Wichtige Zusatzinfo zur Abschaltung der Videothek

Preisanpassung der Leitungsmiete

Deshalb stellen wir die Vodafone Videothek auf dem TV Center 1000 und TV Center 2000 ein.

In unserem Schreiben haben wir Ihnen mitgeteilt, dass Sie ab 29. Januar 2020 unseren Service "Vodafone Videothek" nicht mehr nutzen können. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos dazu.
Denn Ihr Vertrauen ist uns wichtig.

Warum kann ich die Vodafone Videothek nicht mehr nutzen?

Unsere Services verändern sich im Rahmen des technischen Fortschritts. In diesem Fall betrifft das die Abschaltung der Videothek auf Ihrem TV Center 1000 oder TV Center 2000. Wenn Sie ein TV Center 1000 oder einen TV Center 2000 nutzen, können Sie ab 29. Januar 2020 die Vodafone Videothek leider nicht mehr nutzen. Alle anderen TV-Funktionen nutzen Sie auch in Zukunft wie bisher.

Ich möchte aber weiter auf die Videothek zugreifen. Welche Alternativen bietet mir Vodafone?

Wir prüfen zuerst Ihre Netzverfügbarkeit. Je nachdem, in welchem Gebiet Sie wohnen: Vodafone DSL-, Vodafone Kabel- oder Unitymedia-Gebiet. Dann bieten wir Ihnen eine Alternative an – mit Videothek, Mediatheken und weiteren Film-Services.

Sie möchten mehr Infos zu dieser Alternative? Rufen Sie uns an: 0800 172 1212. Sie erreichen uns täglich von 7.30 bis 22 Uhr.

Was passiert bei einem Wechsel mit meinen Aufnahmen?

Die Aufnahmen sind auf Ihrem TV Center 1000 oder TV Center 2000 hinterlegt. Bei einem Wechsel bekommen Sie von uns eine neue Box, je nachdem in welchem Gebiet Sie wohnen. Ein Verschieben oder Kopieren aufgenommener Filme oder Sendungen auf die neue Box ist leider nicht möglich.

Was passiert mit dem Film, den ich mir gestern gekauft, aber noch nicht angeschaut habe?

Sie können den Film innerhalb der Leihdauer von 48 Stunden ansehen – also noch bis zum 28. Januar 2020 23:59 Uhr. Danach geht's leider nicht mehr, da die Videothek dann nicht mehr verfügbar ist.

Wer kommt für die Film-Nutzungsgebühr auf – wenn ich den Film bezahlt, aber noch nicht angeschaut habe?

Haben Sie den Film in den letzten 48 Stunden vor dem 28. Januar 2020, 23:59 Uhr bezahlt und noch nicht angeschaut, schreiben wir Ihnen die Nutzungsgebühr dafür auf Anfrage auf Ihr Kundenkonto gut.

Wenn ich zu einer neuen Box wechsle, was passiert dann mit meiner Sendersortierung?

Sie nutzen dann ein neues Gerät. Ihre Sendersortierung geht leider verloren. Sie können die Sendersortierung auf Ihrer neuen Box aber ganz nach Ihren Wünschen anpassen.

Ich kann durch die Abschaltung nicht mehr auf die Videothek zugreifen. In den Einstellungen der Box sehe ich aber noch Hinweise zu VoD (Video-on-Demand). Warum?

In der Software auf Ihrem TV Center 1000 oder TV Center 2000 ist Video-on-Demand an mehreren Stellen fest in die Benutzeroberfläche integriert. Aus technischen Gründen können wir das leider nicht löschen. Das hat aber keinen Einfluss auf die Funktionen Ihrer Box. Sie nutzen alle anderen TV-Funktionen auch in Zukunft wie bisher.