Hilfe zu:

4G|LTE

  • Was ist 4G|LTE und welche Vorteile bietet es mir?

    LTE steht für Long Term Evolution. Das ist der neueste Mobilfunk-Standard. LTE wird als Mobilfunk-Technologie der 4. digitalen Generation auch mit 4G abgekürzt. Sie können damit sehr große Dateien, z. B. hochauflösende Videos, in Hochgeschwindigkeit und stabil aus dem Netz herunterladen und versenden.

    Wir haben Deutschland schon zu mehr als 70 % mit LTE versorgt. Wir bauen das Netz immer weiter für Sie aus.

    Wo Sie LTE empfangen, sehen Sie auf unserer Netzabdeckungskarte.

    Mehr dazu: vodafone.de/meinnetz

    Diese Seite teilen
    Was ist 4G|LTE und welche Vorteile bietet es mir?
  • Welche Voraussetzungen brauche ich für 4G|LTE?

    Sie können 4G|LTE nutzen, wenn Sie

    • ein 4G|LTE-fähiges Smartphone oder Tablet haben.
    • 4G|LTE in Ihrem Smartphone oder Tablet aktiviert haben.
    • sich in einem 4G|LTE-erschlossenen Gebiet befinden.
    • einen Tarif oder eine Option mit 4G|LTE haben.

    Diese Seite teilen
    Welche Voraussetzungen brauche ich für 4G|LTE?
  • Ist mein Smartphone LTE-fähig?

    Mittlerweile sind alle gängigen Smartphones LTE-fähig. Die Top-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s* erreichen Sie mit diesen Smartphones:

    • Samsung Galaxy S8
    • Samsung Galaxy S8+
    • Sony Xperia XZ
    • Sony Xperia XZ Premium
    • HTC U11

    Sie wollen es ganz genau wissen?
    Ob Ihr Gerät LTE-fähig ist, sehen Sie auf vodafone.de/ihrgeraet.

    Wählen Sie dort Ihr Smartphone aus. Klicken Sie dann auf Einstellungen > Netzwahl. In der Anleitung So wählen Sie den Netztyp sehen Sie unter Punkt 2, welche Netztypen Ihr Smartphone unterstützt.

    * Die maximal erreichbare Bandbreite ist unter optimalen Bedingungen und derzeit an vereinzelten Standorten in Deutschland verfügbar. Weitere Standorte bauen wir kontinuierlich aus.

    Diese Seite teilen
    Ist mein Smartphone LTE-fähig?
  • Wie schalte ich 4G|LTE an meinem Smartphone ein?

    Ändern Sie dazu den Netzmodus.

    Bei den meisten Android-Geräten geht das so:
    Einstellungen > Verbindungen > Weitere Einstellungen > Mobile Netzwerke > Netzmodus
    Markieren Sie dort LTE/WCDMA/GSM (automatisch verbinden)

    Bei den meisten Apple-Geräten geht das so:
    Einstellungen > Mobiles Netz > Mobile Daten > 4G aktivieren

    Die Menü-Bezeichnungen können je nach Gerät von unseren Beispielen abweichen.

    Wie das bei Ihrem Smartphone geht, sehen Sie auch auf vodafone.de/ihrgeraet.
    Wählen Sie dort Ihr Smartphone aus. Eine Anleitung finden Sie dann unter Einstellungen > Netzwahl > So wählen Sie den Netztyp.

    Diese Seite teilen
    Wie schalte ich 4G|LTE an meinem Smartphone ein?
  • Warum erreiche ich beim Surfen nicht mehr die gewohnte Geschwindigkeit?

    Das kann daran liegen, dass Sie die Frei-MB Ihres Tarifs verbraucht haben. Wir reduzieren dann die Surf-Geschwindigkeit. Im neuen Abrechnungszeitraum surfen Sie wieder mit Ihrer gebuchten Bandbreite.

    Gut zu wissen: Ihre zusätzlich genutzten MB berechnen wir Ihnen nicht.

    Diese Seite teilen
    Warum erreiche ich beim Surfen nicht mehr die gewohnte Geschwindigkeit?
  • Wo sehe ich meine verbrauchten MB für mein Smartphone?

    In der MeinVodafone-App

    Sie sehen Ihren Datenverbrauch auf der Startseite Ihrer MeinVodafone-App.

    Verbrauchte MB in der App sehen

    Tipp: Aktualisieren Sie bitte regelmäßig Ihre MeinVodafone-App.

    Sie haben die App noch nicht? Dann laden Sie sie kostenlos auf MeinVodafone-App herunter.

     

    Online in MeinVodafone

    Loggen Sie sich bitte in MeinVodafone ein. Haben Sie nur einen Vertrag, sehen Sie sofort Ihren Verbrauch. Klicken Sie auf QuickCheck.

    Sie haben mehrere Verträge? Dann wählen Sie bitte zuerst den gewünschten Vertrag aus.

    Gut zu wissen: Ihre Frei-MB werden je nach Tarif auch Highspeed-Volumen National und International genannt. Bei einigen älteren SuperFlat Internet Tarifen werden die Frei-MB in MeinVodafone leider nicht angezeigt.

     

     

    Diese Seite teilen
    Wo sehe ich meine verbrauchten MB für mein Smartphone?
  • Wie erkenne ich, ob ich 4G|LTE-Empfang habe?

    Das sehen Sie am oberen Bildschirmrand Ihres Smartphones. Bei den meisten Herstellern sehen Sie 4G oder LTE neben der Akkuanzeige.

    Diese Seite teilen
    Wie erkenne ich, ob ich 4G|LTE-Empfang habe?
  • Wie schnell ist 4G|LTE im Up- und Download?

    Die Geschwindigkeit beim Up- und Download mit LTE hängt von Ihrem Tarif ab.

    Sie haben in allen Tarifen mit LTE Max wie den Red-Tarifen, im Tarif Black, in den Smart-Tarifen und in den aktuellen Prepaid-Tarifen die maximale Übertragungs-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Die maximal erreichbare Bandbreite ist unter optimalen Bedingungen und derzeit an vereinzelten Standorten in Deutschland verfügbar. Weitere Standorte bauen wir kontinuierlich aus.

    Mit allen anderen Tarifen mit einer 4G|LTE-Option haben Sie eine Datenübertragung bis zu 100 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload.

    Diese Seite teilen
    Wie schnell ist 4G|LTE im Up- und Download?
  • Woher weiß ich, mit welcher Geschwindigkeit ich surfe?

    Ihre Surf-Geschwindigkeit wird durch den Mobilfunk-Standard bestimmt, den Sie an Ihrem Standort empfangen. Welcher das ist, sehen Sie an einem Buchstaben auf Ihrem Display. Meist neben dem Akkustatus. Je nach Gerätehersteller und Betriebssystem ist das Symbol links oder rechts oben im Display und kann unterschiedlich aussehen, z. B. 4G statt LTE.

    Die tatsächliche Surf-Geschwindigkeit kann stark schwanken und hängt auch von Ihrem Gerät und Ihrem Tarif ab. Außerdem ist die Download-Geschwindigkeit höher als die Upload-Geschwindigkeit.

    Symbol Mobilfunk-Standard Ungefähre Geschwindigkeit
    (maximale Datenrate im Download)

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - G

    GPRS 55 kbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - E

    EDGE 220 kbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - 3G

    UMTS 384 kbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - H

    UMTS mit HSDPA 14,4 Mbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - H+

    HSPA+ 42,2 Mbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - LTE

    LTE bis zu 500 Mbit/s

    Surfgeschwindigkeit - Netz-Standard - WLAN

    WLAN / WiFi  

    Die Signalstärke für Telefonie sehen Sie direkt neben dem Symbol für den Mobilfunk-Standard.
    Sie erkennen sie an diesem Symbol:
    Signalstärke- Netz

    Gut zu wissen: Bei manchen Herstellern sehen Sie Punkte statt Balken.

    Diese Seite teilen
    Woher weiß ich, mit welcher Geschwindigkeit ich surfe?
  • Wo kann ich 4G|LTE nutzen?

    Wo Sie LTE empfangen, sehen Sie auf unserer Netzabdeckungskarte.

    Bis Ende des Jahres 2017 sind 500 Mbit/s* in voraussichtlich 30 Städten in Deutschland erreicht. Schon heute sind diese Städte erschlossen: Coswig, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Erfurt, Mannheim, Moers, Remscheid und Stuttgart.

    Haben Sie bei Ihrem Smartphone LTE oder 4G eingeschaltet?
    Wie das bei Ihrem Smartphone geht, sehen Sie auf vodafone.de/ihrgeraet.
    Wählen Sie dort Ihr Smartphone aus. Eine Anleitung finden Sie dann unter Einstellungen > Netzwahl > So wählen Sie den Netztyp.

    * Die maximal erreichbare Bandbreite ist unter optimalen Bedingungen und derzeit an vereinzelten Standorten in Deutschland verfügbar. Weitere Standorte bauen wir kontinuierlich aus.

    Diese Seite teilen
    Wo kann ich 4G|LTE nutzen?