One mini 2
Software-Update

Einstellungen


Wenn Sie Ihr Smartphone in den Zustand zurücksetzen möchten, indem Sie es beim Kauf erhalten haben, können Sie die HTC One mini 2 Werkseinstellungen wiederherstellen.

Dadurch werden alle Daten gelöscht, die Sie nach der Inbetriebnahme auf dem Handy gespeichert haben. Das Zurücksetzen des Smartphones kann auch dann helfen, wenn das Gerät immer langsamer wird oder Fehler auftreten, die womöglich von installierten Apps verursacht werden.

Folgen Sie der Anleitung, um auf dem HTC One mini 2 Werkseinstellungen wiederherzustellen. Die Abbildungen helfen Ihnen, die richtigen Schritte durchzuführen. Sie können sich die Anleitung auch ausdrucken. 

Da alle Ihre Daten beim Zurücksetzen gelöscht werden, sollten Sie zuvor eine Kopie erstellen oder Ihre Kontakte, Fotos, Musik  und andere Dateien an einen externen Speicherort verschieben. Nutzen Sie etwa die Vodafone Cloud oder das Vodafone Adressbuch, um Ihre Dateien und Kontakte online zu speichern und so jederzeit - unabhängig von Ihrem Smartphone - darauf zugreifen zu können.