Hilfe zu:

Vodafone Wallet

  • Was ist Vodafone Wallet?

    Vodafone Wallet ist eine digitale Geldbörse. In der Wallet haben Sie Ihre Zahlungskarten auf Ihrem Smartphone immer griffbereit. Über die Wallet-App zahlen Sie mit Ihrem NFC-fähigen Smartphone und Ihrer NFC-SIM-Karte. Vodafone Wallet ist schnell, sicher und bequem.

    Mehr dazu: Vodafone Wallet - per Handy zahlen

    Verwalten Sie auch Ihre Treue-, Kunden- oder Mitgliedskarten in Ihrer Wallet. Zukünftig können Sie die Wallet-App auch für weitere Bankkarten, Konzert-Tickets, Kinokarten, Gutscheine, Coupons und Ausweise verwenden.

    Mehr dazu: Kundenkarten in Deiner Wallet

    Diese Seite teilen
    Was ist Vodafone Wallet?
  • Wie bekomme ich Vodafone Wallet?

    Laden Sie die Wallet-App bitte aus dem Google Play Store oder über Vodafone Updates herunter.

    Diese Seite teilen
    Wie bekomme ich Vodafone Wallet?
  • Wie kann ich prüfen, ob mein Smartphone NFC-fähig ist?

    Um zu prüfen, ob Ihr Handy und Ihre SIM-Karte NFC-fähig sind, können Sie eine Verfügbarkeitsprüfung durchführen. Rufen Sie dazu die Kurzwahl 46632 an oder senden Sie eine SMS mit dem Text NFC an die 46632.

    Diese Seite teilen
    Wie kann ich prüfen, ob mein Smartphone NFC-fähig ist?
  • Wie bekomme ich die NFC-SIM-Karte?

    Tauschen Sie Ihre SIM-Karte gegen eine NFC-SIM-Karte in MeinVodafone unter Kartentausch oder in einem unserer Shops. Sie bezahlen für die Karte einmalig 9,90 Euro. Bei einer Vertragsverlängerung ist der Tausch für Sie kostenlos.

    Diese Seite teilen
    Wie bekomme ich die NFC-SIM-Karte?
  • Video: Vodafone Wallet-App – Einrichtung
    Video: Vodafone Wallet-App – Einrichtung
  • Was ist NFC?

    NFC steht für Near Field Communication, zu Deutsch: Nahfeld-Kommunikation. Sie können damit kontaktlos und ohne PIN bezahlen. Einfach das Handy vors NFC-Lesegerät halten – fertig. Abgerechnet wird über SmartPass.

    Zahlungen werden erst ausgelöst, wenn Sie Ihr Smartphone an das NFC-Terminal halten. Jede Zahlung wird optisch und akustisch bestätigt. Zu Ihrer Sicherheit fragen wir mit Vodafone SmartPass bei kontaktlosen Zahlungen ab 25 Euro Ihre individuelle Geheimzahl ab.

    Diese Seite teilen
    Was ist NFC?
  • Was passiert mit Vodafone Wallet, wenn ich mein Handy verloren habe oder es gestohlen wurde?

    Melden Sie den Verlust bitte sofort den jeweiligen Karten-Ausstellern, um die Karten sperren zu lassen.

    Rufen Sie uns an, um Ihre Handy-Nummer sperren zu lassen. Kostenlos aus dem deutschen Vodafone-Netz unter 1212. Oder kostenlos aus allen anderen deutschen Netzen unter 0800 172 1212. Wir informieren Sie dann, wie Sie ein neues Handy und eine neue SIM-Karte bekommen.

    Nachdem Sie die neue SIM-Karte bekommen und aktiviert haben, bieten wir Ihnen automatisch die Installation der Wallet-App an.

    Sobald Sie die Wallet-App installiert und aktiviert haben, informieren wir alle Karten-Aussteller. Die Karten-Aussteller schalten Ihre Karten sofort wieder für die Wallet frei. Einige Karten-Aussteller verlangen, dass Sie sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Diese Seite teilen
    Was passiert mit Vodafone Wallet, wenn ich mein Handy verloren habe oder es gestohlen wurde?
  • Video: Vodafone Wallet-App – PIN einrichten
    Video: Vodafone Wallet-App – PIN einrichten
  • Video: Vodafone Wallet-App – Kundenkarten hinzufügen
    Video: Vodafone Wallet-App – Kundenkarten hinzufügen