Beratung & Bestellung: 0800 724 26 59

NFC Handys bei Vodafone

Tauche mit Deinem neuen NFC Handy ein in die Welt des mobilen Bezahlens.

Zu den Angeboten
iPhone 12 und iPhone 12 mini
Ab einmal 1 €
Mann mit Smartphone

Mobiles Bezahlen nur mit NFC Handy

Das Bezahlen an der Supermarktkasse war noch nie so einfach: Einfach das eigene Smartphone per Code, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung entsperren und an das Lesegerät halten, schon ist der Kauf abgeschlossen. Die Technik namens Near-Field-Communication (NFC) ermöglicht eine sichere Datenübertragung auf kürzester Distanz:

  • Kontaktloses Bezahlen im Einzelhandel, mit garantiert sicherer Verschlüsselung und sorgenfreier Abwicklung
  • Unterstützung von diversen Banken- und Payment-Apps, eine zusätzliche PIN-Eingabe am Lesegerät ist je nach Institut und Geldbetrag erforderlich
  • Ersetzt die EC- und Kreditkarte im Alltag für bequemeres Einkaufen und Bezahlen
  • Neben kontaktlosem Bezahlen bietet NFC z.B. die Möglichkeit Bilder zu übertragen, Geräte zu koppeln und die Verwendung von NFC-Tags

Handytarife im Überblick

5 GB
GigaMobil XS
GigaDepot: Unverbrauchtes Daten­volumen in Folgemonat mitnehmen
  • 5 GB Datenvolumen
    im 5G- und 4G|LTE-Netz
  • Flatrate
    Telefon, SMS und EU-Roaming
Spar jeden Monat 20 %
Rabatt-Code GIGA*
29,99 €
24 Monate Mindestlaufzeit
Unsere Empfehlung
12 GB
GigaMobil S
GigaDepot: Unverbrauchtes Daten­volumen in Folgemonat mitnehmen
  • 12 GB Datenvolumen
    im 5G- und 4G|LTE-Netz
  • Flatrate
    Telefon, SMS und EU-Roaming
Spar jeden Monat 20 %
Rabatt-Code GIGA*
39,99 €
24 Monate Mindestlaufzeit
25 GB
GigaMobil M
GigaDepot: Unverbrauchtes Daten­volumen in Folgemonat mitnehmen
  • 25 GB Datenvolumen
    im 5G- und 4G|LTE-Netz
  • Flatrate
    Telefon, SMS und EU-Roaming
Spar jeden Monat 20 %
Rabatt-Code GIGA*
49,99 €
24 Monate Mindestlaufzeit
Unbegrenzt
GigaMobil XL
Eine OneNumber-Karte kostenlos hinzubuchen & weitere Geräte nutzen
  • Unbegrenzte Daten
    im 5G- und 4G|LTE-Netz
  • Flatrate
    Telefon, SMS und EU-Roaming
Spar jeden Monat 20 %
Rabatt-Code GIGA*
79,99 €
24 Monate Mindestlaufzeit
Mann mit Smartphone

Entspanntes Einkaufen leicht gemacht

Durch NFC-Handys hat sich das Einkaufen in Supermärkten, Bekleidungsgeschäften und an allen anderen Einzelhandelkassen mit EC-Terminal bereits für Millionen Deutsche deutlich vereinfacht. Anstatt Bargeld oder die EC-Karte hervor zu holen, greifen Nutzer beim Bezahlvorgang einfach auf ihr eigenes Smartphone zurück. Mit solchen NFC Handys wird am Bezahlterminal in Sekunden der entsprechende Betrag vom Bankkonto vermerkt. Der Vorgang ist sicher, bequem und schnell abgewickelt. In der Summe alles Vorteile gegenüber herkömmlicher Methoden - das langwierige Warten auf Wechselgeld gehört mit NFC der Vergangenheit an.

Fast jedes Smartphone ist ein NFC Handy

In den letzten Jahren hat sich die NFC-Technologie immer mehr verbreitet und an Beliebtheit gewonnen. Zunächst wurde die Bezahlmethode noch skeptisch beäugt, inzwischen wurden viele Nutzer von der Sicherheit der Technik überzeugt. Dabei bietet NFC, zu deutsch “Nahfeldkommunikation”, neben dem bekannten Bezahlvorgang auch weitere Vorteile und Möglichkeiten. Mit konfigurierbaren NFC-Tags kannst Du Deine eigenen vier Wände noch smarter gestalten: Besucher können sich hiermit z.B. mit Deinem WLAN verbinden, ohne dass eine Passworteingabe nötig ist. Inzwischen ist nahezu jedes neue Handy gleichzeitig ein NFC Smartphone. Suche Dir also einfach das Wunschgerät aus dem vielfältigen Smartphone Angebot von Vodafone aus und genieße schon bald alle Vorteile von NFC.

Finde ein passendes NFC Handy

Aktuelle News aus der Mobilfunkwelt

Galaxy S21 selbst reparieren: So funktioniert Samsungs Reparaturset für zu Hause
Galaxy S21 selbst reparieren: So funktioniert Samsungs Reparaturset für zu Hause
Andere Hersteller machen es vor, nun zieht Samsung nach: Kleinere Schäden an Galaxy-Smartphones und -Tablets sollen Nutzer:innen künftig selbst beheben können. Hier erfährst, ob und wie Du Dein Galaxy S21 selbst reparieren kannst – und für welche Modelle es noch Reparatur-Sets gibt.Nachhaltig und praktisch: Apple macht es vor Kratzer auf der Rückseite, ein Sprung im Dieser Artikel Galaxy S21 selbst reparieren: So funktioniert Samsungs Reparaturset für zu Hause kommt von Featured!
Weiterlesen
Wie verbessert Samsung sein Falt-Smartphone 2022?
Wie verbessert Samsung sein Falt-Smartphone 2022?
Welche Features wird das neue Klapp-Handy von Samsung für 2022 mitbringen? Und wie wird sich das Falt-Smartphone von seinem Vorgänger unterscheiden, dem Galaxy Z Fold3? Hier findest Du alle Informationen zum neuen Modell von Samsung – zu Ausstattung, Features, Release und Preis. Wir aktualisieren den Artikel laufend, um Dich auf dem neuesten Stand zu halten. Dieser Artikel Wie verbessert Samsung sein Falt-Smartphone 2022? kommt von Featured!
Weiterlesen
Sicherheitsupdate für April und März 2022: Diese Galaxy-Handys haben es
Sicherheitsupdate für April und März 2022: Diese Galaxy-Handys haben es
Egal ob Galaxy S22, Galaxy Note20, Galaxy Z Flip3 oder Galaxy A52s: Jeden Monat veröffentlicht Samsung ein Sicherheitsupdate für seine Galaxy-Smartphones. Die Aktualisierung erreicht nicht alle Modelle zum selben Zeitpunkt, sondern nach und nach. Ob Dein Galaxy-Handy schon dabei ist, kannst Du dieser Übersicht entnehmen. Wir aktualisieren sie laufend, um Dich auf dem neuesten Stand Dieser Artikel Sicherheitsupdate für April und März 2022: Diese Galaxy-Handys haben es kommt von Featured!
Weiterlesen
* Weitere Hinweise und Fußnoten

1) 4G|LTE Max:

  • Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload.
  • Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar.
  • Durchschnitt laut CHIP Test-Ausgabe 01/2022: 108,59 Mbit/s im Download und 51,15 Mbit/s im Upload.
  • 4G|LTE mit einer Maximal-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload ist derzeit in über 1.470 Städten und Gemeinden verfügbar. Stand: Januar 2022
  • Eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s ist sogar in über 4.900 Städten und Gemeinden verfügbar. Stand: Januar 2022
  • Eine Liste der Städte, Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort findest Du auf unserer Seite zur Netzabdeckung. Oder in der MeinVodafone-App.
  • Wichtig: Deine individuelle Bandbreite hängt von Deinem Standort ab. Und von der aktuellen Anzahl der Nutzer in der Funkzelle. Dein Gerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen.

5G:

  • In Deinem Tarif kannst Du im Inland die neue 5G-Technologie nutzen.
  • 5G ist schon in 2.700 Städten und Gemeinden verfügbar. Stand: Januar 2022
  • Bist Du in einem Gebiet unterwegs, das mit 5G erschlossen ist, kannst Du im 5G-Netz surfen. Du brauchst dafür ein 5G-fähiges Gerät.
  • An anderen Standorten surfst Du wie gewohnt mit der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit (4G|LTE Max).
  • Wir bauen 5G schrittweise aus: Den aktuellen Stand findest Du auf unserer Seite zur Netzabdeckung.

2) SpeedGo:

  • Für die GigaMobil Tarife XS-L und die GigaMobil Young Tarife S-L+ gilt: Wir informieren Dich per SMS, wenn Du 80 % Deines Inklusiv-Datenvolumens im Monat verbraucht hast.
  • Bei 100 % schalten wir Dir weitere 250 MB frei. Maximal 3-mal in Folge innerhalb eines Rechnungsmonats für je 3 Euro. Du kannst immer per SMS ablehnen. Dann surfst Du langsamer, sobald Du 100 % Deines Datenvolumens verbraucht hast - mit bis zu 32 kbit/s.
  • Mehr Infos findest Du auf www.vodafone.de/speedgo

3) Für die GigaMobil-Tarife gilt:

  • Du zahlst den Tarifpreis pro Monat immer im Voraus. Und auf Deiner 1. Rechnung zusätzlich den anteiligen Tarifpreis für den 1. Monat.
  • Nimmst Du ein Handy dazu, zahlst Du den Einmalpreis. Und Dein Tarifpreis erhöht sich um 5, 10, 20, 30, 40 oder 50 Euro pro Monat. Um wie viel genau, hängt von Deinem Handy und Deinem Tarif ab.
  • Du zahlst einmalig 39,99 Euro als Anschlusspreis.

Vertragslaufzeit und Kündigung

  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: ein Monat zum Ende der Mindestlaufzeit
  • Kündigst Du nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag automatisch auf unbestimmte Zeit. Du kannst dann immer mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Im Tarif inklusive

  • Flat für Standard-Gespräche und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze: Konferenzverbindungen, Anrufe und SMS zu Sondernummern und im Internet sind davon ausgeschlossen.
  • Pro Monat hast Du 5 GB im GigaMobil XS, 12 GB im GigaMobil S, 25 GB im GigaMobil M, 50 GB im GigaMobil L oder unbegrenztes Datenvolumen im GigaMobil XL fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz.
  • Bequem weitersurfen: Wir informieren Dich per SMS, wenn Du 80 % Deines Inklusiv-Datenvolumens im Monat verbraucht hast. Bei 100 % schalten wir Dir weitere 250 MB frei. Maximal 3-mal in Folge innerhalb eines Rechnungsmonats für je 3 Euro. Du kannst immer per SMS ablehnen. Dann surfst Du langsamer, sobald Du 100 % Deines Datenvolumens verbraucht hast - mit bis zu 32 kbit/s. Das gilt für die Tarife GigaMobil XS-L.
  • EU-Roaming: In den EU-Ländern und in Großbritannien zahlst Du genauso viel fürs Telefonieren und Surfen wie in Deutschland. Für den Tarif GigaMobil XL mit unbegrenztem nationalen Datenvolumen gilt: Du nutzt den Tarif auf vorübergehenden Reisen im EU-Ausland ohne Zusatzkosten mit einem Datenvolumen von 68 GB. Sind diese verbraucht, kostet ein MB 0,29 Cent. Abgerechnet wird kilobyte-genau. Die Nutzung Deines Tarifs ohne Zusatzkosten gilt nur für vorübergehende Reisen im EU-Ausland und in Island, Liechtenstein und Norwegen. Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht. Mehr Infos auf: vodafone.de/eu-regulierung.
  • Für die GigaMobil-Tarife XS-L gilt das GigaDepot: Verbrauchst Du Dein Datenvolumen innerhalb Deines Abrechnungszeitraums nicht, kannst Du es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Du nutzt die Reserve automatisch, wenn Du Dein Datenvolumen verbraucht hast. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder SpeedFlex und für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechselst Du Deinen Tarif, verfällt die Datenreserve. Deine Datenreserve kannst Du gemeinsam innerhalb Deiner Red+ Familie und in der EU nutzen.

Weitere Infos zu Deinem Tarif

  • Falls Du mehr als 15.000 Minuten im Monat für Standard-Gespräche ins deutsche Vodafone-Netz verbrauchst, dürfen wir das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen. Abgerechnet wird minutengenau.
  • Du darfst den Tarif nur als Privatperson nutzen. Und ihn nicht weiterverkaufen, unentgeltlich Dritten überlassen oder zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen.
  • Du darfst den Tarif nicht in einer stationären Telefon-Anlage oder für die Kommunikation zwischen Automaten nutzen und keine Call-Center-Leistungen damit erbringen. Und Du darfst keine Verbindungen aufbauen, bei denen Du oder eine dritte Person Vermögensvorteile bekommt, die von der Dauer der Verbindung abhängen - wie z.B. Verbindungen zu Werbe-Hotlines.

Für die GigaMobil Young-Tarife gilt:

  • Mindestalter: 10 Jahre, Höchstalter: 27 Jahre
  • Bist Du minderjährig, dürfen nur Erziehungsberechtigte buchen. Sie sind auch die Vertragspartner:in.
  • Pro Person (unter 28 Jahre) kannst Du nur einen GigaMobil Young-Tarif buchen und uneingeschränkt nutzen.
  • Schick uns bitte innerhalb von 14 Tagen einen Legitimationsnachweis: also Deinen Schüler:innenausweis, Studierendenausweis oder Deine Geburtsurkunde. Den Nachweis speichern wir zusammen mit den Vertragsdokumenten. Fehlt er, erhöht sich der Tarifpreis um 15 Euro pro Monat.
  • Du zahlst den Tarifpreis pro Monat immer im Voraus. Und auf Deiner 1. Rechnung zusätzlich den anteiligen Tarifpreis für den 1. Monat.
  • Nimmst Du ein Handy dazu, zahlst Du den Einmalpreis. Und Dein Tarifpreis erhöht sich um 5, 10, 20, 30, 40 oder 50 Euro pro Monat. Um wie viel genau, hängt von Deinem Handy und Deinem Tarif ab.
  • Du zahlst einmalig 39,99 Euro als Anschlusspreis.

Vertragslaufzeit und Kündigung

  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Kündigungsfrist: ein Monat zum Ende der Mindestlaufzeit
  • Kündigst Du nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag automatisch auf unbestimmte Zeit. Du kannst dann immer mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Im Tarif inklusive

  • Flat für Standard-Gespräche und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze: Konferenzverbindungen, Anrufe und SMS zu Sondernummern und im Internet sind davon ausgeschlossen.
  • Pro Monat hast Du 10 GB im GigaMobil Young S, 30 GB im GigaMobil Young M, 50 GB im GigaMobil Young L, 80 GB im GigaMobil Young L oder unbegrenztes Datenvolumen im GigaMobil Young XL fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz.
  • Bequem weitersurfen: Wir informieren Dich per SMS, wenn Du 80 % Deines Inklusiv-Datenvolumens im Monat verbraucht hast. Bei 100 % schalten wir Dir weitere 250 MB frei. Maximal 3-mal in Folge innerhalb eines Rechnungsmonats für je 3 Euro. Du kannst immer per SMS ablehnen. Dann surfst Du langsamer, sobald Du 100 % Deines Datenvolumens verbraucht hast - mit bis zu 32 kbit/s. Das gilt für die Tarife GigaMobil Young S-L.
  • EU-Roaming: In den EU-Ländern und in Großbritannien zahlst Du genauso viel fürs Telefonieren und Surfen wie in Deutschland. Für den Tarif GigaMobil Young XL mit unbegrenztem nationalen Datenvolumen gilt: Du nutzt den Tarif auf vorübergehenden Reisen im EU-Ausland ohne Zusatzkosten mit einem Datenvolumen von 59 GB. Sind diese verbraucht, kostet ein MB 0,29 Cent. Abgerechnet wird kilobyte-genau. Die Nutzung Deines Tarifs ohne Zusatzkosten gilt nur für vorübergehende Reisen im EU-Ausland und in Island, Liechtenstein und Norwegen. Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht. Mehr Infos auf: vodafone.de/eu-regulierung.
  • Für die GigaMobil-Tarife Young S-L gilt das GigaDepot: Verbrauchst Du Dein Datenvolumen innerhalb Deines Abrechnungszeitraums nicht, kannst Du es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Du nutzt die Reserve automatisch, wenn Du Dein Datenvolumen verbraucht hast. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder SpeedFlex und für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechselst Du Deinen Tarif, verfällt die Datenreserve. Deine Datenreserve kannst Du gemeinsam innerhalb Deiner Red+ Familie und in der EU nutzen.

Weitere Infos zu Deinem Tarif

  • Falls Du mehr als 15.000 Minuten im Monat für Standard-Gespräche ins deutsche Vodafone-Netz verbrauchst, dürfen wir das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen. Abgerechnet wird minutengenau.
  • Du darfst den Tarif nur als Privatperson nutzen. Und ihn nicht weiterverkaufen, unentgeltlich Dritten überlassen oder zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen.
  • Du darfst den Tarif nicht in einer stationären Telefon-Anlage oder für die Kommunikation zwischen Automaten nutzen und keine Call-Center-Leistungen damit erbringen. Und Du darfst keine Verbindungen aufbauen, bei denen Du oder eine dritte Person Vermögensvorteile bekommt, die von der Dauer der Verbindung abhängen - wie z.B. Verbindungen zu Werbe-Hotlines.

Für EU-Roaming gilt:

  • Du nutzt Deinen Vodafone-Tarif auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und fürs Surfen.
  • Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht.
  • Fürs Surfen im EU-Ausland hast Du im Tarif GigaMobil XL ein Datenvolumen von 68 GB. Für den GigaMobil Young XL hast Du ein Datenvolumen von 59 GB. Sind diese verbraucht, kostet ein MB 0,29 Cent. Abgerechnet wird kilobyte-genau. Gespräche zu Sonderrufnummern, Anrufe und SMS von Deutschland ins EU-Ausland sind ausgeschlossen.
  • Wenn Deine Highspeed-MB aufgebraucht sind, kannst Du, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen bekommen. So z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland.
  • Du kannst den Tarif ohne Zusatzkosten nur auf vorübergehenden Reisen im EU-Ausland nutzen. Die Nutzung Deines Tarifs ohne Zusatzkosten gilt nur für vorübergehende Reisen im EU-Ausland und in Island, Liechtenstein und Norwegen. Großbritannien bleibt auch nach dem Austritt aus der Europäischen Union Teil der EU-Roaming-Zone. Tarif-Änderungen gibt es vorerst nicht. Mehr Infos auf: vodafone.de/eu-regulierung.
  • Die EU-Roaming-Verordnung berechtigt uns, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben. Und zwar, nachdem Du 4 Monate am Stück mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet warst. Und wenn der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit: 3,8 Cent pro Minute für abgehende Anrufe, 0,83 Cent pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Cent pro SMS und 0,29 Cent pro MB fürs Surfen.
  • Du bekommst mindestens 2 Wochen bevor die Aufschläge erhoben werden eine Info per SMS. Du kannst dann innerhalb der 2 Wochen Dein Nutzungsverhalten entsprechend der oberen Kriterien anpassen. So verhinderst Du eine Abrechnung der regulierten Aufschläge. Auch, wenn Du Dein Nutzungsverhalten später änderst, entfallen die Aufschläge.

AKTIONEN

30 % Rabatt auf die GigaMobil Young-Tarife S bis XL

Aktion bis einschließlich 27. Juni 2022: Du bist neu bei uns? Dann bekommst Du mit dem Code GIGA 24 Monate lang 30 % Rabatt pro Monat auf den Tarifpreis. Das gilt für die Tarife GigaMobil Young S bis XL. Und für Bestellungen auf vodafone.de oder über die Hotline. Wichtig: Der Rabatt gilt nicht für Deine monatliche Smartphone-Zuzahlung.

20 % Rabatt auf die GigaMobil-Tarife XS bis XL

Aktion bis einschließlich 10. August 2022: Du bist neu bei uns? Dann bekommst Du mit dem Code GIGA 24 Monate lang 20 % Rabatt pro Monat auf den Tarifpreis. Das gilt für die Tarife GigaMobil XS bis XL. Und für Bestellungen auf vodafone.de oder über die Hotline. Wichtig: Der Rabatt gilt nicht für Deine monatliche Smartphone-Zuzahlung.

Kostenfreie Standard-Lieferung

Aktion bis einschließlich 10. August 2022: Du bist neu bei uns oder verlängerst Deinen Vertrag? Dann entfallen für Dich die 4,99 Euro Versandkosten für die Standard-Lieferung mit einem Gerät. Das gilt für die Tarife GigaMobil XS bis XL, GigaMobil Young S bis XL, Red+ (Allnet, Data, Kids) und Smart S bis M. Und für Bestellungen auf vodafone.de oder über die Hotline.

Anschlusspreis-Befreiung für die GigaMobil-Tarife XS bis XL

Aktion bis einschließlich 10. August 2022: Du bist neu bei uns? Dann entfällt für Dich der einmalige Anschlusspreis von 39,99 Euro in den Tarifen GigaMobil XS bis XL. Der Anschlusspreis wird Dir auf Deiner ersten oder zweiten Mobilfunk-Rechnung gutgeschrieben. Das gilt für Bestellungen auf vodafone.de oder über die Hotline.

Aktionsrabatt für die GigaMobil Young-Tarife S bis XL

Aktion bis einschließlich 10. August 2022: In den Tarifen GigaMobil Young S bis XL bekommst Du bei einem Neuabschluss mit Premium-Smartphone und einer Smartphone-Zuzahlung von 30, 40 oder 50 Euro im Monat einen Rabatt von 5 Euro pro Monat. Das gilt bei einer Bestellung auf vodafone.de oder über die Hotline.