The Morning Show: Vorschau auf die neue Apple-Serie

The Morning Show: Vorschau auf die neue Apple-Serie

Mit „The Morning Show“ hat Apple ein absolutes Serien-Highlight mit Starbesetzung für seinen Streamingdienst Apple TV Plus auf Lager. Wir haben mal einen Blick auf die Dramedy und ihren ersten Trailer geworfen.

Hollywoods A-Liga in „The Morning Show“

Apple hat sich nicht lumpen lassen und für seine Serie das Who’s Who Hollywoods engagiert. Da wäre zum einen die ewig junge Jennifer Aniston, die mit „The Morning Show“ ihre erste Serienrolle seit „Friends“ angenommen hat. Zum anderen übernimmt die Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon („Walk the Line“) eine Hauptrolle als Nachrichtenmoderatorin. Ihr männliches Pendant ist der Komiker Steve Carrell, bekannt aus „Crazy, Stupid, Love“ und „The Big Short“. In weiteren Rollen sind Billy Crudup, Mark Duplass, Nestor Carbonell, Gugu Mbatha-Raw und Bel Powley zu sehen.

Ab wann kannst Du die Apple-Plus-Serie streamen?

Da Apple auch ein Stück vom riesigen Streamingkuchen abhaben möchte, hat es mit Apple TV Plus seine eigene Plattform erschaffen. Wann diese genau startet, ist noch nicht bekannt. Es soll allerdings im Herbst so weit sein. Im Zuge dessen dürfte der Streamingdienst „The Morning Show“ gleich als Aushängeschild anbieten. Du kannst die zehn Folgen der ersten Staffel also im Oktober/November erwarten. Steht das genaue Release-Datum fest, erfährst Du es auf jeden Fall hier bei featured.

Video: Youtube / Apple TV

Das zeigt der erste ausführliche Trailer

Nachdem es bislang lediglich einen menschenleeren Teaser (obiges Video) von „The Morning Show“ zu sehen gab, erschien dieser Tage der erste ausführliche Trailer. In diesem begrüßt die Sprecherin der morgendlichen Nachrichten, Alex Levy (Jennifer Aniston), ihre Zuschauer mit den Worten: „Mitch Kessler (Steve Carrell), my co-host and partner of 15 years was fired today.“ Weges des Vorwurfs der sexuellen Belästigung entlassen, bricht für Mitch Kessler eine Welt zusammen. Doch auch die Karriere der alteingesessenen Alex steht auf der Kippe. Die neue, jüngere Bradley Jackson (Reese Witherspoon) nimmt den Platz neben ihr ein und kommt ihrem falschen Spiel auf die Schliche.

Video: Youtube / Apple TV

Was Du noch wissen solltest

Apple verspricht sich von der Dramedy offenbar so einiges: Nicht umsonst hat der Tech-Konzern gleich zwei Staffeln à 10 Folgen geordert. Interessant: Das Format basiert auf dem Buch „Top of The Morning“ des CNN-Reporters Brian Stelter.

Was erwartest Du von „The Morning Show“? Holst Du Dir Apple TV+ auf jeden Fall? Verrate es uns in den Kommentaren.

Titelbild: Picture Alliance / Andrej Sokolow / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren