Hilfe zu:

MeinKabel-Portal

  • Wie registriere ich mich bei MeinVodafone?

    Das geht auf vodafone.de/registrierung.

    Sie brauchen Hilfe? Dann lesen Sie unsere Anleitung.

    So registrieren Sie sich bei MeinVodafone

    Die Bilder in dieser Anleitung sind Beispiele. Öffnen Sie ein zweites Browser-Fenster, um sich zu registrieren. Wechseln Sie dann einfach zwischen dieser Anleitung und Ihren Eingaben.

    MeinVodafone Icon

    Wählen Sie oben rechts im Menü MeinVodafone.

    MeinVodafone Login

    Klicken Sie auf Jetzt registrieren.

    Registrierung bei MeinVodafone mit vorläufigen Login-Daten, mit Vertragsdaten oder noch Neukunde

    Wählen Sie aus, wie Sie sich registrieren möchten.

    Sie haben schon vorläufige Login-Daten bekommen?

    Dann klicken Sie auf Mit vorläufigen Zugangsdaten. Loggen Sie sich dann mit Ihren vorläufigen Login-Daten in MeinVodafone ein. Nach dem Login ändern Sie bitte noch Ihr Internet-Passwort und geben Ihre aktuelle E-Mail-Adresse an. Damit ist die Registrierung abgeschlossen.
     

    Sie möchten sich mit Ihren Vertragsdaten registrieren?

    Dann klicken Sie auf Mit Ihren Vertragsdaten.

    Registrierung bei MeinVodafone mit Vertragsdaten

    Wählen Sie dann aus, ob Sie einen Mobilfunk-Vertrag, einen DSL- oder LTE Zuhause- Vertrag oder einen Kabel-Vertrag haben. Registrieren Sie sich in wenigen Schritten und fügen Sie direkt Ihren Vertrag hinzu.

    Mobilfunk-Vertrag
    Sie geben zuerst Ihre Kunden- oder Ihre Mobilfunk-Nummer ein. Und dann Ihr Kunden- oder Ihr Teilnehmer-Kennwort. Danach tragen Sie noch Ihre persönlichen Daten ein.

    DSL- oder LTE-Vertrag
    Sie geben zuerst Ihren Online-Registrierungscode ein. Sie finden ihn in Ihrem Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz. Dann tragen Sie noch Ihre persönlichen Daten ein.
    Haben Sie den Brief nicht mehr, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

    Vodafone Kabel Deutschland-Vertrag
    Sie geben zuerst Ihre Kundennummer und Ihren Aktivierungscode ein. Sie finden diese Daten in Ihrer Auftragsbestätigung. Dann tragen Sie noch Ihre persönlichen Daten ein.

    Gut zu wissen: Wenn Sie vor dem 8. März 2015 unser Kunde geworden sind, fordern Sie bitte einen neuen Aktivierungscode an. Sie brauchen dafür Ihre Kabel Deutschland-Kundennummer. Wir schicken Ihnen den Code dann innerhalb von 5 Tagen per Post.
     

    Sie sind noch kein Kunde von uns?

    Sie möchten aber gern z.B. unsere Vodafone Community nutzen? Oder sich für Vodafone E-Mail registrieren? Dann wählen Sie Ich bin noch kein Vodafone-Kunde. Registrieren Sie sich dann einfach in wenigen Schritten.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Wie registriere ich mich bei MeinVodafone?
  • Wo muss ich mich zukünftig einloggen?

    Loggen Sie sich einfach in MeinVodafone ein. Wir leiten Sie nach dem Login auf Ihre persönliche MeinVodafone-Startseite. Dort finden Sie dann alle Ihre Verträge auf einen Blick. Sie können auch Verträge hinzufügen.

    Oder Sie loggen sich wie bisher ein, z.B. auf MeinKabel. Auch dort funktioniert alles wie gewohnt.

    Sie kennen Ihre Zugangsdaten nicht mehr? Einfach auf Zugangsdaten vergessen? klicken.

    Für Kabel E-Mail-Kunden
    Ihre E-Mail-Adressen @kabelmail.de mit allen zusätzlichen Postfächern (Alias-Adressen) können Sie wie gewohnt unter kabelmail.de nutzen. Sie können sich nur nicht mehr mit Ihrer E-Mail-Adresse bei MeinKabel anmelden. Dafür brauchen Sie jetzt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.
     

    Für Arcor E-Mail-Kunden
    Ihre E-Mail-Adressen @arcor.de mit allen Alias-Adressen sind von der Umstellung nicht betroffen. Sie können sie wie gewohnt in Ihrem Postfach nutzen. Aber loggen Sie sich bitte nur noch mit Ihrer vollständigen Haupt-E-Mail-Adresse im Format benutzername@arcor.de und Ihrem Online-Passwort ein. Mit Ihren Alias-Adressen können Sie sich nicht mehr einloggen.

    Diese Seite teilen
    Wo muss ich mich zukünftig einloggen?
  • Was muss ich als MeinKabel-Nutzer beim ersten Login nach der Umstellung beachten?

    Beim ersten Login prüfen wir, ob Ihr Benutzername schon verwendet wird. Ändern Sie ihn bitte, wenn Sie darum gebeten werden.

    Erlauben Sie dann bitte der Vodafone GmbH die Bearbeitung Ihrer Daten. Nur dann stellen wir Sie um. Und nur dann stehen Ihnen alle neuen Funktionen zur Verfügung.

    Sie möchten nicht zustimmen? Dann klicken Sie bitte auf Basisversion ohne Daten-Übertragung. Sie nutzen dann MeinKabel wie bisher. Sie müssen aber in jedem Fall 3 Sicherheitsfragen mit Antworten festlegen.

    Gut zu wissen: Ihre E-Mail-Adressen @kabelmail.de mit allen zusätzlichen Postfächern (Alias-Adressen) können Sie wie gewohnt unter kabelmail.de nutzen. Sie können sich nur nicht mehr mit Ihrer E-Mail-Adresse bei MeinKabel anmelden. Dafür brauchen Sie jetzt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

    Sie kennen Ihre Zugangsdaten nicht mehr? Einfach auf Zugangsdaten vergessen? klicken.

    Aktuelle Infos zu Ein Login für alles finden Sie auch auf vodafone.de/anmeldung.

    Diese Seite teilen
    Was muss ich als MeinKabel-Nutzer beim ersten Login nach der Umstellung beachten?
  • Video: Ein Login für alles – MeinKabel-Passwort vergessen
    Video: Ein Login für alles – MeinKabel-Passwort vergessen
  • Video: Ein Login für alles – Mit Kabelmail-Adresse einloggen
    Video: Ein Login für alles – Mit Kabelmail-Adresse einloggen
  • Video: Ein Login für alles – MeinKabel-Benutzername vergessen
    Video: Ein Login für alles – MeinKabel-Benutzername vergessen
  • Wofür braucht Vodafone die Einverständniserklärung zur Daten-Verarbeitung?

    Die brauchen wir für die Umstellung auf MeinVodafone. Haben Sie bisher nur MeinKabel genutzt? Dann haben Sie Ihre Daten nur der Kabel Deutschland GmbH überlassen. Nur mit Ihrer Erlaubnis dürfen wir Ihre Daten mit den Vodafone-Daten zusammenführen. Stimmen Sie der Daten-Verarbeitung zu, können Sie alle Funktionen in MeinVodafone nutzen.

    Aktuelle Infos zu Ein Login für alles finden Sie auch auf vodafone.de/anmeldung.

    Diese Seite teilen
    Wofür braucht Vodafone die Einverständniserklärung zur Daten-Verarbeitung?
  • Was passiert, wenn ich ein Benutzerkonto bei MeinVodafone und bei MeinKabel habe?

    Kein Problem. Wir machen aus beiden Benutzerkonten jeweils ein eigenes neues MeinVodafone-Konto. Sie können die Benutzerkonten dann getrennt weiterführen oder zusammenlegen.

    Aktuelle Infos zu Ein Login für alles finden Sie auch auf vodafone.de/anmeldung.

    Diese Seite teilen
    Was passiert, wenn ich ein Benutzerkonto bei MeinVodafone und bei MeinKabel habe?
  • Wo sehe ich zukünftig meine Kabel-Verträge?

    Ihre Kabel-Verträge finden Sie jetzt auf Ihrer persönlichen MeinVodafone-Startseite. Von dort erreichen Sie alle gewohnten Funktionen. Oder Sie loggen sich wie bisher direkt in MeinKabel ein. Innerhalb des MeinKabel-Kundenportals ändert sich nichts.

    Sie haben sich bisher mit Ihrer E-Mail-Adresse in MeinKabel eingeloggt?
    Das geht nicht mehr. Sie brauchen dafür jetzt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

    Sie kennen Ihre Zugangsdaten nicht mehr? Einfach auf Zugangsdaten vergessen? klicken. Oder registrieren Sie sich einfach neu.

    Ihre E-Mail-Adressen @kabelmail.de mit allen zusätzlichen Postfächern (Alias-Adressen) können Sie wie gewohnt unter kabelmail.de nutzen.
     

    Aktuelle Infos zu Ein Login für alles finden Sie auch auf vodafone.de/anmeldung.

    Diese Seite teilen
    Wo sehe ich zukünftig meine Kabel-Verträge?
  • Kann ich Benutzerrechte für meine Verträge vergeben und wieder entziehen?

    Ja, das geht. Wählen Sie bitte aus, ob Sie die Rechte für einen Mobilfunk-Vertrag, einen LTE Zuhause/ DSL & Festnetz-Vertrag oder einen Kabel-Vertrag vergeben oder entziehen möchten.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Kann ich Benutzerrechte für meine Verträge vergeben und wieder entziehen?
  • Ich habe mein Internet-Passwort vergessen. Was mache ich jetzt?

    Es gibt verschiedene Wege, um ein neues Internet-Passwort zu bekommen. Das hängt davon ab, ob Sie z.B. Ihre E-Mail-Adresse validiert haben oder einen Vertrag in MeinVodafone zugefügt haben.

    Klicken Sie einfach unter MeinVodafone auf Passwort vergessen. Wir zeigen Ihnen dann, wie Sie sich ein neues Internet-Passwort vergeben können.

    Sie haben eine validierte, also eine bestätigte, E-Mail-Adresse in Ihren Kontakt-Daten hinterlegt?
    Dann können Sie sich ganz einfach ein neues Internet-Passwort vergeben. Klicken Sie einfach auf den Link in der E-Mail. Die schicken wir an Ihre validierte E-Mail-Adresse.
    Mehr dazu lesen Sie in unserer Anleitung Was mache ich, wenn ich mein Internet-Passwort vergessen habe?

    Sie haben Ihre E-Mail-Adresse nicht bestätigt? Oder keine E-Mail bekommen?
    Dann identifizieren Sie sich mit Ihren Vertragsdaten. Z.B. Handy-Nummer und Kunden-Kennwort oder Aktivierungscode.
    Mehr dazu lesen Sie unserer Anleitung Wie ändere ich mein Internet-Passwort, wenn ich keine E-Mail bekommen habe?

    Sie haben Ihre E-Mail-Adresse nicht bestätigt und keinen Vertrag in MeinVodafone?
    Dann beantworten Sie die 3 Sicherheitsfragen, die wir Ihnen in dem Fall anzeigen.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Ich habe mein Internet-Passwort vergessen. Was mache ich jetzt?
  • Mit welchen Browsern kann ich MeinVodafone nutzen?

    Diese Browser unterstützen MeinVodafone:

    • Firefox ab Version 48
    • Chrome ab Version 49
    • Safari ab Version 5
    • Internet Explorer ab Version 10

    Nutzen Sie eine ältere Version oder einen anderen Browser,  kann es zu Fehlfunktionen kommen. 

    Wie  finden Sie heraus, welche Version Ihr Browser hat? Und wie bekommen Sie ein Update? 
    Bitte wählen Sie Ihren Browser. Auf den Unterseiten finden Sie eine Kurzanleitung dazu.

    Bitte wählen Sie aus:
    Diese Seite teilen
    Mit welchen Browsern kann ich MeinVodafone nutzen?
  • Was bedeutet die Einstellung "Standardvertrag für die App-Nutzung"?

    Sie verwalten in MeinVodafone mehrere Kabel-Verträge? Dann finden Sie unter Meine Verträge und Teilnehmer zu jedem Ihrer Kabel-Verträge diese Anzeige:

    Standardvertrag für den App-Zugriff

    oder

    Standardvertrag für den App-Zugriff ausgeschaltet

    Mit der Einstellung entscheiden Sie, mit welchem Ihrer Kabel-Verträge Sie diese Kabel-Apps aufrufen: 

    • Vodafone GigaTV
    • Vodafone Kabel TV App
    • TV Manager für Smartphones bzw. Tablets

    Gut zu wissen: Sie müssen sich in den Apps mit Ihrem MeinVodafone-Benutzernamen und -Passwort anmelden. Damit Sie die App mit dem gewählten Vertrag auch wirklich vollständig nutzen können, muss diese App-Nutzung natürlich im Vertrag enthalten sein. Das bedeutet z.B.: Nur wenn Ihr ausgewählter Kabel-Vertrag den Dienst GigaTV enthält, können Sie mit diesem Vertrag die GigaTV App nutzen.

    Diese Seite teilen
    Was bedeutet die Einstellung "Standardvertrag für die App-Nutzung"?
  • Wie ändere ich die Einstellung "Standardvertrag für die App-Nutzung"?

    Das geht ganz einfach in MeinVodafone unter Meine Verträge und Teilnehmer. Klicken Sie einfach beim gewünschten Standardvertrag den Schalter an

    Standardvertrag für den App-Zugriff ausgeschaltet

    Mit dem Klick erscheint der grüne Haken als Bestätigung.

    Standardvertrag für den App-Zugriff

    Gut zu wissen: Sie sehen diese Einstellmöglichkeit nur, wenn Sie mehr als einen Kabel-Vertrag verwalten. Haben Sie nur einen Kabel-Vertrag? Dann ist dieser automatisch als Standard für den App-Zugriff festgelegt.

    Diese Seite teilen
    Wie ändere ich die Einstellung "Standardvertrag für die App-Nutzung"?