G3
Software-Update

Einstellungen


Wenn Ihr LG G3 langsam wird oder unerwartete Fehler auftreten, kann es helfen, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Damit stellen Sie den Zustand wieder her, indem das Handy ab Werk ausgeliefert wurde. Das bedeutet aber auch, dass alle Einstellungen, die Sie seit der Inbetriebnahme vorgenommen haben, rückgängig gemacht werden. Außerdem werden alle Dateien, die Sie auf dem Gerät gespeichert haben, gelöscht. Deshalb sollten Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie das LG G3 auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Nutzen Sie diese Anleitung, um Ihre persönlichen Daten auf dem Smartphone zu sichern. Speichern Sie etwa Ihre Kontakte im Vodafone Adressbuch oder übertragen Sie Dateien wie Musik, Fotos oder Videos in die Vodafone Cloud. Dadurch sind Sie unabhängig vom Gerät jederzeit abrufbar.
Folgen Sie dann den Hinweisen, wenn Sie das LG G3 auf Werkseinstellungen zurücksetzen wollen. Die Abbildungen neben den Erklärungen bieten Ihnen dabei eine zusätzliche Hilfestellung. Wenn Sie die Werkseinstellungen wiederhergestellt haben, können Sie das Smartphone neu einrichten.