Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Mit Vodafone Online-Ident zum digitalen Vertragsabschluss

von

  • 13.06.2017
  • Kategorie: Über uns
  • Schlagwort:

„Dürfte ich mal bitte Ihren Ausweis sehen?“ heißt es künftig auch, wenn Du einen Handyvertrag abschließen möchtest. Vodafone erweitert seinen Online-Shop um einen praktischen Service und erfüllt dabei auch die künftigen Gesetzesanforderungen: Mit wenigen Klicks kannst Du Dich mit Online-Ident im Videocall ausweisen und Deinen Vertrag direkt digital unterzeichnen. Natürlich funktioniert das auch wenn Du bei uns telefonisch bestellst. Hier erfährst Du, wie die WebID-Solution funktioniert.

Online bestellen, im Videochat ausweisen und digital unterzeichnen: Mit seiner neuen Online-Ident-Funktion lässt Dir Vodafone die Wahl, ob Du Mobilfunkverträge persönlich im Geschäft oder ganz bequem von der heimischen Couch abschließen möchtest.

 

 

Noch mehr Flexibilität bei Deiner Online-Bestellung: Online Ident

Wie gewohnt kannst Du online durch den Vodafone-Mobilfunk-Shop stöbern und Dein neues Smartphone inklusive Wunschtarif bestellen. Ab dem 12. Juni bist Du dabei aber noch flexibler: Denn bei der Bestellung kannst Du auch festlegen, wohin Dein Paket geliefert werden soll, wo Du es abholen möchtest oder wer es entgegennimmt. Möglich ist das, weil Du Dich nun nicht mehr an der Haustür ausweisen musst, sondern Du das per Online-Ident direkt beim digitalen Vertragsabschluss erledigen kannst. Wählst Du die Funktion im Warenkorb aus, wirst Du automatisch zur Identitätsprüfung geleitet.

 

Identitätsprüfung per Videocall

Für den Identitätscheck hältst Du am besten schon mal Deinen Personalausweis oder Reisepass bereit, denn den brauchst Du nun beim Videocall. Ein WebID-Mitarbeiter prüft die Angaben und das Passbild auf Deinem Dokument und lässt Dir anschließend eine sechsstellige TAN-Nummer zukommen, mit der Du die Identitätsprüfung abschließt. Das Ganze klappt übrigens auch unterwegs über die kostenlose WebID-Solution-App aus dem Apple App- oder Google Play-Store. Dafür erhältst Du vorab eine Vorgangsnummer, mit der Du den Videocall starten kannst.

 

Digitale Vertragszeichnung als rechtsgültige Unterschrift

Für den rechtskräftigen Vertragsabschluss braucht es nun nur noch eine Unterschrift – und auch das geht mit der neuen Online-Funktion von Vodafone natürlich digital. Während Du alle Angaben in Deinen Bestellformularen durchgehst, fordert WebID-Solution automatisch ein digitales Zertifikat unseres Vertrauendienstleisters an. Dafür legst Du ein Passwort fest und bekommst per SMS einen Aktivierungscode aufs Handy geschickt. Ist die Aktivierung bestätigt, identifizierst Du Dich erneut – diesmal mit Deiner Handynummer und dem eben ausgedachten Passwort. Eine letzte TAN-Nummer später hast Du die digitale Signatur auch schon als rechtskräftige Unterschrift bestätigt.

Die Vertragsdokumente kannst Du nun herunterladen oder nach 48 Stunden auf MeinVodafone.de abrufen. Hier siehst Du auch nochmal, wann Dein Paket bei Dir sein wird. So einfach, sicher und zuverlässig kommst Du mit Online-Ident zu Deinem neuen Vodafone-Vertrag.

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×