Hilfe zu:

DSL-Fehler beheben

  • Was mache ich, wenn mein DSL & Festnetz-Gerät defekt ist?

    Wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung. Wir besprechen mit Ihnen dann den Austausch-Service.

    Wichtig: Wir tauschen nur defekte Geräte aus, die Sie auch von uns bekommen haben.

    Diese Seite teilen
    Was mache ich, wenn mein DSL & Festnetz-Gerät defekt ist?
  • Was mache ich, wenn meine DSL-Verbindung nicht mehr funktioniert?

    Hat die DSL-Verbindung bisher einwandfrei funktioniert und ist plötzlich keine Verbindung zum Internet mehr möglich?

    Das kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel ein lockeres Kabel oder ein gestörtes Endgerät.

    Prüfen Sie bitte die Diagnose-Lämpchen an Ihrem Gerät und starten Sie Ihr Gerät neu, bevor Sie unsere telefonische Störungsannahme anrufen.

    Anleitungen finden Sie auf vodafone.de/ihrgeraetWählen Sie dort Ihr Gerät aus. Die Infos finden Sie dann unter Fehlerbehebung oder in der Installationsanleitung.

    Sie haben neu gestartet und das Problem ist noch da?

    Nutzen Sie den Netz-Experten-Check hier im Web. Oder in der MeinVodafone-App: einfach im Menü auf "Alles zum Netz" klicken und den Test starten.

    Diese Seite teilen
    Was mache ich, wenn meine DSL-Verbindung nicht mehr funktioniert?
  • Was ist das AlwaysOn-Versprechen?

    Damit surfen Sie kostenlos über Ihr Smartphone, wenn Ihr Internet zuhause mal nicht funktioniert.

    Und so geht's:

    1. Verkabelung prüfen und Geräte neu starten
    Prüfen Sie Ihre Kabel auf Bruchstellen und festen Halt. Ziehen Sie das Telefonkabel aus der Telefondose und stecken Sie es nach kurzer Zeit wieder ein. Funktioniert es immer noch nicht? Trennen Sie Ihren Router vom Strom und schließen Sie Ihn nach einigen Minuten wieder an. Vielleicht läuft Ihr Internet jetzt wieder? Wenn nicht, weiter zu Schritt 2.

    2. Kundenbetreuung kontaktieren
    Schreiben Sie uns in der Vodafone Community, bei Facebook, Twitter oder im Chat in der MeinVodafone-App. Oder wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung.

    3. AlwaysOn
    Bis Ihr Internet wieder funktioniert, bekommen Sie kostenlos zusätzliches Highspeed-Volumen für Ihr Smartphone.

    Wichtig: Sie brauchen einen Vodafone Mobilfunk-Vertrag, damit wir Ihnen die Frei-MB aufbuchen können. 

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Was ist das AlwaysOn-Versprechen?
  • Was bedeuten die Fehlermeldungen bei Eingabe des Modem-Installationscodes?

    Das kann Ihnen bei möglichen Fehlermeldungen bei der Eingabe des Modem-Installationscodes helfen:

    Fehlermeldung Lösungsmöglichkeit
    Schließen Sie bitte das DSL-Kabel an Leuchtet das DSL-Lämpchen an der Gehäuse-Vorderseite nicht, ist DSL noch nicht geschaltet oder die Verkabelung stimmt nicht.
    Führen Sie die Konfiguration mit dem Modem-Installationscode erst am Tag Ihrer Anschaltung durch.
    Wurde Ihr Anschluss schon geschaltet, prüfen Sie die Verkabelung der EasyBox.
    Blinkt das DSL-Lämpchen, wird die DSL-Verbindung gerade hergestellt. Warten Sie, bis die LED dauerhaft leuchtet. 
    Der Modem-Installationscode ist zu kurz Geben Sie den vollständigen Modem-Installationscode nochmal ein.
    Der Modem-Installationscode ist nicht korrekt Geben Sie den vollständigen Modem-Installationscode nochmal ein.
    Ihr Vodafone-Anschluss konnte nicht vollständig eingerichtet werden Sie haben einen DSL-Zugang. DSL ist aber noch nicht geschaltet. Ihre EasyBox ist vorkonfiguriert, Ihren kompletten Service am Vodafone-Anschluss können Sie erst ab dem Anschalttag nutzen. Ihren Modem-Installationscode müssen Sie nicht nochmal eingeben.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal Möglicherweise ist der Server ausgelastet, der Ihre Konfigurationsdateien bereithält. Geben Sie Ihren Modem-Installationscode später nochmal ein.

     

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Was bedeuten die Fehlermeldungen bei Eingabe des Modem-Installationscodes?
  • Wie kann ich meine LTE- oder DSL-Bandbreite messen?

    Messen Sie online mit dem Speed-Test Ihre Internet-Geschwindigkeit (Bandbreite) an Ihrem DSL/ LTE Zuhause-Anschluss oder Ihrem GigaCube. Sie bekommen nur einen aktuellen Näherungswert Ihrer Bandbreite. Messen Sie deshalb mindestens 3-mal an einem Tag zu unterschiedlichen Zeiten.

    Mehr dazu:
    > So messen Sie mit dem Speed-Test Ihre Internet-Geschwindigkeit
    > Wie beurteile ich meine Messergebnisse mit dem Speed-Test?
    > So gehen Sie vor, wenn Sie ein anderes Messergebnis erwartet haben

    Diese Seite teilen
    Wie kann ich meine LTE- oder DSL-Bandbreite messen?
  • Wie setze ich meine EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück?

    Drücken Sie den Reset-Schalter durch die kleine Öffnung an der Rückseite Ihrer EasyBox, hier mit einem schmalen Gegenstand, z.B. einer Büroklammer.

    EasyBox auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    Drücken Sie mindestens 10 Sekunden, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Danach konfigurieren Sie Ihr Gerät bitte neu.

    Wichtig: Je nachdem, welches Modell der EasyBox Sie nutzen, können die Bilder oder Bezeichnungen von unserem Beispiel abweichen. Weitere EasyBox-Modelle finden Sie in unseren Geräte-Anleitungen

    Haben Sie einen anderen Router als eine EasyBox?
    Dann finden Sie Hilfe in den Geräte-Anleitungen unter Andere Router.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Wie setze ich meine EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück?
  • Warum wird mir die Fehlermeldung 691 angezeigt?

    Dann konnte keine Internet-Verbindung hergestellt werden.

    Fehlermeldung 691 - DSL-Benutzername oder DSL-Passwort falsch

    Das können Ursachen dafür sein:

    Es liegt ein temporäres Problem vor
    Versuchen Sie später noch einmal, sich mit dem Internet zu verbinden. Oder trennen Sie Ihr DSL-Gerät kurz vom Stromnetz. Schließen Sie es nach ca. 2 Minuten wieder an und führen Sie einen Neustart durch.

    Internet-Zugangsdaten sind falsch
    Überprüfen Sie Ihre Internet-Zugangsdaten. Den Modem-Installationscode, den DSL-Benutzernamen und das DSL-Kennwort finden Sie im Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz.

    Wichtig: Richten Sie Ihre EasyBox in jedem Fall mit dem Modem-Installationscode ein. So sichern wir Ihnen einwandfreie Anschlussqualität zu. Notrufe sind möglich und wir können Ihre EasyBox jederzeit entstören.

    Richten Sie Ihren Internet-Zugang manuell ein, achten Sie bitte auf das Eingabe-Format Ihres DSL-Benutzernamen:

    • Beispiel am Vodafone-Anschluss: vf123456789 oder vk123456789
    • Beispiel am Telekom-Anschluss: vodafone/vf123456789

    Sie finden Hilfe zur Eingabe und Korrektur der Internet-Zugangsdaten in den unten genannten Anleitungen.

    Haben Sie weiterhin das Problem, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Warum wird mir die Fehlermeldung 691 angezeigt?