Alles zum Zuhause-Anrufmanager

Zuhause-Anrufmanager Zuhause-Anrufmanager

Einfach überall zuhause

Nutz Dein Handy gleichzeitig als Festnetz-Telefon. Das spart ein Gerät und einen Anschluss. Mit unserem Zuhause-Anrufmanager entscheidest Du, ob Du Anrufe auf Deine Festnetz-Nummer auch außerhalb Deines Zuhause-Bereichs annehmen möchtest.

Lass Dir auch unterwegs keinen Anruf entgehen

Bei diesen Tarifen ist der Vodafone Zuhause-Anrufmanager kostenlos dabei:

  • Alle mobilen Tarife mit Vodafone Zuhause Option.
  • Alle Vodafone KombiPakete Zuhause und Vodafone KombiComfort.

Wenn Du in Deinem Zuhause-Bereich bist, empfängst Du mit Deinem Handy Deine Festnetz-Anrufe. Ganz automatisch. Das geht auch, wenn Du unterwegs bist. Wähl eine der 3 cleveren Funktionen:

Rufumleitung auf Deine Mailbox/ProfiMailbox

Anrufe an Deine Festnetz-Nummer werden kostenlos auf Deine Mailbox oder ProfiMailbox weitergeleitet. Voraussetzung: Du hast Deine Mailbox eingerichtet und bist außerhalb Deines Zuhause-Bereichs. Du wirst dann per SMS oder Benachrichtigungsanruf informiert – je nachdem, was Du eingestellt hast.

Du möchtest keine Anrufe annehmen? Dann nutz die kostenlose Ansage Deiner Mailbox. Mehr dazu liest Du im Reiter Automatische Ansage.

So funktioniert's

Ruf kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Du wirst Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder gib diese Tasten-Kombination ein: *130*100#
Drück anschließend die grüne Hörer-Taste an Deinem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Du kannst die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Automatische Ansage

Deine Anrufer bekommen die kostenlose Ansage, dass Du momentan nicht zu erreichen bist. Aber nur, wenn Du außerhalb Deines Zuhause-Bereichs bist.

Wie Du Deine Festnetz-Anrufe auf Dein Handy weiterleitest, liest Du im Reiter Rufumleitung aufs Handy.

So funktioniert's

Ruf kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Du wirst Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder gib diese Tasten-Kombination ein: *130*300#
Drück anschließend die grüne Hörer-Taste an Deinem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Du kannst die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Rufumleitung aufs Handy

Du möchtest auch unterwegs unter Deiner Festnetz-Nummer erreichbar sein? Kein Problem.

Dafür bezahlst Du 19 Cent pro Minute für ankommende Verbindungen außerhalb Deines Zuhause-Bereichs. Das gilt auch im EU-Ausland.

Außerhalb der EU kommen die Standard-Roaming-Gebühren dazu.

So funktioniert's

Ruf kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Du wirst Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder gib diese Tasten-Kombination ein: *130*200#
Drück anschließend die grüne Hörer-Taste an Deinem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Du kannst die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Gut zu wissen:

Der Zuhause-Anrufmanager ist auf eine Rufumleitung an Deine Mailbox voreingestellt. Alle Einstellungen sind auf Deiner SIM-Karte, nicht auf Deinem Handy. Eine genaue Anleitung und mehr Infos findest Du im InfoDok 469 Vodafone Zuhause-Anrufmanager (PDF) und in den Fragen und Antworten unten auf dieser Seite.

Die häufigsten Fragen zum Zuhause-Anrufmanager

  • Was ist der Zuhause-Bereich und wie groß ist er?

    Die Größe Deines Zuhause-Bereichs hängt von den technischen und topografischen Bedingungen vor Ort ab. Der Umkreis kann bis zu 2 km um Deine Zuhause-Adresse groß sein.

    Du nutzt die Zuhause FestnetzFlat, die Zuhause Option oder die Zuhause Flatrate?
    Dann gib als Zuhause-Bereich eine beliebige Adresse in Deutschland an.

    Ändere Deine Zuhause-Adresse in MeinVodafone. Wähl auf Deiner MeinVodafone-Startseite Deinen Mobilfunk-Vertrag aus. Klick dann auf Meine Daten > Adressen > Zuhause-Adresse korrigieren oder ändern.

    Du kannst Deine Zuhause-Adresse einmal im Monat für 4,95 Euro ändern.

    Wichtig: Bei LTE Zuhause kannst Du Deine Zuhause-Adresse nicht ändern. Der Zuhause-Bereich hängt von Deiner Anschluss-Adresse ab.

    Diese Seite teilen
    Was ist der Zuhause-Bereich und wie groß ist er?
  • Wann bekomme ich die Festnetz-Nummer für meinen Zuhause-Bereich?

    Du bekommst die Festnetz-Nummer für Deinen Zuhause-Bereich von uns innerhalb von 2 Tagen nach Vertragsabschluss mit der Post. Hast Du auch einen Mobilfunk-Vertrag, bekommst Du die Festnetz-Nummer vorab auch per SMS auf Dein Vodafone-Handy.

    Diese Seite teilen
    Wann bekomme ich die Festnetz-Nummer für meinen Zuhause-Bereich?
  • Wie kann ich bei ausgehenden Anrufen bei der Zuhause FestnetzFlat meine Festnetz-Nummer anzeigen lassen?

    Hast Du die Zuhause FestnetzFlat neu gebucht? Dann wird Deine Festnetz-Nummer bei ausgehenden Anrufen aus dem Zuhause-Bereich angezeigt. Dein Gesprächspartner, den Du angerufen hast, sieht also Deine Festnetz-Nummer.

    Hast Du die Zuhause FestnetzFlat schon vor dem 19.04.2018 gehabt? Dann kann es sein, dass noch Deine Mobilfunk-Rufnummer angezeigt wird.

    Du entscheidest, welche Rufnummer erscheint. Du kannst die Anzeige jederzeit und ganz einfach umstellen. Gib dazu über die Tasten Deines Telefons einen der folgenden Codes ein:

    Netz-Code (USSD) Beschreibung
    *129*1# Schaltet die Anzeige der Festnetz-Nummer AN.
    *129*0# Schaltet die Anzeige der Festnetz-Nummer AUS.
    Es erscheint wieder die Mobilfunk-Nummer.

    Oder wende Dich an unsere Kundenbetreuung.

    Gut zu wissen: DECT-Telefone unterstützen diese Netz-Codes nicht.

    Diese Seite teilen
    Wie kann ich bei ausgehenden Anrufen bei der Zuhause FestnetzFlat meine Festnetz-Nummer anzeigen lassen?

Haben Dir die Infos auf dieser Seite geholfen?

Hättest Du uns deswegen telefonisch oder schriftlich kontaktiert?