EasyBox A 600
Hilfe zu:

EasyBox A 600

  • Kann ich die Anmeldedaten für meine EasyBox ändern?

    Sie können den Benutzernamen und das Kennwort zur Anmeldung auf Ihrer EasyBox jederzeit ändern.

    Mehr dazu: So ändern Sie die Anmeldedaten für Ihre EasyBox

    Falls Sie die Daten bereits geändert haben und nicht mehr wissen, können Sie Ihre EasyBox auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und die Daten anschließend wieder ändern.

    Mehr dazu: Wie setze ich mein DSL-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück?

    Diese Seite teilen
    Kann ich die Anmeldedaten für meine EasyBox ändern?
  • So ändern Sie Ihre Internet-Zugangsdaten in der EasyBox (Version x01/x00)

    Wird Ihnen der Fehlercode 691 in Ihrem Browser angezeigt, ist die Eingabe des DSL-Benutzernamens oder DSL-Kennwortes für den Internet-Zugang fehlerhaft. Bitte geben Sie diese Daten erneut ein.

    Setzen Sie dazu Ihre EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Reset-Schalter durch die kleine Öffnung an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, zum Beispiel einer Büroklammer, mindestens 10 Sekunden drücken. Führen Sie anschließend die Installation anhand der entsprechenden Anleitung per Modem-Installationscode durch.

    Wählen Sie Ihre EasyBox:

    > So installieren Sie Ihre EasyBox A 801 am Vodafone-Anschluss

    > So installieren Sie Ihre EasyBox A 601 am Vodafone-Anschluss

    Wichtig: Richten Sie Ihre EasyBox in jedem Fall mit dem Modem-Installationscode ein. So sichern wir Ihnen einwandfreie Anschlussqualität zu. Notrufe sind möglich und wir können Ihre EasyBox jederzeit entstören.

    Liegt Ihnen der Brief mit dem Modem-Installationscode am Anschalttag noch nicht vor, wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung.

    Sie können Ihren DSL-Benutzernamen und Ihr DSL-Kennwort auch über die Administrationsoberfläche Ihrer EasyBox eingeben.

     

    So ändern Sie die Internet-Zugangsdaten oder konfigurieren Ihre EasyBox ohne Modem-Installationscode

    Schritt 1: An der EasyBox anmelden

    Rufen Sie die EasyBox auf, indem Sie 192.168.2.1 in die Adresszeile Ihres Web-Browsers eingeben und bestätigen.

    Melden sich mit dem von Ihnen festgelegten Benutzernamen und Kennwort an.
    Gut zu wissen: Im Auslieferungszustand lautet der Benutzername root und das Kennwort 123456.

     

    Schritt 2: Einstellungen aufrufen

    Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Erweitert aus. Wählen Sie den Menüpunkt WAN aus. Klicken Sie auf den Eintrag mit den Einstellungen (in unserem Beispiel VC1).

     

    Schritt 3: DSL-Benutzername und DSL-Kennwort eingeben

    Geben Sie Ihren DSL-Benutzernamen und Ihr DSL-Kennwort neu ein. Speichern Ihre Eingabe mit Übernehmen.

    Die Daten finden Sie im Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz im Abschnitt Ihre Zugangsdaten.

    Bitte achten Sie bei Ihrem DSL-Benutzernamen auf das Eingabeformat:

    • Am Vodafone-Anschluss, z. B.: vf123456789
    • Am Telekom-Anschluss, z. B.: vodafone/vf123456789 (Schrägstrich von links unten nach rechts oben)

    Diese Seite teilen
    So ändern Sie Ihre Internet-Zugangsdaten in der EasyBox (Version x01/x00)
  • So geben Sie den PIN-Code für Ihren UMTS-Stick ein

    Geben Sie den vierstelligen PIN-Code für die SIM-Karte Ihres UMTS-Sticks ein, wenn Sie sich über UMTS mit dem Internet verbinden.

    Gehen Sie wie folgt vor:

    Schritt 1: An der EasyBox anmelden

    Tragen Sie in die Adresszeile Ihres Browsers easy.box ein, um die Adminoberfläche Ihrer EasyBox zu öffnen.
    Hinweis: Einige Browser erfordern diese Schreibweise: http://easy.box

    Schritt 2: PIN-Code eingeben



    Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Extras aus. Wählen Sie im linken Menü HSPA Modem.

    Tragen Sie den PIN-Code in das entsprechende Eingabefeld ein. Aktivieren Sie PIN speichern, um auch nach einem Reset der EasyBox auf die gespeicherte PIN zurückgreifen zu können.

    Speichern Sie Ihre Eingaben abschließend mit Übernehmen.

    Diese Seite teilen
    So geben Sie den PIN-Code für Ihren UMTS-Stick ein
  • So prüfen und ändern Sie die eingestellten Rufnummern in der EasyBox (Versionen x01/x00)

    Sie können die eingetragenen Rufnummern in der EasyBox (Versionen x01/x00) über die Administrationsoberfläche sehen und ändern.

    Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

    1. An der EasyBox anmelden

    Rufen Sie die EasyBox auf, indem Sie http://192.168.2.1 in die Adresszeile Ihres Web-Browsers eingeben und bestätigen.

    Loggen Sie sich mit dem von Ihnen festgelegten Benutzernamen und Kennwort ein.

    Gut zu wissen: Im Auslieferungszustand lautet der Benutzername root und das Kennwort 123456.

    2. Liste der Sprachanschlüsse anzeigen

    Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Sprache aus. Wählen Sie im linken Menü Sprachanschluss.

    Ihnen wird die Liste Ihrer Sprachanschlüsse angezeigt.

    Klicken Sie hinter dem entsprechenden Eintrag in der Spalte Einstellen auf das Stift-Symbol.

    3. Rufnummer ändern

    Tragen Sie Ihre Vorwahl und Rufnummer ein.

    Bestätigen Sie mit Übernehmen.

    Die Vorwahl, Rufnummer und das Sprach-Passwort haben wir Ihnen in Ihrem Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz mitgeteilt.

    Diese Seite teilen
    So prüfen und ändern Sie die eingestellten Rufnummern in der EasyBox (Versionen x01/x00)
  • So starten Sie im Fehlerfall die EasyBox neu (Versionen x01/x00)

    Ihr Internetzugang oder Telefon hat bislang einwandfrei funktioniert? Sie haben plötzlich keinen Zugriff mehr auf das Internet?
    Telefonieren ist nicht mehr möglich? Dies kann verschiedene Ursachen haben.

    Wir empfehlen Ihnen die EasyBox neu zu starten.
    Prüfen Sie die Diagnoselämpchen an der Vorderseite. In den meisten Fällen führt dies bereits zur Behebung der Fehlerursache.

    Bitte prüfen Sie zunächst das Power-Lämpchen an der Gehäusevorderseite:

    • Ist das Power-Lämpchen aus, prüfen Sie bitte, ob die EasyBox mit Strom versorgt und das Netzkabel an der Rückseite eingesteckt ist.
      Prüfen Sie zusätzlich, ob der On/Off-Schalter auf der Gehäuserückseite auf I steht.
    • Ist das Power-Lämpchen lila, führt die EasyBox gerade ein automatisches Geräteupdate durch.
      Bitte warten Sie bis das Geräteupdate beendet ist. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern.
      Das Lämpchen leuchtet dann blau. Testen Sie bitte anschließend Ihre Internetverbindung und Telefonleitung.
    • Leuchtet das Power-Lämpchen rot, führen Sie bitte einen Reset der EasyBox durch.
      Drücken Sie dazu den Reset-Schalter an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, z.B. einer Büroklammer, für 2 Sekunden.
      Warten Sie nach dem Reset einige Minuten und testen anschließend Ihren Internetzugang und Ihr Telefon.
      Gut zu wissen: Im Anschluss an einen Reset werden Sie aufgefordert den Installationscodes einzugeben.

    Besteht der Fehler weiterhin, kontaktieren Sie bitte unsere Kundenbetreuung.

    Diese Seite teilen
    So starten Sie im Fehlerfall die EasyBox neu (Versionen x01/x00)