g 3G HSDPA EDGE
    • Huawei MCC K3715/E180 3G HSDPA EDGE
    • Option MCC Fusion 3G
    • Huawei WRouter E5330Bs-2 3G
    • Huawei MCC K3565/E160 3G HSDPA EDGE
    • Vodafone WRouter R207 HSDPA EDGE 3G
    • Novatel MCC U630 3G
    • Archos 93G0 3G
    • Huawei MCC E170/E172 3G HSDPA EDGE
    • Malata Liger 81G, SMB-E1002, SMB-E8001 3G
    • Huawei MCC E3531i-2 HSDPA 3G
    • Huawei MCC K3565/E160E 3G HSDPA EDGE
    • Huawei MCC K4505 3G HSDPA EDGE
    • Qualcomm Embedded MCC Gobi2000 HSDPA 3G
    • Huawei MCC E303 3G HSDPA EDGE

    Diese Seite teilen
    Welche häufig genutzten Surfsticks, Tablets und USB Modems sind nicht 4G|LTE-fähig?
  • Wann wird das 3G-Netz abgeschaltet?

    Ab Ende Juni 2021 schalten wir unser 3G-Netz flächendeckend ab. Die Frequenzen nutzen wir, um unser 4G-Netz noch stärker zu machen.

    Damit die Umstellung reibungslos funktioniert, pilotieren wir die Abstellung ab dem 3. Mai in Mainz, Wiesbaden und Chemnitz.

    Diese Seite teilen
    Wann wird das 3G-Netz abgeschaltet?
  • Bei mir gibt es kein 4G. Habe ich nach der 3G-Abschaltung kein Netz mehr?

    Wo es jetzt ein 3G-Netz gibt, bauen wir unser Netz um. Dann kannst Du auch das bessere 4G-Netz nutzen.

    Diese Seite teilen
    Bei mir gibt es kein 4G. Habe ich nach der 3G-Abschaltung kein Netz mehr?