One mini 2
Internet

Verbindungen


Mobil surfen ist mit einem Smartphone zum einen über WLAN, zum anderen über das Mobilfunknetz möglich. Möchten Sie unterwegs surfen, müssen Sie auf Ihrem HTC One mini 2 Internet einrichten und mobile Daten aktivieren.

Dann wird eine Internet-Verbindung über das Mobilfunknetz hergestellt und Sie können E-Mails abrufen, Internet-Seiten öffnen oder soziale Netzwerke und Apps nutzen. Wie Sie auf dem HTC One mini 2 Internet einrichten und den Browser nutzen, erfahren Sie hier.

Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um auf Ihrem Smartphone mobile Daten einzuschalten. Möchten Sie die Internet-Verbindung unterbrechen, können Sie mobile Daten auf dieselbe Weise wieder deaktivieren. Alle Verbindungen unterbrechen Sie, indem Sie auf dem Mobiltelefon den Flugmodus aktivieren. Das ist unter anderem erforderlich, wenn empfindliche Geräte, etwa im Flugzeug oder Krankenhaus, durch den Handyempfang gestört werden könnten.

Ist eine Datenverbindung hergestellt, können Sie über den Browser auf Ihrem Smartphone Internet-Seiten öffnen und mobil surfen. Hier finden Sie neben Hinweisen zur Browsernutzung auch Tipps, wie Sie Browser-Daten wie den Verlauf, den Cache oder Cookies löschen können.