Schnell und einfach: Mac mit WLAN verbinden

  • So richten Sie mit Ihrem Router und Mac OS X eine WLAN-Verbindung ein

    Schritt 1: Vorbereiten 

     

    Notieren Sie sich bitte die SSID (WLAN-Name) und den Encr.Key (WLAN-Kennwort) vom Typenschild auf der Rückseite Ihres Routers. Achten Sie dabei auf Groß- und Kleinschreibung.

     

    Schritt 2: WLAN-Verbindung aufrufen 



    Klicken Sie auf das Symbol für AirPort in der Taskleiste Ihres Rechners.
    Klicken Sie auf AirPort aktivieren, falls Sie dieses noch nicht aktiviert haben.

     

    Schritt 3: WLAN-Netzwerk auswählen
     


    Ihnen werden alle verfügbaren Netzwerkverbindungen angezeigt.
    Gut zu wissen: Sie haben AirPort gerade erst aktiviert, dann kann es einige Sekunden dauern.

    Klicken Sie auf Ihr persönliches Netzwerk.

     

    Schritt 3: Netzwerkschlüssel eingeben 



    Geben Sie als Kennwort das WLAN-Kennwort (Encr. Key) ein. Das Häkchen vor Dieses Netzwerk merken belassen Sie, um die Daten für die Verbindung zu speichern.
    Klicken Sie auf OK.

     

    Schritt 4: Verbindung prüfen 



    Ist die Verbindung hergestellt, ist das Symbol für AirPort aktiv.
    In der Auswahl ist die aktive Verbindung mit einem Häkchen gekennzeichnet.
    Öffnen Sie Ihren Browser. Rufen Sie eine Seite, zum Beispiel www.google.de,  im Internet auf.

    Wichtig: Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, den Namen des WLAN-Netzwerks (SSID) und das WLAN-Kennwort nach der Installation Ihres Routers zu ändern.

    Diese Seite teilen
    So richten Sie mit Ihrem Router und Mac OS X eine WLAN-Verbindung ein

So stellen Sie mit Ihrem Mac eine WLAN-Verbindung her

Um Ihren Mac mit WLAN verbinden zu können, müssen Sie nur ein paar kleine Schritte befolgen. Erfahren Sie hier, wie Sie dazu genau vorgehen.

Notieren Sie sich zunächst den Namen Ihres Netzwerks sowie den dazugehörigen Netzwerkschlüssel. Beide finden Sie auf der Unterseite des Routers. Jetzt schalten Sie Ihren Rechner ein und klicken in der Taskleiste auf das Symbol für AirPort. Falls AirPort noch nicht aktiviert sein sollte, klicken Sie auf "Aktivieren". Jetzt wird Ihnen eine Liste mit allen verfügbaren Netzwerken in der Umgebung angezeigt (bei ganz frischer Aktivierung von AirPort kann dies einige Sekunden dauern). Wählen Sie aus der Liste Ihr Netzwerk aus und geben Sie den Netzwerkschlüssel ein. Wenn Sie ein Häkchen vor "Dieses Netzwerk merken" setzen, werden die Verbindungsdaten gespeichert und Sie müssen sie nicht jedes Mal erneut eingeben. War die Operation Mac mit WLAN verbinden erfolgreich, ist das Symbol für AirPort in der Taskleiste aktiv und die aktive Verbindung ist mit einem Häkchen gekennzeichnet. Zusätzlich überprüfen können Sie dies, indem Sie einfach Ihren Browser öffnen und eine beliebige Internet-Seite aufrufen. Ändern Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit nun nur noch Ihren Netzwerkschlüssel und dem WLAN-Spaß steht nichts mehr im Weg!