WLAN schnell installiert

Einfach starten

Bringen Sie Ihr WLAN schnell und einfach an den Start. Holen Sie sich praktische Hilfe mit unseren Anleitungen und Videos.

Top Service-Themen

Meistgesuchte Kabelrouter

Sie sind Kabel-Kunde? Dann nutzen Sie bitte die Schnelleinstiege zu Ihrem Kabelrouter.

Meistgesuchte DSL-Router

Sie sind DSL-Kunde? Dann nutzen Sie bitte die Schnelleinstiege zu Ihrem DSL-Router.

Haben Ihnen die Infos auf dieser Seite geholfen?

Hätten Sie uns deswegen telefonisch oder schriftlich kontaktiert?


WLAN installieren leicht gemacht: Mit diesen Tipps wird die Installation zum reinsten Kinderspiel.

Um Ihr WLAN installieren zu können, müssen Sie zunächst Ihren Router oder Ihre HomeBox anschließen. Damit es nicht zu Verwechslungen mit fremden Signalen kommen kann, sollten Sie Ihrem WLAN einen klar identifizierbaren Namen geben. Darüber hinaus müssen Sie für Sicherheit im Netz sorgen. Dafür ändern Sie am besten den WLAN-Netzwerkschlüssel und vergeben ein persönliches Passwort. Natürlich können Sie Ihr Netz nur mit einem wirklichen sicheren Kennwort vor unerwünschten Zugriffen schützen. Achten Sie also auf eine zuverlässige Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Bevor Sie nun Ihr Gerät mit dem WLAN verbinden, schreiben Sie sich die SSID und den Encr.Key auf. Dabei handelt es sich um den Namen des Drahtlosnetzwerkes und den Netzwerkschlüssel. Bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung. Bei Mac OS X müssen Sie anschließend auf das AirPort-Symbol klicken. Bei Windows 10 klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste, bei Windows 8 auf die Kachel "Desktop". Nun wählen Sie das entsprechende Netzwerk aus. Daraufhin wird der Encr.Key abgefragt.
<br><br>
Zum Schluss sollten Sie die Netzwerkverbindung überprüfen, um sicherzugehen, dass die Operation "WLAN installieren" erfolgreich war. Ist das der Fall, dann können Sie jetzt für optimale Sicherheit noch einmal den Namen des WLAN-Netzwerkes und den Netzwerkschlüssel ändern.