Alles zum Zuhause-Anrufmanager

Zuhause-Anrufmanager Zuhause-Anrufmanager

Einfach überall zuhause

Nutzen Sie Ihr Handy gleichzeitig als Festnetz-Telefon. Das spart ein Gerät und einen Anschluss. Mit unserem Zuhause-Anrufmanager entscheiden Sie, ob Sie Anrufe auf Ihre Festnetz-Nummer auch außerhalb Ihres Zuhause-Bereichs annehmen möchten.

Lassen Sie sich auch unterwegs keinen Anruf entgehen

Bei diesen Tarifen ist der Vodafone Zuhause-Anrufmanager kostenlos dabei:

  • Alle mobilen Tarife mit Vodafone Zuhause Option.
  • Alle Vodafone KombiPakete Zuhause und Vodafone KombiComfort.

Wenn Sie in Ihrem Zuhause-Bereich sind, empfangen Sie mit Ihrem Handy Ihre Festnetz-Anrufe. Ganz automatisch. Das geht auch, wenn Sie unterwegs sind. Wählen Sie eine der 3 cleveren Funktionen:

Rufumleitung auf Ihre Mailbox/ProfiMailbox

Anrufe an Ihre Festnetz-Nummer werden kostenlos auf Ihre Mailbox oder ProfiMailbox weitergeleitet. Voraussetzung: Sie haben Ihre Mailbox eingerichtet und sind außerhalb Ihres Zuhause-Bereichs. Sie werden dann per SMS oder Benachrichtigungsanruf informiert – je nachdem, was Sie eingestellt haben.

Sie möchten keine Anrufe annehmen? Dann nutzen Sie die kostenlose Ansage Ihrer Mailbox. Mehr dazu lesen Sie im Reiter Automatische Ansage.

So funktioniert's

Rufen Sie kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Sie werden Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder geben Sie diese Tasten-Kombination ein: *130*100#
Drücken Sie anschließend die grüne Hörer-Taste an Ihrem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Sie können die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Automatische Ansage

Ihre Anrufer bekommen die kostenlose Ansage, dass Sie momentan nicht zu erreichen sind. Aber nur, wenn Sie außerhalb Ihres Zuhause-Bereichs sind.

Wie Sie Ihre Festnetz-Anrufe auf Ihre Handy weiterleiten, lesen Sie im Reiter Rufumleitung aufs Handy.

So funktioniert's

Rufen Sie kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Sie werden Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder geben Sie diese Tasten-Kombination ein: *130*300#
Drücken Sie anschließend die grüne Hörer-Taste an Ihrem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Sie können die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Rufumleitung aufs Handy

Sie möchten auch unterwegs unter Ihrer Festnetz-Nummer erreichbar sein? Kein Problem.

Dafür bezahlen Sie 19 Cent pro Minute für ankommende Verbindungen außerhalb Ihres Zuhause-Bereichs. Das gilt auch im EU-Ausland.

Außerhalb der EU kommen die Standard-Roaming-Gebühren dazu.

So funktioniert's

Rufen Sie kostenlos die Service-Nummer 1 22 30 an. Sie werden Schritt für Schritt durchs Menü geführt, um den Anrufmanager einzuschalten.

Oder geben Sie diese Tasten-Kombination ein: *130*200#
Drücken Sie anschließend die grüne Hörer-Taste an Ihrem Handy, um den Code an das Vodafone-Netz zu senden.

Sie können die 1 22 30 aus dem Ausland nicht anwählen.

Gut zu wissen:

Der Zuhause-Anrufmanager ist auf eine Rufumleitung an Ihre Mailbox voreingestellt. Alle Einstellungen sind auf Ihrer SIM-Karte, nicht auf Ihrem Handy. Eine genaue Anleitung und mehr Infos finden Sie im InfoDok 469 Vodafone Zuhause-Anrufmanager (PDF) und in den Fragen und Antworten unten auf dieser Seite.

Die häufigsten Fragen zum Zuhause-Anrufmanager

  • Was ist der Zuhause-Bereich und wie groß ist er?

    Die Größe Ihres Zuhause-Bereichs hängt von den technischen und topografischen Bedingungen vor Ort ab. Der Umkreis kann bis zu 2 km um Ihre Zuhause-Adresse groß sein.

    Sie nutzen die Zuhause FestnetzFlat, die Zuhause Option oder die Zuhause Flatrate?
    Dann geben Sie als Zuhause-Bereich eine beliebige Adresse in Deutschland an.

    Ändern Sie Ihre Zuhause-Adresse in MeinVodafone. Wählen Sie auf Ihrer MeinVodafone-Startseite Ihren Mobilfunk-Vertrag aus. Klicken Sie dann auf Vertragsdaten > Adressen > Zuhause-Adresse korrigieren oder ändern.

    Sie können Ihre Zuhause-Adresse einmal im Monat für 4,95 Euro ändern.

    Wichtig: Bei LTE Zuhause können Sie Ihre Zuhause-Adresse nicht ändern. Der Zuhause-Bereich hängt von Ihrer Anschluss-Adresse ab.

    Diese Seite teilen
    Was ist der Zuhause-Bereich und wie groß ist er?
  • Wann bekomme ich die Festnetz-Nummer für meinen Zuhause-Bereich?

    Sie bekommen die Festnetz-Nummer für Ihren Zuhause-Bereich von uns innerhalb von 2 Tagen nach Vertragsabschluss per Post. Haben Sie auch einen Mobilfunk-Vertrag, bekommen Sie die Festnetz-Nummer vorab auch per SMS auf Ihr Vodafone-Handy.

    Haben Sie noch Fragen?
    Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung.

    Diese Seite teilen
    Wann bekomme ich die Festnetz-Nummer für meinen Zuhause-Bereich?
  • Wie kann ich bei ausgehenden Anrufen bei der Zuhause FestnetzFlat meine Festnetz-Nummer anzeigen lassen?

    Haben Sie die Zuhause FestnetzFlat neu gebucht? Dann wird Ihre Festnetz-Nummer bei ausgehenden Anrufen aus dem Zuhause-Bereich angezeigt. Ihr Gesprächspartner, den Sie angerufen haben, sieht also Ihre Festnetz-Nummer.

    Haben Sie die Zuhause FestnetzFlat schon vor dem 19.04.2018 gehabt? Dann kann es sein, dass noch Ihre Mobilfunk-Rufnummer angezeigt wird.

    Sie entscheiden, welche Rufnummer erscheint. Sie können die Anzeige jederzeit und ganz einfach umstellen. Geben Sie dazu über die Tasten Ihres Telefons einen der folgenden Codes ein:

    Netz-Code (USSD) Beschreibung
    *129*1# Schaltet die Anzeige der Festnetz-Nummer AN.
    *129*0# Schaltet die Anzeige der Festnetz-Nummer AUS.
    Es erscheint wieder die Mobilfunk-Nummer.

    Oder wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung.

    Gut zu wissen: DECT-Telefone unterstützen diese Netz-Codes nicht.

    Diese Seite teilen
    Wie kann ich bei ausgehenden Anrufen bei der Zuhause FestnetzFlat meine Festnetz-Nummer anzeigen lassen?

Haben Ihnen die Infos auf dieser Seite geholfen?

Hätten Sie uns deswegen telefonisch oder schriftlich kontaktiert?