DSL-EasyBox 602
Hilfe zu:

DSL-EasyBox 602

  • Kann ich den Modem-Installationscode auch über meinen PC eingeben?

    Geben Sie den Modem-Installationscode über Ihren PC ein. Schließen Sie die EasyBox dazu an Ihren PC an.

    Mehr dazu: Wie schließe ich meine DSL & Festnetz-Geräte an?

    Öffnen Sie Ihren Internet-Browser und geben Sie easy.box in die Adresszeile ein. Melden Sie sich auf der Konfigurationsoberfläche an. Im Auslieferungszustand lautet der Benutzername root und das Kennwort 123456.

    Tipp: Einige Browser erfordern diese Schreibweise: http://easy.box

    Wählen Sie Standard-Installation. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Konfiguration zu starten.


    Gut zu wissen: Die Konfiguration kann bis zu 10 Minuten dauern.

     

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    Kann ich den Modem-Installationscode auch über meinen PC eingeben?
  • Kann ich die Anmeldedaten für meine EasyBox ändern?

    Sie können den Benutzernamen und das Kennwort zur Anmeldung auf Ihrer EasyBox jederzeit ändern.

    Mehr dazu: So ändern Sie die Anmeldedaten für Ihre EasyBox

    Falls Sie die Daten bereits geändert haben und nicht mehr wissen, können Sie Ihre EasyBox auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und die Daten anschließend wieder ändern.

    Mehr dazu: Wie setze ich mein DSL-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück?

    Diese Seite teilen
    Kann ich die Anmeldedaten für meine EasyBox ändern?
  • Kann ich ein ISDN-Endgerät an meine EasyBox anschließen?

    An die EasyBoxen ab Version 800 können Sie ISDN- und Analogtelefone anschließen. An die EasyBoxen der 600er und 400er Serie können Sie nur analoge Endgeräte anschließen.

    Für einen eventuellen Umtausch gegen ein ISDN-fähiges Gerät rufen Sie bitte unsere Kundenbetreuung an.

    Diese Seite teilen
    Kann ich ein ISDN-Endgerät an meine EasyBox anschließen?
  • So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602

    In der Anleitung sehen Sie, wie Sie Ihre DSL-EasyBox 602 installieren. Nach der Installation können Sie telefonieren und mit Ihrem Computer ins Internet gehen.

    Bitte prüfen Sie vor der Installation, ob alle notwendigen Unterlagen, Geräte und Kabel vorhanden sind.



    Die EasyBox, das Netzteil, das Handbuch auf CD, die Wandhalterung, das LAN- und das TAE-Kabel haben Sie mit Ihrer Hardwarelieferung erhalten.

    Den Modem-Installationscode finden Sie in Ihrem Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz.

    Für Ihren Computer brauchen Sie eine LAN-Netzwerkkarte oder eine WLAN-Netzwerkkarte oder einen WLAN-Adapter.

    Möchten Sie Ihren Internetzugang auch kabellos nutzen, brauchen Sie einen WLAN-Adapter oder eine WLAN-Netzwerkkarte die WPA Verschlüsselung unterstützen.

    Zum Telefonieren brauchen Sie ein analoges Telefon.

    Schritt 1: Vorbereitung zur Installation

    Falls Sie vor der Bestellung von Vodafone bereits einen Anschluss bei einem anderen Anbieter hatten, entfernen Sie alle Stecker und Geräte von der TAE-Dose.

    Wichtig: Verwenden Sie zur Installation bitte nur die von Vodafone gelieferten Geräte und Kabel.

    Schritt 2: EasyBox anschließen

    Stecken Sie das eine Ende des mit DSL gekennzeichneten TAE-Kabels in den mit DSL bezeichneten grauen Anschluss der EasyBox.

    Stecken Sie jetzt das andere Ende mit dem TAE-Stecker in den mit F gekennzeichneten Anschluss Ihrer TAE-Wanddose.

    Schritt 3: Stromversorgung anschließen

    Verbinden Sie Netzteil mit der EasyBox und stecken den Stecker in eine 230 V Steckdose.

    Schritt 4: Verbindung ins Netz prüfen

    Ist Ihre EasyBox an die Stromversorgung angeschlossen, erfolgt eine Synchronisation mit DSL. Das dauert in der Regel 1 bis 2 Minuten.

    Bitte warten Sie, bis auf der Vorderseite mindestens die Lämpchen WLAN POWER in rot und INTERNET (DSL) in blau dauerhaft leuchten.

    Gut zu wissen: Falls die 3 Lämpchen nicht leuchten, finden Sie Hilfe zur Eingrenzung einer Störungsursache in unserer Anleitung So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der DSL-EasyBox 602.

    Schritt 5: Telefon anschließen

    Schließen Sie bitte Ihr analoges Telefon an die mittlere TAE-Buchse (F) der EasyBox an.

    Schritt 6: Automatische Konfiguration starten

    Zum Start der automatischen Konfiguration heben Sie bitte den Hörer Ihres angeschlossenen Telefons ab.

    Sie werden mit einer Sprachansage begrüßt und um die Eingabe des Modem-Installationscodes gebeten.

    Tipp: Sie können die automatische Konfiguration auch über Ihren PC starten.

    Mehr dazu: Kann ich den Modem-Installationscode auch über meinen PC eingeben?

    Wichtig: Führen Sie die Konfiguration bitte mit dem Modem-Installationscode durch, da die Anschlussqualität sonst nicht gewährleistet werden kann und z. B. die Notruffunktion nicht ordnungsgemäß funktioniert. Außerdem ist nur so eine Entstörung durch den Kundenservice möglich.

    Nach der korrekten Eingabe des Codes erhalten Sie die Ansage Ihr Anschluss ist nun eingerichtet. Er steht Ihnen ab dem Anschalttag zur Verfügung.

    Legen Sie bitte nach dieser Ansage den Hörer Ihres Telefons auf.

    Hinweis: Falls Ihnen der Brief mit dem Modem-Installationscode am Anschalttag nicht vorliegt, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

    Schritt 7: Konfiguration wird durchgeführt

     

    Die automatische Konfiguration der EasyBox mit Ihren DSL-Zugangsdaten und Rufnummern wird jetzt durchgeführt.

     

    Bitte warten Sie mit dem nächsten Schritt, bis die Lämpchen WLAN SPRACHE INTERNET (DSL) POWER dauerhaft rot leuchten.

     

    Dieser Vorgang kann bis zu 10 Minuten dauern.

    Schritt 8: Telefon prüfen

    Nachdem die Lämpchen WLAN Sprache Internet (DSL) Power an der EasyBox rot leuchten, können Sie telefonieren.

    Hinweis: Ist das nicht der Fall, finden Sie Hilfe zur Eingrenzung einer Störungsursache in unserer Anleitung So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der DSL-EasyBox 602.

    Schritt 9: Vorbereitungen Computer einrichten

    Nach der Konfiguration in Schritt 6 ist die EasyBox auch für den Internetzugang eingerichtet.

    Wichtig: Falls Sie auf Ihrem Computer noch Einwahlprogramme von anderen Anbietern installiert haben (z. B. T-Online, AOL), deinstallieren Sie bitte diese Programme jetzt von Ihrem Computer.

    Schritt 10: Prüfung des Internetzugangs per Kabel



    Schließen Sie bitte das mitgelieferte LAN-Kabel an eine der gelben Buchsen (LAN 1-4) auf der Rückseite der EasyBox an.

    Das andere Ende verbinden Sie bitte mit der Buchse der Netzwerkkarte Ihres PCs oder Notebooks.

    Bitte warten Sie 1 bis 2 Minuten, bis sich Ihr Computer mit der EasyBox synchronisiert hat.

    Öffnen Sie dann Ihren Browser, z.B. den Internet Explorer und rufen eine Seite im Internet auf, z. B. www.vodafone.de.

    Schritt 11: WLAN-Verbindung einrichten und absichern

    Wie Sie Ihre EasyBox für WLAN einrichten, hängt von Ihrem WLAN-Adapter und dem Betriebssystem Ihres Computers ab.

    Mehr dazu:

    So richten Sie über Ihre EasyBox eine WLAN-Verbindung für Ihren PC ein

    Wie sichere ich WLAN an meiner EasyBox ab?

    Diese Seite teilen
    So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602
  • So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der DSL-EasyBox 602

    Zur Eingrenzung einer Störungsursache Ihres Telefons, Internetzugangs oder der WLAN-Verbindung prüfen Sie bitte zuerst die Diagnoselämpchen (LED) an der Vorderseite Ihrer EasyBox.

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    Power Leuchtet rot Normalbetrieb. Das Geräte ist betriebsbereit.
    Aus Kein Strom Bitte prüfen Sie die Verbindungskabel zwischen der EasyBox, dem Netzteil und der Wandsteckdose. Testen Sie die EasyBox event. an einer anderen Steckdose. Wenn Sie das Problem trotzdem nicht eingrenzen können, ist es möglich, dass das externe Netzteil defekt ist. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte unsere  Kundenbetreuung.
    Leuchtet blau Fehler beim Starten Versuchen Sie zunächst einen Neustart der EasyBox durch Drücken des Restart-Tasters auf der Gehäuserückseite. Falls das keine Abhilfe schafft, setzen Sie die EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Reset-Taster an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, z.B. einer Büroklammer, für mindestens 10 Sekunden drücken.
    Beachten Sie bitte, dass dadurch alle benutzerbezogenen Einstellungen verloren gehen. Nehmen Sie die Konfiguration mit dem Modem- Installationscode bitte anhand Punkt 6 unserer Anleitung So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602 noch einmal vor. Falls das keine Abhilfe schafft, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.
    Blinkt langsam blau Startvorgang oder neue Firmware wird heruntergeladen Schalten Sie das Gerät bitte nicht aus und führen Sie keinen Neustart durch. Bitte warten Sie bis der Startvorgang beendet ist und die Lämpchen Power + Internet + Sprache rot leuchten.
    Leuchtet lila Neue Firmware  wird automatisch  aktualisiert. Schalten Sie das Gerät bitte nicht aus und führen Sie keinen Neustart durch.

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    Internet Leuchtet rot Normalbetrieb. Das Geräte ist betriebsbereit.
    Aus  Synchronisation
     DSL-Anschluss
     nicht erfolgreich
    Bitte prüfen Sie die Verkabelung der EasyBox. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel richtig angeschlossen und die Stecker eingerastet sind. Wenn Sie Verlängerungskabel verwenden, überprüfen Sie diese Kabel bitte auch oder schließen Sie das Gerät direkt mit den mitgelieferten Kabeln an. Ist kein Fehler an der Verkabelung zu erkennen, führen Sie einen Neustart der EasyBox durch, indem Sie den Restart-Taster auf der Gehäuserückseite drücken. Falls das keine Abhilfe schafft, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.
    Blinkt blau  Synchronisation
     DSL-Anschluss
    Nach einem Neustart oder dem Anschalten der EasyBox wird die DSL Leitung mit Vodafone synchronisiert. Die Synchronisation erfolgt normalerweise in wenigen Sekunden, kann aber auch einige Minuten dauern. Bitte warten Sie bis diese abgeschlossen ist und die Internet-LED rot leuchtet.
    Leuchtet blau  DSL-Anschluss
     erkannt,
     keine Einwahldaten 
     vorhanden
    Wenn Sie die EasyBox nicht über den Modem-Installationscode eingerichtet haben, sondern die manuelle Konfiguration vorgenommen haben, prüfen Sie bitte den eingegebenen DSL-Benutzernamen und das Passwort, siehe So ändern Sie Ihre Internet-Zugangsdaten in der EasyBox (Version x02/x03) . Falls das keine Abhilfe schafft, setzen Sie die EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Reset-Taster an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, z. B. einer Büroklammer, für mindestens 10 Sekunden drücken.
    Beachten Sie bitte, dass dadurch alle benutzerbezogenen Einstellungen verloren gehen. Führen Sie jetzt bitte die Konfiguration mit dem Modem-Installationscode anhand Punkt 6 unserer Anleitung So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602 durch.
    Blinkt lila  Wechsel von  
     bestehender
     UMTS-Verbindung 
     auf DSL-Verbindung
    Die Anbindung über UMTS wird getrennt und eine neue Verbindung über DSL wird automatisch aufgebaut. Warten Sie bitte, bis die Internet-LED wieder rot leuchtet und aktualisieren Sie bitte ggf. Ihr Browserfenster.
    Hinweis: Obwohl die Sprache-LED rot leuchtet, kann es einige Minuten dauern, bevor das Telefonieren möglich ist.
    Blinkt schnell rot  Falsche 
     Anmeldedaten 
     oder keine 
     Verbindung
     zum
     DSL-Zugangsserver
    Wenn Sie die EasyBox nicht über den Modem-Installationscode eingerichtet haben, sondern die manuelle Konfiguration vorgenommen haben, prüfen Sie bitte den eingegebenen DSL-Benutzernamen und das Passwort, siehe So ändern Sie Ihre Internet-Zugangsdaten in der EasyBox (Version x02/x03) . Falls das keine Abhilfe schafft, setzen Sie die EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Reset-Taster an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, z.B. einer Büroklammer, für mindestens 10 Sekunden drücken.
    Beachten Sie bitte, dass dadurch alle benutzerbezogenen Einstellungen verloren gehen. Nehmen Sie die Konfiguration mit dem Modem-Installationscode bitte anhand Punkt 6 unserer Anleitung So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602 noch einmal vor.
    Blinkt langsam rot  Interverbindung wird
     aufgebaut
    Warten Sie bitte, bis die Internet-LED wieder rot leuchtet.

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    Sprache Leuchtet rot Normalbetrieb. Das Geräte ist betriebsbereit.
    Aus  Festnetzanschluss
     nicht erkannt
    Vodafone Anschluss/Vodafone Komfort-Anschluss (VoIP): Prüfen Sie bitte anhand unserer Anleitung So prüfen und ändern Sie die eingestellten Rufnummern in der EasyBox (Version x02/x03) Ihren Sprach- Benutzernamen und Ihr Sprach-Passwort. Wenn die Internet-LED aus ist, fahren Sie bitte wie oben unter Internet-LED beschrieben fort.
    Vodafone Komfort-Anschluss Classic (ISDN): Bitte prüfen Sie die Verkabelung der EasyBox. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel richtig angeschlossen und die Stecker eingerastet sind. Wenn Sie Verlängerungskabel verwenden, überprüfen Sie diese Kabel bitte auch oder schließen Sie das Gerät direkt mit den mitgelieferten Kabeln an. Ist kein Fehler an der Verkabelung zu erkennen, führen Sie einen Neustart der EasyBox durch, indem Sie den Restart-Taster auf der Gehäuserückseite drücken. Falls das keine Abhilfe schafft, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.
    Leuchtet blau Festnetzanschluss
    erkannt, nur eingehende  Gespräche möglich
    Es sind nur eingehende Gespräche möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere  Kundenbetreuung, da möglicherweise ein Fehler vorliegt.
    Blinkt schnell rot VoIP-Telefonie  nicht möglich Wenn Sie die EasyBox nicht über den Modem-Installationscode eingerichtet haben, sondern die manuelle Konfiguration vorgenommen haben, prüfen Sie bitte die eingegebenen Daten für die VoIP-Telefonie, siehe So prüfen und ändern Sie die eingestellten Rufnummern in der EasyBox (Version x02/x03). Falls das keine Abhilfe schafft, setzen Sie die EasyBox auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie den Reset-Taster an der Gehäuserückseite mit einem schmalen Gegenstand, z.B. einer Büroklammer, für mindestens 10 Sekunden drücken.
    Beachten Sie bitte, dass dadurch alle benutzerbezogenen Einstellungen verloren gehen. Nehmen Sie die Konfiguration mit dem Modem-Installationscode bitte anhand Punkt 6 unserer Anleitung So installieren Sie Ihre DSL-EasyBox 602 noch einmal vor. Wenn auch der Reset keine Abhilfe schafft, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.
    Blinkt langsam rot Registrierung der  VoIP-
    Rufnummern

    Die VoIP-Rufnummern werden registriert. Warten Sie bitte, bis die Sprache-LED rot leuchtet.

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    WLAN Leuchtet rot Normalbetrieb. Das Geräte ist betriebsbereit.
    Aus WLAN deaktiviert Wenn Sie die EasyBox kabellos per WLAN nutzen möchten, aktivieren Sie bitte die WLAN Funktion. WLAN aktivieren Sie mit dem WLAN-Taster an der Schmalseite Ihrer EasyBox, siehe Kann ich WLAN an meiner EasyBox auch ausschalten?
    Blinkt schnell rot WPS-Synchronisation nicht erfolgreich Prüfen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres WLAN-Adapters, ob die Aktivierung per WPS möglich ist und nehmen Sie die Installation anhand unserer Anleitung WLAN-Installation der EasyBoxen mit dem WPS-Taster noch einmal vor. Falls Ihr WLAN-Adapter nicht WPS-fähig ist, nehmen Sie die WLAN-Installation bitte anhand unserer Anleitungen unter So richten Sie über Ihre EasyBox eine WLAN-Verbindung für Ihren PC ein vor.
    Blinkt langsam rot WPS-Synchronisation aktiv

    Ihre EasyBox versucht, eine Verbindung mit anderen WPS-fähigen Geräten herzustellen. Dieser Synchronisationsprozess kann bis zu 2 Minuten dauern. Bestehende WLAN Verbindungen werden dabei nicht getrennt.

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    UMTS Leuchtet rot Normalbetrieb. Das Geräte ist betriebsbereit.
    Aus Keine UMTS-Verbindung aktiv Wenn Sie einen UMTS-Stick nutzen, prüfen Sie bitte, ob die SIM-Karte eingelegt ist und der Stick richtig eingesteckt ist.
    Blinkt schnell rot Fehler bei der UMTS-
    Synchronisation oder kein GSM-Empfang
    Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte ordnungsgemäß in den UMTS-Stick eingeschoben ist. Möglicherweise ist derzeit kein GSM-Empfang möglich. Versuchen Sie bitte, die EasyBox bzw. den UMTS-Stick anders zu positionieren.
    Blinkt langsam rot Fehlerhafte GSM-Karte oder PIN Geben Sie bitte Ihren PIN noch einmal ein, siehe So geben Sie den PIN-Code für Ihren UMTS-Stick ein. Wenn das keine Abhilfe bringt, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung und lassen Ihre SIM-Karte austauschen.

    Message Funktion in Vorbereitung

    Wenn Sie die Überprüfung der Diagnose-Lämpchen abgeschlossen haben und das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

    Diese Seite teilen
    So prüfen Sie die Diagnoselämpchen der DSL-EasyBox 602