EasyBox 804 (Mac OS Sierra)
Installation

Vorbereitung

  • So beginnen Sie mit der Nutzung Ihres Geräts
    So beginnen Sie mit der Nutzung Ihres Geräts
  • Wie bekomme ich den Modem-Installationscode?

    Du bekommst ihn in Deinem Willkommensbrief. Entweder mit der Post oder mit einer E-Mail. Du findest den Code auf der zweiten Seite im Abschnitt Ihre Zugangsdaten. Gib die 20-stellige Nummer über die Tastatur Deines Telefons ein.

    Modem-Installations-Code im Brief mit den Zugangsdaten

    Mit dem Modem-Installationscode wird Deine EasyBox automatisch konfiguriert. Wir übertragen dabei Rufnummern und Daten für Deinen Internet-Zugang auf Deine EasyBox.

    Gut zu wissen: Du hast Deinen Modem-Installationscode in Deinem Willkommensbrief bekommen. Entweder mit der Post oder mit einer E-Mail. Du hast Deine Unterlagen nicht mehr? Dann forder einen neuen Modem-Installationscode in MeinVodafone an. Wähl dazu auf der MeinVodafone-Startseite Deinen DSL-Vertrag aus. Klick auf Installationscode anfordern. Du bekommst ihn dann innerhalb von 30 Minuten als SMS.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Dich auch interessieren
    Wie bekomme ich den Modem-Installationscode?
  • So installierst Du Deine EasyBox 804

    Halt für die Installation Deinen Modem-Installationscode bereit.
    Du findest ihn in Deinem Willkommensbrief für LTE Zuhause, DSL & Festnetz.

     

    Schritt 1: EasyBox verkabeln

    1. Verbinde den grauen DSL-Anschluss Deiner EasyBox 804 mit Hilfe des DSL-Kabels mit der F-Buchse Deiner Telefondose.
    2. (optional) Verbinde Dein analoges Telefon mit dem Telefon-Anschluss Deiner EasyBox (U1 oder U2)
    3. Verbinde das mitgelieferte Netzteil der EasyBox mit dem Netzanschluss (Power) und einer Steckdose.
    4. Schalt die EasyBox durch Bestätigen des Netzschalters (ON/OFF) auf der Geräterückseite ein.

     

    Schritt 2: Geräte mit der EasyBox verbinden

    Verbinde Dein Gerät über WLAN (z.B. Smartphone, Tablet):
    Verbinde Dein Gerät mit dem WLAN-Netz Deiner EasyBox. WLAN-Name sowie -Kennwort findest Du auf dem Produktlabel auf der Geräterückseite oder dem beigefügten Sticker.

    Verbinde Dein Gerät per Kabel (z.B. PC):
    Verbinde Deinen Computer mit einem der gelben LAN-Anschlüsse Deiner EasyBox. Nutz dafür das mitgelieferte LAN-Kabel.

     

    Schritt 3: Anschluss einrichten

    1. Du brauchst jetzt Deinen Modem-Installationscode, um Deine EasyBox einzurichten.
      Einrichten der EasyBox per Telefon: Nimm den Hörer Deines Telefons ab und folg den Ansagen.
      Einrichten der EasyBox per Computer/Tablet ein: Öffne Deinen Internet-Browser und gib easy.box oder 192.168.2.1 in die Adresszeile ein.
    2. Wähl Aktivieren.
    3. Wähl Aktivierung starten. Die DSL-Leitung wird geprüft und die EasyBox verbindet sich mit dem Vodafone-Netzwerk.
    4. Gib den Modem-Installationscode von Deinem Anschalte-Brief für Deinen DSL-Anschluss ein.
    5. Wähl Weiter. Der Modem-Installationscode wird geprüft und die EasyBox automatisch eingerichtet. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern.

      Tipp: Liegt Dir der Brief mit dem Modem-Installationscode am Anschalttag nicht vor, wende Dich an unsere Kundenbetreuung.
      Änder aus Sicherheitsgründen die vorläufigen WLAN-Zugangsdaten für Dein WLAN in persönliche Daten ab. Nimm die Änderungen einfach über das Konfigurationsmenü Deiner EasyBox vor.

    Diese Seite teilen
    Das könnte Sie auch interessieren
    So installierst Du Deine EasyBox 804
  • Video: Vodafone EasyBox 804 und 904 – Installation
    Video: Vodafone EasyBox 804 und 904 – Installation
  • Übersicht über das Web-Interface Ihres Geräts
    Übersicht über das Web-Interface Ihres Geräts
  • Video: Vodafone EasyBox 804 – WPS-Funktion nutzen
    Video: Vodafone EasyBox 804 – WPS-Funktion nutzen
  • Video: Vodafone EasyBox – WLAN Einstellungen
    Video: Vodafone EasyBox – WLAN Einstellungen
  • So sehen Sie nähere Angaben über das Gerät
    So sehen Sie nähere Angaben über das Gerät
  • Übersicht über die Schalter, Tasten und Anschlüsse Ihres Geräts
    Übersicht über die Schalter, Tasten und Anschlüsse Ihres Geräts
  • So prüfst Du die Diagnoselämpchen der EasyBox 804

    Zur Eingrenzung einer Störungsursache Deines Telefons, Internetzugangs oder der WLAN-Verbindung prüf bitte zuerst die Diagnoselämpchen (LEDs) an der Oberseite Deiner EasyBox.



    Power-LED

    Die rot leuchtende LED unten an der EasyBox zeigt drei verschiedene Zustände an:

    • (leuchtet) Eingeschaltet und funktionsbereit
    • (pulsiert) Verbindungsaufbau oder Fehler bei Internet- oder Telefonverbindung
    • (blinkt) Identifizierter EasyBox-Fehler. Bitte kontaktier unsere Kundenbetreuung.

     

    Bedeutung der Status-LEDs

    LED Farbe Beschreibung Lösung
    2 Internet leuchtet grün Verbunden mit dem Internet  
    blinkt rot Keine Verbindung mit dem Internet Wenn die INTERNET-LED rot blinkt, prüf bitte die Verkabelung und starte die EasyBox erneut.
    pulsiert grün Verbindungsaufbau mit dem Internet  
    3 Telefon leuchtet grün Telefonverbindung ist verfügbar  
    pulsiert grün Aktives Telefongespräch  
    blinkt rot Telefonverbindung kann nicht aufgebaut werden Wenn die TELEFON-LED rot blinkt, starte die EasyBox erneut.
    blinkt grün Eingehender Anruf oder Telefonhörer ist abgehoben  
    4 WLAN leuchtet grün WLAN ist aktiv  
    pulsiert grün WLAN ist inaktiv wegen aktiviertem WLAN-Zeitplan  
    blinkt grün Verbindungsaufbau via WPS-Schlüssel ist aktiv  
    LED-Fehlerdiagnose TELEFON-LED blinkt rot Wenn die TELEFON-LED rot blinkt, Starte die EasyBox erneut.
    INTERNET-LED blinkt rot Wenn die INTERNET-LED rot blinkt, Prüf bitte die Verkabelung und starte die EasyBox erneut.
    Wenn Du die Überprüfung der Diagnose-Lämpchen abgeschlossen hast und das Problem weiterhin besteht, wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung.

     

    Diese Seite teilen
    So prüfst Du die Diagnoselämpchen der EasyBox 804
  • Gibt es einen Vodafone-Internet-Zugang mit IPv6-Protokoll?

    Ja, den gibt es. Du nutzt den Zugang über IPv6 in bestimmten Anschalt-Varianten und mit einem geeigneten Gerät. Dazu bekommst Du eine private IPv4-Adresse.

    Diese Seite teilen
    Gibt es einen Vodafone-Internet-Zugang mit IPv6-Protokoll?
  • Muss ich etwas tun, damit ich auch mit IPv6 noch ins Internet komme?

    Nein, IPv6 und IPv4 funktionieren zunächst parallel. Wir nutzen einen Dual-Stack-Betrieb mit Carrier-grade NAT.
    Aktuelle Betriebssysteme unterstützen den Dual-Stack-Betrieb.

    Bei Windows10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Mac OS X und den meisten Linux-Varianten ist der Dual-Stack-Betrieb schon aktiv.
    Bei WIN XP kannst Du IPv6 erst ab ServicePack 2 nutzen. Oder nach Installation des erweiterten Netzwerkpaketes für XP.

    Diese Seite teilen
    Muss ich etwas tun, damit ich auch mit IPv6 noch ins Internet komme?
  • Welche Router unterstützen IPv6?

    Diese Router unterstützen IPv6:

    • EasyBox 804 ab Firmware-Version 04.02
    • AVM FRITZ!Box 7430 ab Firmware-Version 7.00
    • AVM FRITZ!Box 7490 ab Firmware-Version 7.00
    • AVM FRITZ!Box 7530 ab Firmware-Version 7.00
    • AVM FRITZ!Box 7590 ab Firmware-Version 7.00

    Diese Seite teilen
    Welche Router unterstützen IPv6?
  • Brauche ich einen neuen Router?

    Nein, Du brauchst keinen neuen Router.
    Falls Dein Router nur IPv4 unterstützt,  gehst Du weiterhin darüber online.
    IPv6 richten wir nur ein, wenn Dein Router diesen Standard unterstützt.

    Diese Seite teilen
    Brauche ich einen neuen Router?
  • Was bedeutet Dual-Stack-Betrieb?

    Damit ist der Parallelbetrieb von beiden Internet-Protokoll-Versionen (IPv4 und IPv6) gemeint.
    Wir nutzen Dual-Stack mit Carrier-grade NAT(CGNAT). Das heißt, es gibt eine öffentliche IPv6 und eine private IPv4.

    Diese Seite teilen
    Was bedeutet Dual-Stack-Betrieb?
  • Welchen IPv6-Netzbereich stellt Vodafone zur Verfügung?

    Wir vergeben ein IPv6/56-Netz. Du kannst damit bis zu 256 Subnetze bilden.

    Diese Seite teilen
    Welchen IPv6-Netzbereich stellt Vodafone zur Verfügung?
  • Video: Vodafone EasyBox 804 – mit der Sony PlayStation 4 verbinden
    Video: Vodafone EasyBox 804 – mit der Sony PlayStation 4 verbinden